KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Wissenswertes zur Verwendung von Essig

Waldhammer-Tipp des Tages:

Auf dem heutigen Markt können Sie alle möglichen komplexen Chemikalien finden, die die gleichen Haushaltsanwendungen haben wie Essig, eine natürliche Substanz, die seit Tausenden von Jahren im Haushalt verwendet wird. Viele Menschen wissen nicht, dass eine Gallone destillierter weißer Essig oder Apfelessig eine große Anzahl chemischer Haushaltsreinigungsprodukte ersetzen kann.

Viele der Haushaltsanwendungen von Essig wurden von den frühen Pionieren an die neueren Generationen weitergegeben und ihre bewährten Lösungen funktionieren auch heute noch. Lesen Sie unten und entdecken Sie, wie Essig Ihnen helfen kann, Ihr Zuhause sauber zu halten:

Haushaltsanwendungen von Essig:

Entfernen Sie Wasserringe auf Holzmöbeln. Kombinieren Sie Essig und Olivenöl zu gleichen Teilen. Verarbeiten Sie die Mischung auf einem sauberen, weichen Tuch in Richtung der Maserung.

Entfernen Sie Flecken auf Holzböden oder Möbeln. Reinigen Sie die Stelle mit grober Stahlwolle, die in Waschbenzin getaucht ist. Fleck mit Essig schrubben und einige Minuten einwirken lassen. Bei Bedarf wiederholen, mit Wasser nachspülen, dann wachsen.

Aufkleber, Abziehbilder, Kleber entfernen. Essig direkt oder mit einem sauberen Tuch auftragen.

Schweißgeruch entfernen. Artikel mit Essig abwischen oder abspülen.

Kunststoff antistatisch machen. Essig vermindert die statische Aufladung und die Anziehung von Staub auf Kunststoff und Vinyl. Wischen Sie Polstermöbel mit einem Tuch ab, das mit einer Essig-Wasser-Lösung befeuchtet ist. Geben Sie beim Waschen von Kunststoffvorhängen oder Tischdecken einen Teil Essig zum Spülwasser.

Polieren Sie Ihre Schere. Wenn Ihre Scherenblätter klebrig oder schmutzig werden, können Sie sie mit Essig anstelle von Wasser reinigen. Dadurch werden die Klingen vor Rost geschützt. Wischen Sie die Klingen mit einem in hochprozentigem weißen Essig getränkten Tuch ab und trocknen Sie sie mit einem Geschirrtuch ab.

Beseitigen Sie Unfälle von Haustieren oder Menschen. Mischen Sie eine kleine Menge Flüssigwaschmittel und 3 Esslöffel Essig in 1 Liter warmem Wasser. Schwämmen Sie die verschmutzte Stelle auf, bis sie sauber ist, spülen Sie sie mit warmem Wasser ab und föhnen Sie sie anschließend trocken.

Kochgerüche entfernen. Verhindern Sie den Geruch von kochendem Kohl, indem Sie ein wenig Essig zum Kochwasser hinzufügen. Um Fisch- oder Zwiebelgeruch von den Händen zu entfernen. Wischen Sie sie mit Essig ab. Gießen Sie nach dem Kochen von Fisch oder Zwiebeln Essig in die heiße Pfanne und lassen Sie ihn kurz köcheln.

Geschirr spülen. Um Fett zu reduzieren, geben Sie eine Kappe Essig ins Spülwasser.

Kristall- und Glaswaren abspülen. Sie glänzen, wenn sie in einer Lösung von 1 Teil Essig auf 3 Teile warmes Wasser gespült werden.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Reinigen Sie Flaschen, Gläser und Vasen. Entfernen Sie Kalkablagerungen, indem Sie Essig hineinschütten. Einige Minuten oder länger stehen lassen, dann kräftig schütteln oder bürsten.

Kaffee- und Teeflecken aus Glas und Porzellan entfernen. Einmal wöchentlich Essig in Glaskaffeekannen aufkochen, waschen und abspülen. Zu gleichen Teilen Essig und Salz entfernt Flecken aus Tassen.

Bringen Sie das Mauerwerk zum Strahlen. Wenn Sie einen Kamin haben, ist die Verwendung von Essig die perfekte, mühelose Art, ihn zu reinigen. Mischen Sie 1 Tasse weißen Essig mit 1 Gallone warmem Wasser und gehen Sie mit einem Tuch über die Ziegelsteine. Dies funktioniert auch für Ziegelböden.

Entfernen Sie Gerüche aus Brotdosen. Befeuchten Sie ein Stück Brot mit Essig und lassen Sie es über Nacht darin liegen.

