KategorienBlog

Geschenktipp für Weihnachten – Kochbuch für Notfall und Krise

Corona hin, Corona her, die Weihnachtstage rücken näher und der ein oder andere sucht noch schnell ein sinnvolles Geschenk für seine Lieben. Wir haben hier bereits ein neues Blackout-Buch für die ganze Familie vorgestellt. Niemand anders als DER Blackout-Experte schlechthin, Herr Saurugg, wirkte bei dem Buch mit.

Notfallkochbuch des BBK kommt noch

Leider, ja leider warten wir alle noch auf das Notfallkochbuch des Bundesamts für Bevölkerungsschut und Katastrophenhilfe (BBK) wie unsere Kinder auf das Christkind. Egal, irgendwann werden wir dann auch mit diesem Werk die „Bescherung“ bekommen. Wir freuen uns auf alle Fälle darauf und werden berichten.

Waldhammer-Tipp des Tages:

 

Kochbuch für Notfall und Krise

Pandemien, Corona, Überschwemmungen, Stromausfälle: davor ist keiner sicher! Epidemien, Unwetter, Stürme, Schneekatastrophen und unpassierbare Wege für Versorgungsfahrzeuge, das ist alles kein Science-Fiction, sondern auch hier in unseren Breiten eine mögliche Realität. Der Klimawandel ist daran nicht unbeteiligt. Über politische Verwerfungen wollen wir gar nicht spekulieren. Unsere Versorgungswege sind eng und ohne große Reserven gestrickt. Hat der Rhein zu wenig Wasser, wird der Sprit knapp und kommen die Laster von Lidl oder Aldi nicht durch, dann ist so ein Laden in einem oder zwei Tagen ausverkauft. Bitte keine Panik! Aber so ein kleiner eigener Vorrat wirkt in Notzeiten einfach beruhigend.

Kochen im Krisenfall

Und was man im Krisenfall mit seinem Vorrat kochen kann, erfährt man unter anderem in einem Buch, das im April 2020 erschien. Also, relativ rasch nach Beginn des ersten Lockdowns. Das Buch ist für nicht einmal zehn Euro zu haben – also auf alle Fälle erschwinglich:

Wir können das Werk nur empfehlen – Rezepte für 28 Tage für vier Personen. Mehr ist kaum möglich bzw. kaum zu verlangen.

Viel Spaß bei der Lektüre und beim Kochen!