Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
21. Juli 2021Beitrag von Rudi Deseos

Survival-Gürtel: Alles, was Du wissen musst

Überlebensgürtel können eine bedeutende Ergänzung zu einem Überlebensrucksack sein. Du solltest Dir die Möglichkeiten ansehen und entscheiden, ob Du sogar selbst einen entsprechenden Gürtel herstellen möchtest.

Was Du benötigst…

… Es ist nicht eindeutig definiert, was Du benötigst. Einige Menschen wollen allenfalls einen Gürtel mit Messer und ggf. einem Beil, um sich wehren zu können. Wenn Du den Gürtel tatsächlich nutzen möchtest, solltest Du allerdings einen besser Ausgestatteten zusammenstellen.

  • Dafür benötigst Du einen einfachen Militärgürtel. Dies sind Stoff-Gürtel, die biegsamer und flexibler als Ledergürtel sind. Die Bundeswehr benutzt solche Gürtel. Du findest sie in jedem Bundeswehr-Shop. Ein weiterer Vorteil: Diese Gürtel sind besonders robust und reißfest.
  • Ein solcher Gürtel muss, wenn er als Lastenträger dient, auch einen stabilen Verschluss aufweisen. Auch dies wiederum ist ein Vorteil der Bundeswehrgürtel. Die so genannten Schnellverschluss-Koppel. kannst Du in Sekundenbruchteilen öffnen und wieder verschließen.
  • Wenn Du Deinen Gürtel besonders gut ausstatten möchtest, dann solltest Du darauf vorbereitet sein, dass hieran alles hängt, was Du benötigst. Ein richtiger Gürtel für diesen Zweck hat nicht nur eine Überlebenstasche, sondern zudem mehrere kleine Taschen. Diese sollen eine Notfallausrüstung aufnehmen können.
  • Solche Taschen kannst Du ebenfalls über Militärshops oder Preppershops erwerben. Es geht auch hier um reißfestes, flexibles und insgesamt robustes Material. Zudem solltest Du prüfen, ob eine solche Tasche auch Innentaschen hat, die zum einen das Volumen erhöhen und zum anderen auch eine bessere Ordnung ermöglichen.
  • Andererseits solltest Du darauf achten, dass die Taschen nicht zu voll sind. Jede Art von Gewicht wird Dein Überleben letztlich erschweren, wenn Du weite Wanderungen unternimmst.
  • Du benötigst neben einem Messer, etwas Nähzeug, Verbandsmaterial und ggf. auch Medikamenten einen Behälter für Wasser und insgesamt haltbare Lebensmittel. Zusätzlich wirst Du am besten auch ein Erste-Hilfe-Set mitführen können.

Survival: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Neu bei uns