Entfernen Sie Kalkablagerungen. Um Teekessel, Kaffeemaschinen und Bügeleisen zu reinigen, füllen Sie sie mit Essig und erhitzen sie oder lassen sie einen Zyklus durchlaufen. Mit klarem Wasser einen weiteren Durchlauf machen.

Schneidebretter desinfizieren. Sie können Essig verwenden, um Ihr Holzschneidebrett zu desinfizieren und zu reinigen, da die Essigsäure im Essig ein gutes Desinfektionsmittel ist und Bakterien wie E.coli, Salmonellen und Staphylokokken abtöten kann. Denken Sie daran, Ihr Schneidebrett nach jedem Gebrauch mit vollwertigem weißen Essig abzuwischen.

Lösen Sie verrostete, korrodierte Schrauben und Scharniere. Gießen Sie Essig über den Kopf einer rostigen Schraube oder eines Scharniers, um sie zu lösen. Weichen Sie Schrauben, Bolzen und Muttern in Essig ein und schrubben Sie sie mit einer Bürste.

Verbessern Sie das Licht von Propangaslampen. Entfernen Sie den Mantel, legen Sie ihn in einen Behälter und bedecken Sie ihn mit Essig. Mehrere Stunden einweichen. Gründlich trocknen.

Reinigen Sie eine verschmutzte Thermoskanne. Wenn Sie zufällig eine schmutzige Thermosflasche haben, die gereinigt werden muss, kann Essig wieder einmal den Tag retten. Füllen Sie Ihre Thermoskanne mit warmem Wasser und ¼ Tasse weißem Essig und schütteln Sie sie gut durch. Wenn Ihre Thermosflasche Rückstände hat, können Sie etwas Reis hinzufügen, der als Schleifmittel wirkt, um sie abzukratzen. Spülen Sie die Thermoskanne aus und lassen Sie sie an der Luft trocknen, sobald Sie mit dem Schütteln fertig sind.

Verwenden Sie Essig, um Fruchtfliegen zu fangen. Meine Großmutter pflegte Fruchtfliegen mit Essig und einem alten Glas zu fangen. Sie füllte das Glas im Flur mit Apfelsaft, stanzte ein paar Löcher in den Deckel und schraubte ihn wieder auf. Sie würde diese Haushaltsfalle den ganzen Tag auf der Küchentheke stehen lassen, um Fruchtfliegen zu fangen, die sie vom Markt mitgebracht hat.

Ostereier färben. Für leuchtende Farben, kombinieren Sie ½ Tasse kochendes Wasser, 1 Teelöffel Essig und 1 Teelöffel Lebensmittelfarbe. Tauchen Sie die Eier ein, bis sie wie gewünscht gefärbt sind.

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Halten Sie das Wanderwasser frisch. Geben Sie einige Tropfen Essig in einen isolierten Wasserbehälter, um das Wasser länger frisch zu halten und es zu einem besseren Durstlöscher zu machen.

Halten Sie Ihre Waschmaschine sauber. Ich verwende oft Essig, um Seifenschaum zu entfernen und meine Waschmaschine zu desinfizieren. Ich gieße normalerweise 2 Tassen Essig hinein und lasse die Maschine dann einen vollen Zyklus ohne Wäsche und Waschmittel durchlaufen.

Machen Sie Windschutzscheiben frostfrei. Wischen Sie die Windschutzscheiben mit einem Schwamm ab, der in einer Lösung aus 3 Teilen Essig zu 1 Teil Wasser getränkt ist.

Geben Sie Ihren Samen einen schnellen Start. Essig kann die Keimung von Blumen- und Gemüsesamen beschleunigen. Sie können ½ Tasse Apfelessig und 1 Pint Wasser mischen und die Samen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Morgen nehmen Sie die Samen aus der Lösung, spülen sie gut ab und pflanzen sie ein.

Halten Sie Schädlinge von Ihrem Garten fern. Einige Tiere wie Rehe, Kaninchen, Waschbären, Katzen und Hunde können den Duft von Essig nicht ertragen. Sie können diese Schädlinge von Ihrem Garten fernhalten, indem Sie ein paar recycelte Lappen in Essig einweichen und sie an Pfählen rund um Ihr Grundstück anbringen. Sie sollten die Lappen jede Woche erneut einweichen, um die volle Wirkung zu erzielen.

Reinigen Sie steife, verklebte Pinsel. Weichen Sie leicht verklebte Pinsel in Essig ein, bis sie sauber sind. In schlimmeren Fällen lassen Sie sie 5 bis 10 Minuten in Essig einweichen. In warmer Seifenlauge auswaschen, dann abspülen.
Obstflecken von den Händen entfernen. Hände mit Essig abreiben.

