KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

Das ist das nächste große Ding für Windkraftgeneratoren

In der Lage zu sein, die Kraft der Elemente zu ernten, um unseren eigenen Strom zu produzieren, ist etwas, wonach wir uns alle sehnen. Wir sind es gewohnt, Solarpaneele und riesige Windturbinen zu sehen, die sich im Wind drehen, wenn wir auf der Autobahn fahren. Aber wenn es um Windturbinen geht, ist das Spiel im Begriff, sich zu ändern, und einige Jungs aus Spanien haben beschlossen, die Führung zu übernehmen und das Ernten von Wind viel weniger schwierig zu machen. Sie entwickeln eine neue Generation von Windturbinen, die wir alle im Auge behalten sollten.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Ein Leben ohne Strom kann zu einem Alptraum werden und die Möglichkeit, ihn zu erzeugen, macht den Unterschied zwischen einem einfachen Leben und einem Kampf ums Überleben aus. Viele Inselbewohner statten ihre Häuser mit Solarzellen und Haushalts-Windturbinen aus, aber die Dinge werden sich bald ändern und ein neuer Stromgenerator wird auf den Markt kommen.

Vortex Bladeless ist ein spanisches Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Art und Weise, wie wir Windenergie erzeugen, zu verändern und die Bladeturbinen hinter sich zu lassen. Sie verlassen sich immer noch darauf, Wind in kinetische Energie umzuwandeln, die als Strom genutzt werden kann, aber ihr Design ist neu und revolutionär.

Anstatt die Energie über die Rotationsbewegung einer Turbine zu gewinnen, nutzt der Vortex die sogenannte Wirbelstärke, einen aerodynamischen Effekt, der auftritt, wenn der Wind gegen eine feste Struktur prallt (Kármán-Wirbelstraße). Die Vortex-Struktur beginnt zu schwingen und fängt die dabei entstehende Energie ein.

Und sie haben den Vortex-Windgenerator so konstruiert, dass er überhaupt keine berührenden Teile hat (keine Zahnräder, Gestänge, etc.), und dadurch wird der Vortex billig und einfach zu warten sein. Und wenn es darum geht, unabhängig vom Stromnetz zu leben, ist es das, was wir alle wollen, keine Wartungskosten zu haben und ein stabiles Budget zu haben.

Ein weiterer Punkt, der bei der Entwicklung dieser neuen Windturbine beachtet wurde, war, sie so naturfreundlich wie möglich zu gestalten. Klassische Windturbinen sind für Vögel nicht sicher, da sie oft mit den Flügeln kollidieren. Deshalb mussten für das neue Design die Flügel weichen. Es ist außerdem geräuschlos, da es mit einer Frequenz schwingt, die keine hörbaren Geräusche erzeugt (sie liegt unter 20 Hz), so dass Sie es in Ihrem Garten installieren lassen und trotzdem Ihre Siesta genießen können.

Nach Angaben des Unternehmens werden die Herstellungskosten gesenkt, da der Vortex den Turm und den Generator in eine Struktur integriert, wodurch weniger bewegliche Teile und weniger Material benötigt werden, um die gleiche Menge an Strom zu erzeugen. Die Einsparungen bei der Herstellung werden grob auf etwa 53 % der üblichen Produktionskosten einer Windkraftanlage geschätzt. Die Herstellung, der Transport, die Konstruktion und die Montage werden ebenfalls vereinfacht und sind typisch für die Windindustrie.

Aber es scheint, dass nicht alles toll ist. Wenn es um den Wirkungsgrad geht, ist der Vortex bei der Energieumwandlung um 30 % geringer als bei klassischen Windturbinen. Die Lösung wäre hier, mehr Vortex-Windturbinen auf der gleichen Fläche aufzustellen und da die Turbine im Vergleich zu klassischen Windturbinen weniger als 50% Fundament benötigt, könnte das funktionieren.

Was die Lebensdauer dieser neuen Windturbinen angeht, so wird die Betriebsdauer der Anlage in der Modellierung auf 32 bis 96 Jahre geschätzt.
Dieses Produkt hat bereits eine Menge Interesse geweckt und das Unternehmen hat bereits mehr als 1 Million Dollar aus privatem Kapital und staatlicher Finanzierung sammeln können. Sie schätzen, dass sie 2017 mit der Vermarktung der Vortex Bladeless Windgeneratoren beginnen werden. Dies ist ein Produkt, das es wert ist, beobachtet zu werden, denn wenn es hält, was es verspricht, werden viele netzunabhängige Haushalte einen solchen Generator haben wollen.
Sie können auch die Website des Unternehmens besuchen, wenn Sie mehr Informationen über dieses Produkt suchen.

