KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Genesung von Unterkühlung mit verschiedenen Getränken

In dieser Jahreszeit sind viele Menschen von einer Unterkühlung betroffen. Viele von ihnen haben keine Ahnung, was Unterkühlung wirklich ist und welche Symptome sie hervorruft. Wenn Menschen frieren, powern sie durch, weil sie denken, dass es normal ist, und schon bald wird es schlimmer, besonders wenn sie die falschen Getränke trinken.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Unterkühlung tritt auf, wenn Ihr Körper schneller Wärme verliert, als er sie ersetzen kann. Die Menschen nehmen fälschlicherweise an, dass sie nur bei extrem kaltem Wetter auftreten kann. Ihre Körperfunktionen wie Blutfluss und Herzschlag werden beeinträchtigt, wenn Sie der Kälte ausgesetzt sind, aber Sie müssen herausfinden, wann Ihre Organe wirklich in Gefahr sind. Der menschliche Körper ist so konzipiert, dass er am besten bei 98,6 Grad Fahrenheit funktioniert. Wenn die Temperatur unter 95 Grad Celsius sinkt, ist das der Zeitpunkt, an dem Sie in den Bereich der Unterkühlung kommen.

Sie sollten lernen, wie Sie eine Unterkühlung erkennen und behandeln, wenn Sie in einer kalten Umgebung sicher bleiben wollen. Es gibt verschiedene Stufen der Unterkühlung, wie unten dargestellt:

– Stufe 1: Sie bemerken leichtes Zittern und Hypotonie

– Stufe 2: Das Zittern des Körpers verstärkt sich und Sie bemerken eine Blässe der Haut. Die Extremitäten des Körpers beginnen betroffen zu werden und eine Blaufärbung der Lippen, Ohren, Finger und Zehen sind häufige Anzeichen. Verwirrtheit kann auftreten.

– Stufe 3: Schwierigkeiten beim Sprechen und Denken und niedriger Blutdruck. Verlangsamte Atmung wird zum Problem und der Patient handelt irrational. Dies ist eine kritische Stufe und Sie müssen handeln, um sich selbst zu retten.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Behandlung von Unterkühlung mit Getränken

Obwohl die Genesung von einer Unterkühlung Zeit braucht, versuchen die meisten Menschen, den Heilungsprozess zu beschleunigen. Sie fangen an, verschiedene Getränke zu trinken und missbrauchen die Menge, weil sie denken, das sei der richtige Weg.

Der medizinische Rat ist in diesem Fall, Getränke langsam zu schlürfen, aber Sie müssen wissen, welche empfohlen werden. Es gibt einige Empfehlungen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie einem Patienten, der an Unterkühlung leidet, Flüssigkeit verabreichen.

Alkoholische Getränke

Dies ist der häufigste Fehler, den die meisten Menschen bei der Behandlung von Unterkühlung machen. Sie glauben, dass das Trinken von Alkohol hilft, den Körper zu erwärmen. Dies ist ein Mythos, der sich seit Jahrzehnten hält und mehr Schaden anrichtet, als man denkt.

Harter Alkohol und starker Schnaps fühlen sich zwar warm an, wenn sie konsumiert werden, vor allem in einer kalten Umgebung, aber sie helfen Ihnen nicht, die Wärme zu behalten und sich aufzuwärmen. Im Gegenteil, die Einnahme von Alkohol zieht die Wärme vom Körperkern weg. Es hindert den Körper daran, sich wieder aufzuwärmen, da die Leber viel Energie verbraucht, um die Alkoholpartikel abzubauen. Sie sollten alkoholische Getränke vermeiden, wenn Sie eine Unterkühlung behandeln, auch wenn sie sich im Anfangsstadium befindet.

Soda

Ja, manche Menschen trinken Soda, wenn ihnen kalt ist. Es gibt keine Erklärung für ihre Beweggründe und wir sollten davon ausgehen, dass nichts anderes zur Hand ist. Sie wählen oft die koffeinhaltigen, weil sie denken, dass es sie aufmuntert und ihr Energieniveau erhöht.