Salzflecken auf Leder reinigen. Wischen Sie salzverschmutzte Stiefel oder Schuhe mit einem mit Essig angefeuchteten Tuch ab.

Bügeln ohne Glanz. Um zu verhindern, dass Wolle oder andere Stoffe beim Bügeln glänzen, legen Sie ein mit 1 Teil Essig auf 2 Teile Wasser angefeuchtetes Tuch über den Stoff.

Buntstiftflecken entfernen. Befeuchten Sie eine weiche Zahnbürste mit Essig und reiben Sie Buntstifte aus dem Stoff oder anderen Oberflächen heraus.

Dies sind nur einige der Haushaltslösungen mit Essig, die ich im Laufe der Jahre ausprobiert habe, und ich bin sicher, dass es noch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten für dieses wunderbare Produkt gibt. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Ihr Haus sauber zu halten und Sie müssen nur die Geheimnisse von weißem Essig oder Apfelessig entdecken.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Netzunabhängiges Überleben

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist es ein ideales Szenario, komfortabel zu leben, ohne von Versorgungsunternehmen und staatlichen Dienstleistungen abhängig zu sein. Der Kauf eines schönen Stücks Land fernab jeglicher Versorgungsdienste ist immer noch erschwinglich, weil die meisten Menschen das Potenzial darin nicht sehen. Sobald Sie das richtige Land haben, ist der nächste Schritt das Wohnen. Dieser Artikel stellt die bestehenden Standards für netzunabhängiges Wohnen vor und mindestens einer davon wird perfekt für Ihre Bedürfnisse sein.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Das netzunabhängige Wohnen wird immer mehr zum Trend und das vor allem, weil die Menschen unabhängig sein und für sich selbst sorgen wollen. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber in der Lage zu sein, Ihre Familie mit Nahrung, Wasser und allem erdenklichen Komfort zu versorgen, ist etwas, das Ihnen das Gefühl gibt, vollständig zu sein. Es hat einfach etwas an sich, das den amerikanischen Geist nährt. Das Leben abseits des Netzes in einer abgelegenen Gegend gibt Ihnen ein Gefühl der Sicherheit, das Sie in der Stadt einfach nicht haben können. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Nachbarn machen und Sie müssen nicht mit dem Gefühl der Unsicherheit leben, das man bekommt, wenn man darüber nachdenkt, was in der Stadt passieren könnte (Naturkatastrophe, Unruhen, Terroranschlag, etc.).

Was auch immer Ihre persönlichen Gründe sind, Sie sind nicht allein. Das Leben abseits des Netzes bietet Freiheit und Sie sollten nicht darüber nachdenken, es zu tun, Sie sollten es einfach tun.

Wie ich schon sagte, ist der Kauf eines Grundstücks, das ideal für ein Leben abseits des Stromnetzes ist, nicht so kompliziert, wie es sich anhört, man braucht nur ein wenig Entschlossenheit. Sie müssen nach einem erschwinglichen Grundstück suchen, das keine Probleme mit der Zoneneinteilung oder Beschränkungen wie dem Bau einer Windmühle, dem Graben von Brunnen oder der Installation von Klärgruben hat. Das Klima ist ein Faktor, der ebenfalls berücksichtigt werden sollte, und dasselbe gilt für die Bodenqualität. Denken Sie auch daran, dass unsere Regierung das netzunabhängige Leben in einigen Staaten illegal gemacht hat. Apropos den Menschen dienen…
Lesen Sie weiter: Wie man das Land für einen netzunabhängigen Standort auswählt

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Sobald Sie das für Sie geeignete Land gefunden haben, beginnt die Suche nach einer Unterkunft. Die meisten Leute ziehen es vor, zunächst einen Wohnwagen darauf zu parken. Das ist eine gute Idee, weil es eine vorübergehende Unterkunft bietet und die Leute in der Gegend wissen lässt, dass der Platz besetzt ist. Wenn es darum geht, Ihr Haus zu bauen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie bauen es selbst oder Sie suchen im Internet nach Hardcore-Off-Grid-Bauern. Wenn Sie es selbst bauen wollen, müssen Sie zunächst einen Unterstand bauen, in dem Sie alle Materialien unterbringen, die Sie verwenden werden. Stellen Sie trotzdem sicher, dass Sie sich mit Leuten in Verbindung setzen, die Erfahrung im Bau von netzunabhängigen Orten haben. Einige von ihnen sind sehr “exzentrisch” und können Sie mit Ideen versorgen, die Sie nicht glauben werden. Es wird Ihnen bestimmt gefallen, was sie zu bieten haben.