KategorienBlog Lifestyle Tips & Tricks

6 Elektrizitätsgeneratoren die Sie benötigen

Wenn es darum geht, Strom außerhalb des Stromnetzes zu erzeugen, gibt es viele Lösungen für Ihr Zuhause oder Ihren Bug Out Standort. Wenn Sie jedoch mobil sind und eine Lösung für Ihre Bug Out Bag finden müssen, haben Sie nicht viele Optionen und müssen sich auf die klassischen Batterien oder Akkus verlassen. Es gibt einige Lösungen da draußen, die Preppern unbekannt sind und wir werden sie im folgenden Artikel besprechen.

Bei allen recherchierten Lösungen hatten wir zwei Dinge im Hinterkopf: Mobilität und Tragbarkeit. Wenn Sie es nicht in Ihrem BOB mitnehmen können, dann ist es nutzlos und Sie sollten sich nach etwas anderem umsehen.
Die meisten Prepper werden einen Stromgenerator oder ein Ladegerät benötigen, um ihre tragbaren Geräte (Telefone, Tische, Taschenlampen, UV-Wasserfilter usw.) mit Strom zu versorgen.

Der Biolite Campingkocher

Dieses innovative Gerät, das 2012 auf den Markt gebracht wurde, ist nicht nur ein Campingkocher, sondern auch ein Stromgenerator, der in der Lage ist, Strom zum Aufladen von LED-Leuchten, Mobiltelefonen oder anderen Geräten zu erzeugen, die Sie bei sich tragen. Sie können Mahlzeiten kochen und Wasser kochen, während Sie gleichzeitig Ihr Telefon aufladen. Er verwendet als Brennstoff jede Biomasse, die Sie finden können, von Stöcken bis zu Tannenzapfen.

Es ist tragbar und kompakt, mit einem Design, das es erlaubt, in sich selbst zu nisten, um Platz in Ihrem BOB zu sparen. Die Technologie dahinter ist ziemlich einfach und effektiv, das Gerät nutzt die Wärme des Feuers und wandelt sie über einen thermoelektrischen Generator in Strom um. Leistung: 2W, 5 V kontinuierlich, 4W, 5V in der Spitze. Der biolite Campingkocher kann bei Amazon erworben werden.

Der PowerPot

Der PowerPot ist ein thermoelektrischer Generator, der, ähnlich wie der biolite Campingkocher, Wärme zur Stromerzeugung nutzt. Das Gerät hat keine beweglichen Teile oder Batterien, ist leicht (14 oz), und da die thermoelektrische Technologie in den Boden des Topfes eingebaut ist, kann es Strom aus einer Vielzahl von Wärmequellen erzeugen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Wasser hinzuzufügen und den PowerPot auf ein Feuer zu stellen, und er wird innerhalb von Sekunden anfangen, Strom zu erzeugen.

Schließen Sie einfach das Hochtemperaturkabel an der Rückseite des Topfes an, um Ihre USB-Geräte aufzuladen, während Sie kochen oder Wasser kochen. Dieses Gerät hat einen eingebauten Regler, der dafür sorgt, dass Sie Ihre USB-Geräte sicher aufladen können. Je größer der Temperaturunterschied zwischen dem Wasser im Topf und dem Boden des Topfes ist, desto mehr Strom erzeugt der PowerPot. Zum Beispiel ist das Schmelzen von Schnee eine großartige Möglichkeit, um Strom zu erzeugen, da Schnee viel kälter ist als eine Flamme. Leistung: 5W, 5V. Auch dieser kann bei Amazon erworben werden.

Das SolarMonkey Adventurer-Solarladegerät

Dies ist ein tragbares, leichtes (0,9 oz) Solarpanel zum Laden von Smartphones, GPS, LED-Lampen und anderen Geräten. Basierend auf den Produktspezifikationen kann es ein iPhone 6 in 3-4 Stunden und ein GPS-System in 2-3 Stunden aufladen. Die Solarmodule sind in einem Aluminiumgehäuse untergebracht, das als Wärmeschutz fungiert und das Panel sowohl effizient als auch strapazierfähig macht.

Dank der enthaltenen MPPT-Technologie (Maximum Power Point Tracker) können Geräte auch bei schlechten Lichtverhältnissen geladen werden. Die nicht reflektierenden, photovoltaischen Solarmodule sind robust genug, um die üblichen Stöße und Verschüttungen zu verkraften. Das Solarpanel kann bis zu einem Winkel von 225 Grad geöffnet werden
Winkel, der es ermöglicht, dass es um Ihre Bug-Out-Tasche oder entlang des Daches Ihres Zeltes passt. Leistung: 5 W, 5 V. Das SolarMonkey-Ladegerät finden Sie auf Amazon.