Allerdings kann nur der Zucker in der Limonade für Ihren Körper von Vorteil sein. Um es in ein paar Worten zu sagen, es ist den Kompromiss seiner großen negativen Auswirkungen nicht wert. Ihre Leber wird wieder einmal versuchen, die chemischen Verbindungen aus den Getränken zu assimilieren, ohne etwas dafür zu bekommen.

Warmer Tee

Dies ist eines der am besten geeigneten Getränke für einen Patienten, der an Unterkühlung leidet. Er sollte jedoch in kleinen Mengen verabreicht werden. Er mag sich für die unterkühlte Person gut anfühlen, aber er wird nicht viel dazu beitragen, die Kerntemperatur zu erhöhen. Die wirkliche Hilfe kommt vom Zucker oder Honig, der zum Süßen des Tees verwendet wird.
Die einfachen Kohlenhydrate helfen, die Fähigkeit des Körpers, warm zu werden, zu starten. Dies sollte Ihre erste Wahl bei der Behandlung von Patienten sein, die an Unterkühlung leiden.

Heißer Kaffee

Dies ist ein weiteres der Getränke, die mehr schaden als nützen, obwohl es für viele immer noch eine bevorzugte Wahl ist. Es mag wie eine großartige Idee klingen, um sich aufzuwärmen und etwas Energie zu gewinnen, aber das Koffein wirkt wie ein leichter Vasodilatator. Es zieht im Grunde genommen das Blut aus den Extremitäten ab, wodurch der Kern etwas kälter wird. Anstatt die Extremitäten zu erwärmen, bewirkt es das Gegenteil. Je mehr Kaffee Sie trinken, desto größer wird der Schaden. Vermeiden Sie ihn.

Heiße Schokolade

Dies ist meine zweite bevorzugte Wahl zum Aufwärmen beim Camping in den kalten Monaten. Die warme Flüssigkeit fühlt sich gut an, auch wenn die tatsächliche Wärme solcher Getränke nicht viel dazu beiträgt, die Kerntemperatur zu erwärmen. Der Zucker, die Gewürze und die Fette in der heißen Schokolade helfen jedoch, den Aufwärmprozess in Gang zu bringen.

Gewürze und Fette, werden Sie fragen? Ja, das ist kein Tippfehler und ich habe mein Rezept für würzige heiße Schokolade mit Kokosnuss in einem früheren Artikel geteilt. Ich mische meine heiße Schokolade mit Kokosnussöl und Cayennepfeffer, da sie den Körper in drei Stufen erwärmt. Erstens kommt die anfängliche Erwärmung durch das heiße Getränk selbst. Zweitens öffnet der Cayennepfeffer die Blutgefäße und sorgt für eine optimale Durchblutung. Und die dritte Erwärmung kommt durch den Fett- und Zuckerstoffwechsel im Körper. Sie können die Mischung zu Hause vorbereiten, Sie packen sie in Ihre Survival-Tasche und wenn es soweit ist, brauchen Sie nur noch heißes Wasser.

Fazit

Unterkühlung ist eine sehr reale Bedingung während dieser Zeit des Jahres, aber sie kann vermieden werden, wenn Sie richtig planen. Neben der Kleidung in mehreren Schichten und der Mitnahme der richtigen Ausrüstung sollten Sie lernen, wie Sie die einzelnen Stadien der Unterkühlung erkennen und was Sie tun können, um weitere Schäden zu verhindern. Wie Sie in diesem Artikel gesehen haben, kann sogar die Auswahl der falschen Getränke für einen Patienten, der unter diesem Leiden leidet, mehr Schaden als Nutzen anrichten.
Jetzt, da Sie verstehen, wie Getränke die Behandlung von Hypothermie beeinflussen können, seien Sie auf die kalte Jahreszeit vorbereitet und treffen Sie kluge Entscheidungen. Selbst die kleinsten Dinge spielen eine Rolle und es könnte Sie vor der tödlichen Kälte bewahren.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!