Netzunabhängige Wohnmöglichkeiten, die Sie sich ansehen sollten:

Grünes Wohnen

Dies wird auch Ökohaus genannt und Sie können eine Vielzahl von Techniken finden, die für Ihren neuen Lebensstil genutzt werden können. Sie können diese Art von Häusern als Bausätze kaufen, bereits gebaut oder Sie können Ihr eigenes entwerfen. Sie werden die Hilfe eines grünen Architekten benötigen, denn egal wie viel Sie recherchieren, Sie werden etwas übersehen. Grünes Wohnen kann komplex oder einfach sein, es hängt alles davon ab, wie Sie es haben wollen und welches Budget Sie für das Projekt haben. Obwohl es anfangs wie eine große Investition erscheinen mag, müssen Sie

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Beachten Sie, dass diese Art von Häusern mit dem Gedanken der Erhaltung gebaut werden. Sie werden eine Reihe von grünen Techniken nutzen, die sich mit der Zeit als profitabel erweisen werden.

Lehmhäuser

Bei dieser Bauweise werden Gestein, Erde und natürlich vorkommende Mineralien in der Erde zusammengefügt, um die äußere Schicht des Hauses zu bilden. Diese Art von Häusern ist in verschiedenen Klimazonen sehr zuverlässig und kann dem Test der Zeit standhalten, wenn sie richtig gebaut wird. Stampflehmhäuser sind sehr robuste, langlebige Konstruktionen. Wenn Sie ein Stampflehmhaus bauen, sollten Sie auf die Außenhülle achten. Wenn die äußere Hülle nicht richtig abgedichtet ist, werden Sie im Laufe der Zeit mit Schimmelbefall zu kämpfen haben. Diese Art des Wohnens kann auch für große Familien ausgelegt werden und wird Ihr Budget nicht stark belasten. Die Baukosten sind niedriger und Sie können die benötigten Materialien auf Ihrem Grundstück finden. Der Bau eines Stampflehmhauses dauert ziemlich lange und ist arbeitsintensiv. Ganz zu schweigen davon, dass Sie einen erfahrenen Fachmann beauftragen sollten, wenn Sie wollen, dass es richtig gebaut wird.
Banner Freiheitsgenerator.

Cob-Gehäuse

Dies ist ähnlich wie Stampflehmhäuser und ist eine Technik, die in Europa weit verbreitet ist. Cob ist eine Mischung aus Erde oder Sand, Lehm und Heu oder Stroh, um eine Wohnstruktur zu bauen. Wenn man hört, welche Art von Materialien verwendet werden, kann man dieser Art des Wohnens skeptisch gegenüberstehen. Ich kann Ihnen versichern, dass Sie erstaunliche Ergebnisse erzielen können. Man könnte denken, dass es unmöglich ist, dass eine Struktur aus Strohhalmen für langfristiges Wohnen effizient ist, aber diese Technik wird seit Jahrhunderten verwendet und sie funktioniert. Diese Arten von Häusern sind extrem robust und können hundert Jahre lang ohne Wartung halten. Nicht zu vergessen, dass diese Häuser auch feuerfest sind. Wenn das Fertighaus eine gute Option für Sie ist, stellen Sie sicher, dass Sie genug Geduld haben, wenn Sie sich für diese Form der Konstruktion entscheiden. Die Zeit ist hier von entscheidender Bedeutung und Sie müssen die Materialien zu einer ausreichend harten Struktur trocknen lassen.

Hausboot

Earthships sind 100% nachhaltige Häuser, die günstig zu bauen sind und ein Wohnerlebnis bieten, das Sie näher an die Natur bringt. Sie bieten alle Einrichtungen eines regulären Hauses und sind so konzipiert, dass sie reguläre Häuser überdauern. Diese Art des Wohnens nutzt natürliche Materialien, erneuerbare Energiequellen und Öko-Design, um einen Wohnraum zu schaffen, der thermisch reguliert und komfortabel ist. Jedes Earthship ist so konzipiert, dass es eine verlässliche Nahrungsquelle hat. Deshalb haben die meisten ein oder zwei Gewächshäuser, in denen das ganze Jahr über Pflanzen angebaut werden können, egal wie das Klima ist. Einige Earthships, die in der Nähe von Wasserläufen gebaut werden, haben sogar ein Mikro-Wasserkraftwerk installiert, um die Kraft des Wassers zu nutzen und einen Energieüberschuss zu haben. Die Möglichkeiten sind endlos und Sie können im Internet viele Ideen zum Bau eigener, aber auch vorgefertigter Einheiten finden. Ein Earthship ist eine preiswerte und zuverlässige Lösung für ein Zuhause, es ist so konzipiert, dass es selbstversorgend ist, und es wird Ihnen zeigen, wie Sie mit der Natur leben können und ein Teil von ihr sind.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Wie man ein Blockhaus baut