Das Rawlemon Beta.ey S Solar-Ladegerät

Rawlemon ist eine Firma, die ein Solarladegerät entwickelt hat und das Patent dafür hält, das die Bewegung der Sonne und des Mondes verfolgen kann, um mit einer besseren Art von Solarzellen Strom zu erzeugen. Ich habe hier über ihren wichtigsten Haushaltsgenerator geschrieben. Diese Firma stellt auch tragbare Ladegeräte her, die mit der gleichen Technologie ausgestattet sind, um die Umwelt vollständig zu integrieren.

Das hier vorgestellte Ladegerät, Beta.ey, kombiniert drei Produkte – ein revolutionäres Konzentrator-Photovoltaikmodul, eine volltransparente Kugellinse, die nachts als atmosphärische Lampe fungiert, und eine bahnbrechende, mikroskopisch kleine Zwei-Achsen-Nachführeinheit, die mit hocheffizienten Multi-Junction-Solarzellen bestückt ist – in einem einzigen Photovoltaikmodul. Das Gerät kann alle erdenklichen Smartphones, Tische und LED-basierten Beleuchtungsgeräte aufladen. Leistung: 1,6 W, 5V. Ich muss sagen, dass dieses kleine Gerät wirklich cool aussieht, genau wie sein großer Bruder. Es kann nur über die Webseite des Herstellers erworben werden.

Der Pedal Power Box Generator

Dieser Generator hat zwei Funktionen: Er produziert Strom und er hält Sie in Form. Die Power Box ist ein Pedal-Generator, der mit Ihren Beinen oder Armen benutzt werden kann. Er erzeugt Strom, während Sie in die Pedale treten, wie auf einem stationären Fahrrad. Laden Sie die Akkus einer ganzen Reihe von tragbaren Elektronikgeräten auf. Oder laden Sie externe Batterien, um Laptops und alle Arten von Geräten zu betreiben – entweder direkt von den Batterien oder über einen Wechselrichter.

Die Power Box verfügt über eine Universalsteckdose. Sie ermöglicht es Ihnen, Ladegeräte von überall auf der Welt anzuschließen, um Ihre tragbare Elektronik aufzuladen. Es ist ein leistungsstarker und vielseitiger Generator, der bis zu 20 Watt erzeugen kann und eine großartige Ergänzung für Notfall- und Überlebenskits ist. Das Beste an diesem Gerät ist, dass es mehr als zwei Geräte gleichzeitig aufladen kann und dass es nicht auf Sonnenlicht angewiesen ist. Für einige könnte der Nachteil dieses Generators sein Gewicht sein, da das Hinzufügen von 4 Pfund zu Ihrer Bug-Out-Tasche das Gesamtgewicht erheblich erhöhen kann. Leistung: 20W, 120V. Sie können ihn auch auf Amazon ausprobieren.

Der Taschensteckdosen-Handkurbel-Generator

Dies ist ein weiterer Stromgenerator, der Sie müde machen wird, mit Armen, die sich taub anfühlen. Es ist ein handbetriebener Generator, der die gleiche Art von Steckdose hat, die in jedem amerikanischen Haus zu finden ist. Mit ihm können Sie bis zu 10 Watt Strom für beliebige wiederaufladbare Geräte wie Handys, LED-Laternen, Amateurfunkgeräte, Walkie-Talkies, Radios, UV-Wasserreiniger und GPS erzeugen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Sie verfügt über einen großen, stabilen Kurbelarm mit einem leicht zu greifenden Knopf, der sowohl von Links- als auch von Rechtshändern verwendet werden kann und im oder gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden kann. Er ist leicht (15 oz) und tragbar, er benötigt kein Sonnenlicht, um zu funktionieren und er kann eine gute Ergänzung für Ihre Bug-Out-Tasche sein. Der Pocket Socket Generator ist auf Amazon erhältlich.

Neben diesen Stromgeneratoren gibt es auch einige, die auf Brennstoffzellen basieren, aber ich habe mich entschieden, sie hier nicht aufzulisten, da die meisten von ihnen zusätzliche Kosten verursachen (Brennstoffzellen müssen aufgeladen und/oder ausgetauscht werden). Und es gibt einige Prototypen von tragbaren Stromerzeugern mit Wasserkraft, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, aber auf die müssen wir leider noch warten.

Letztendlich müssen wir bedenken, dass ein guter Generator langlebig und leicht sein muss und dass er unter allen Umständen und unabhängig von den Wetterbedingungen funktionieren muss. Und nicht zuletzt muss er nicht viel Geld kosten.

X
Add to cart