Sie wollen also ein Blockhaus bauen? Wer kann es Ihnen verdenken! Dies ist ein Traum vieler Heimstätter und Off-Gridder, und für viele bleibt es genau das – ein Traum. Aber für Sie muss es das nicht sein.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Handgefertigte Blockhäuser gehören zu den schönsten rustikal aussehenden Häusern, besonders in der heutigen Zeit, in der alles nachgebaut und massenproduziert wird.

Der Bau Ihres eigenen Blockhauses gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihrem zukünftigen Wohnsitz Ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Sie schaffen etwas, das für Sie von Bedeutung ist, und lernen die Kunst der Holzbearbeitung.

Entgegen der landläufigen Meinung müssen Sie kein Experte sein, um ein Blockhaus zu bauen. Sie brauchen keine besonderen Talente, Fähigkeiten oder Vorerfahrungen. Was Sie jedoch brauchen, sind Entschlossenheit, eine gute Arbeitsmoral, Planungsfähigkeiten, Zeit und Ressourcen.

Hier sind die sechs wichtigsten Schritte zum Bau eines Blockhauses.

1. Planung Ihres Blockhauses

Die Planung ist der wichtigste Schritt beim Bau eines Blockhauses. Es ist definitiv die zeitaufwendigste Phase, aber je mehr Zeit Sie mit der Planung verbringen, desto erfolgreicher wird Ihr Bau sein. Während der Planungsphase sollten Sie Ihren Zeitplan und Ihr Budget festlegen. Denken Sie immer daran, einen Zuschlag von 10 % auf den Gesamtbetrag zu erheben.

Der Zeitplan sollte detailliert sein und einen vollständigen Zeitplan für den Bau enthalten. Bedenken Sie, dass ein durchschnittliches handgefertigtes Blockhaus von Anfang bis Ende 280 Tage für den Bau benötigt.
Sobald dies alles geklärt ist, können Sie mit der eigentlichen Planung des Grundrisses und des Designs Ihres Blockhauses beginnen.
In dieser Phase müssen Sie auch ein Grundstück kaufen und die örtlichen Bauvorschriften prüfen.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

2. Auswahl und Vorbereitung der Baumstämme

Woher wissen Sie bei über 800 Baumarten allein in Nordamerika, welche Sie für Ihr Blockhaus verwenden sollen? Fast jeder Baum kann für den Bau eines Blockhauses verwendet werden, solange er gerade und hoch ist, aber es gibt einige Arten, die günstiger sind als andere.

Blockhaushersteller verwenden in der Regel etwa ein Dutzend Arten aufgrund ihrer Eigenschaften und Verfügbarkeit. Hier finden Sie ein vollständiges Glossar der Baumarteneigenschaften. Sie benötigen Stämme, die 30-40ft lang sind, 10-14″ im Durchmesser und eine ähnliche Dicke durch den gesamten Stamm haben.
3. Bau des Fundaments

Das Fundament für Ihr Blockhaus muss stark sein, um Setzungen zu verhindern. Es sollte stärker sein als das Fundament, das Sie für einen Schuppen planen würden, aber es muss nicht so massiv sein wie ein Fundament für ein traditionelles Haus. Die meisten Blockhausfundamente sind flach, wie z.B. ein Streifenfloß oder ein Pad. Das Fundament, das Sie für Ihr Blockhaus wählen, wird durch die Bodenart des Landes, die Größe Ihres Hauses, die Konturen des Landes und die örtlichen Ressourcen beeinflusst.

4. Hochziehen der Blockwände

Wenn alle Planungen abgeschlossen sind und das Fundament gelegt ist, ist es Zeit, mit dem eigentlichen Bau zu beginnen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihr Blockhaus zu bauen, darunter Stumpf- und Passholz, Vollholz, Schwalbenschwanz und Eckpfosten.

Die einfachste Methode für Anfänger ist das Stumpf- und Passholz. Diese Methode erfordert kein Ausklinken oder Schneiden der Stämme und minimiert die Setzungen.Der Aufbau der Wände erfolgt in drei Hauptschritten: Legen der vier Schwellenhölzer, Legen des Bodens und anschließendes Hochziehen der restlichen Wände.

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

5. Türen und Fenster

Das Einsetzen von Türen und Fenstern ist ein recht einfacher Prozess. Sie müssen nur das Holz entfernen und Öffnungen schaffen. Dazu benötigen Sie eine Kettensäge und stützen die Öffnung mit einem Sturzholz und Heftklammern ab.

6. Dach

Die meisten Blockhütten haben ein Schrägdach und benötigen zwei Giebelwände. Die gebräuchlichste Art des Daches ist das Pfetten- und Sparrendach. Diese Technik wird bevorzugt, da sie einfach zu konstruieren ist und hohen Wind- und Schneelasten standhalten kann.
Für die Eindeckung Ihres Daches gibt es viele Möglichkeiten, von traditionellen Holzschindeln bis hin zu Dachpappe – dies ist meist nur eine Frage der persönlichen Vorliebe.

Und da haben Sie es – Ihr fertiges Blockhaus!

Denken Sie daran, dass die Fähigkeiten, die zum Bau eines Blockhauses erforderlich sind, nicht von Ihren Vorkenntnissen abhängen. Jeder, der die Geduld hat, durchzuhalten, neue Fähigkeiten zu erlernen und viel Zeit hat, kann ein Blockhaus bauen.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Nützliche Strategien zum Schuldenabbau

Das Leben ist für die meisten Prepper und Off-Grider schon schwer genug, ohne dass sie sich mit Schulden herumschlagen müssen. Wenn man es zu den täglichen Kämpfen hinzufügt, kann es etwas wirklich schwer sein, damit umzugehen. Sie müssen jeden Monat ab bezahlen, aber mit den Zinsen, die ständig hinzukommen, scheint es, als ob sie nie weggehen würden.

Diese Strategien sollten Ihnen helfen, die Schulden in kürzester Zeit abzubauen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Schulden, einschließlich Hypotheken, Studentenkredite und Kreditkartenzahlungen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Eines ist sicher, unabhängig von der Art Ihrer Schulden, Sie müssen sie loswerden, bevor sie Sie zu Fall bringen. Einige von uns sind nur einen Gehaltsscheck von der Obdachlosigkeit entfernt, und Zinsen für die Schulden zahlen zu müssen, erhöht sicherlich nicht die Qualität unseres Lebens. Es ist besser, zu kämpfen und die Schulden abzubezahlen, damit Sie langfristig mehr Geld zur Verfügung haben.

Mehr Geld zur Verfügung zu haben, ist etwas, das wir uns alle wünschen, und das beginnt damit, dass Sie Ihre Schulden abtragen. Sie könnten das zusätzliche Geld verwenden, um Ihre Speisekammer aufzustocken, Sie könnten es für dunklere Tage aufbewahren oder Sie könnten es verwenden, um ein neues Leben zu beginnen, abseits des Rasters. Keine Schulden zu haben ist der erste Schritt zu einem autarken Leben.

Lesen Sie weiter: Was Sie wissen sollten, bevor Sie sich vom Stromnetz trennen.
Es ist keine leichte Aufgabe, Schulden abzubauen, aber diese Strategien können helfen und Sie sollten sie auf jeden Fall ausprobieren:

Erstellen Sie ein Budget:

Das ist das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie wissen wollen, wohin Ihr ganzes Geld geht und ob Sie noch etwas übrig haben, um die Schulden zu tilgen. Es wird ein klares Bild zeichnen und Sie werden wissen, ob Sie noch mehr Geld ausgeben können, als Sie es ohnehin schon tun, oder ob Sie sich an das Bezahlen des Minimums Ihrer Schulden halten müssen. Wenn Sie jedoch am Ende des Monats etwas zusätzliches Geld im Budget haben, können Sie es verwenden, um Ihre Schulden zu tilgen. Das Erstellen eines Familienbudgets ist etwas, das Sie tun müssen, auch wenn Sie keine Schulden haben, denn Sie werden versteckte Kosten entdecken, an die Sie nie gedacht haben.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Zahlen Sie mehr als das Minimum

Die meisten Menschen zahlen nur den Mindestbetrag, den sie jeden Monat zahlen dürfen. Sie denken, dass sie damit irgendwie die Bank in Schach halten oder unter Kontrolle halten, aber auch wenn es kurzfristig eine gute Idee zu sein scheint, ist es das in Wirklichkeit nicht. Sie sind wie ein sterbender Patient, der mit Medikamenten vollgepumpt wird und es tut Ihnen nicht gut, es macht die Tortur nur noch länger. Denken Sie darüber nach! Je länger die Tortur dauert, desto mehr Zinsen müssen Sie zahlen und am Ende haben Sie weniger Geld.

Sie müssen einen Schritt nach vorne machen und mehr als die Mindestrate für die Schulden zahlen. Wenn Sie eine Zahlung von 200 $ haben, ziehen Sie in Erwägung, 300 $ oder sogar 350 $ zu zahlen, es wird Ihnen helfen, Ihre finanzielle Freiheit früher zu erreichen. Natürlich müssen Sie das tun, nachdem Sie alle Ihre Ausgaben überprüft haben, laufen Sie nicht einfach zur Bank und tun Sie es, wenn das Geld nicht da ist. Überlegen Sie sich, ob Sie etwas mehr zahlen wollen, und legen Sie den Betrag auf der Grundlage Ihrer monatlichen Ausgaben fest.

Auszahlen ist keine Option

Manche Leute lassen sich ihre Investitionen oder Ersparnisse auszahlen und verwenden dieses Geld, um ihre Schulden zu bezahlen. Wenn Sie die Schulden abbezahlen können, tun Sie es nicht! Sie werden nur Geld verlieren, wenn Sie nicht ein bisschen Zinsen auf diese Konten. Sie gehen ein großes Risiko ein, wenn Sie dies tun, und dies ist nur eine Lösung für den letzten Ausweg. Sie sollten dies nur tun, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben und dies die einzige Lösung ist, die für Sie funktionieren könnte.

Schulden-Schneeballsystem ist etwas, das Sie versuchen können
Diese Methode sollten Sie in Betracht ziehen, wenn Sie mehrere Schulden haben, und Sie sollten diejenige anpeilen, die die höchsten Zinsen hat. Sie sollten sich diejenige vornehmen, die die höchsten Zinsen hat, und ein bisschen mehr bezahlen, um sie so weit wie möglich zu tilgen. Alle anderen Schulden werden mit den minimalen Raten abbezahlt, wenn Sie nicht noch ein wenig mehr dazugeben. Bald werden Sie diese Schuld abbezahlt haben, und sobald das passiert ist, nehmen Sie das zusätzliche Geld, das übrig bleibt, und stecken es in die nächste Schuld. Sie müssen dies immer wieder tun, bis alle Schulden abbezahlt sind. Das ist nicht schwer zu machen und Sie brauchen keinen Finanzberater, um das herauszufinden.

Es ist an der Zeit, die Karten zu zerschneiden

Kreditkartenschulden sind eine der größten Torturen, mit denen die meisten Amerikaner zu kämpfen haben, und es hält sie zurück, weil sie immer wieder für Dinge ausgeben, die sie nicht wirklich brauchen. Es ist der größte Betrug von allen und es ermutigt Sie, Geld auszugeben. Dann, nachdem man bekommen hat, was man wollte, verlangen sie unverschämte Zinsbeträge, nur damit man es weiter tut. Ich kenne Leute, die jahrelang kämpfen mussten, nur um das alles zurückzuzahlen. Sie sollten Ihre Kreditkarte nehmen und sie zerschneiden, weil Sie ohne sie besser dran sind. Es ist besser, Bargeld oder eine Debitkarte für alle Ihre Bedürfnisse zu benutzen.

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Arbeitsboni oder Provisionen sind kein Spaßgeld

Wenn Sie jemals einen Bonus von der Arbeit oder eine Art von Provision erhalten, sollten Sie in Erwägung ziehen, diesen auf die Schulden anrechnen zu lassen. Es ist einfach, dieses zusätzliche Geld als Spaßgeld zu betrachten und es für den Kauf frivoler Dinge zu verwenden, aber das ist nicht die beste Verwendung des Geldes. Sie werden sich darüber ärgern, dass Sie nicht den riesigen LED-Fernseher kaufen können, den Sie sich gewünscht haben, aber wenn Sie sich etwas Zeit nehmen und darüber nachdenken, werden Sie viel glücklicher über die Freiheit sein, die Ihnen das Geld später geben kann, wenn alles abbezahlt ist. Sie werden sich keine Sorgen mehr machen müssen, dass Sie Ihre Schulden nicht bezahlen können oder dass Sie diese lästigen Anrufe von den Banken bekommen.

Reduzieren Sie Ihre Lebensmittel-Rechnung

Sie könnten z.B. Ihr eigenes Gemüse anbauen und so Geld für Ihre Lebensmittelrechnung sparen. Sie brauchen nicht viel Platz, um einen Garten zu improvisieren; alles, was Sie brauchen, ist der Wille, es zu tun. Ein Garten wird Ihnen helfen, Geld zu sparen und wird Sie mit frischen Produkten versorgen. Eine andere Methode, Ihre Lebensmittelrechnung zu senken, ist die Verwendung von Coupons, verwenden Sie Coupons für alles! Das ganze Geld, das Sie sparen, können Sie verwenden, um die Mindestraten für Ihre Schulden zu bezahlen oder ein kleines Extra zu Ihrer monatlichen Zahlung hinzuzufügen.
Lesen Sie weiter: Nützliche Tipps, um Ihr Lebensmittelbudget zu strecken.

Verdienen Sie etwas zusätzliches Geld

Heutzutage ist es einfach, ein wenig zusätzliches Geld zu verdienen, ohne das Haus zu verlassen, und das alles dank des Internets. Es gibt viele Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, und Sie müssen nur etwas Zeit investieren und herausfinden, was für Sie das Richtige ist. Es gibt alle Arten von Websites, die Geld zahlen, wenn Sie Umfragen beantworten oder wenn Sie Produkte, Apps und so weiter rezensieren. Hier ist nur ein Beispiel dafür, wie Sie etwas zusätzliches Geld verdienen können. Sie können Fiverr nutzen und das Beste aus Ihren Fähigkeiten herausholen; Sie können so ziemlich alles damit machen. Sie können Geld bekommen, indem Sie personalisierte Briefe schreiben, zeichnen oder sogar Lebensratschläge geben. Entdecken Sie, was Sie gut können, und nutzen Sie Ihre Fähigkeiten, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen. Und nein, Sie werden dieses Geld nicht verwenden, um den Fernseher zu kaufen, an den Sie immer wieder denken, sondern Sie werden es verwenden, um Schulden zu tilgen.

Werden Sie schlechte Angewohnheiten los

Schlechte Angewohnheiten sind nichts anderes als Geldvernichter und je früher Sie das erkennen, desto besser werden Sie ohne diese Angewohnheiten dastehen. Schlechte Angewohnheiten sind von Mensch zu Mensch verschieden, und Sie sollten darüber nachdenken, welches die schlechten Angewohnheiten sind, die sich immer wieder auf Ihr Budget auswirken. Als ich in der Medienbranche gearbeitet habe, war meine schlechte Angewohnheit, die mir ständig Geld aus der Tasche zog, meine Spielsucht, genauer gesagt, das Geldausgeben für virtuelle Dinge. Als ich merkte, was das mit mir machte, löschte ich mein Handy und habe seitdem nie wieder ein Spiel installiert. Ein Beispiel: Eine Kollegin von mir gab eine Menge Geld für Starbucks-Kaffee und andere “gesunde” Artikel aus, die sie verkauften. Als ihre Überstunden gestrichen wurden und das Geld nicht mehr so sprudelte wie zuvor, fing sie an, ihren eigenen Kaffee zu kochen, um etwas zusätzliches Geld zu sparen. Wenn Sie Ihre schlechten Angewohnheiten loswerden, werden Sie das zusätzliche Geld haben, um ein wenig mehr auf Ihre Schuldenzahlungen zu setzen.

Es liegt alles an Ihnen und Sie können es sicherlich schaffen, wenn Sie sich darauf einlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar dieser Tipps ausprobieren, um die Schulden loszuwerden, die Sie haben. Niemand mag es, jemandem Geld zu schulden, und mit diesen großartigen Tipps werden Sie die Fähigkeit haben, Schulden in kürzester Zeit abzubauen. Probieren Sie sie aus!

 

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Organische Schädlingsbekämpfung für Ihren Garten

Biologisches Gärtnern ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da sich die Menschen mehr Gedanken über ihre Gesundheit und über das, was sie auf ihren Teller legen, machen. Wenn Sie sich entscheiden, ein Bio-Gärtner zu werden, benötigen Sie Schädlingsbekämpfungsmethoden, die sicher sind. Die in diesem Artikel aufgelisteten biologischen Schädlingsbekämpfungsmethoden sind sehr nützlich und beeinträchtigen nicht die Qualität Ihrer Produkte.

Insektizide, Fungizide und Herbizide können mehr schaden als nützen und es ist am besten, sie zu vermeiden, wenn Sie eine gute Gesundheit behalten und Qualitätsprodukte erhalten wollen.  Ihre Großeltern haben keine Chemikalien verwendet, um ihren Garten zu schützen, warum sollten Sie es also tun? Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Garten schützen können, ohne den Boden und die Ernte zu vergiften. 

Hier sind einige Methoden, die Sie verwenden können, um Schädlinge von Ihrem Garten fernzuhalten:

Um Spinnmilben zu bekämpfen, reicht ein starker Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch aus. Setzen Sie eine Düse auf den Schlauch und sprühen Sie alle paar Tage. Diese Methode funktioniert hervorragend bei Ihren immergrünen Pflanzen, die bei heißem, trockenem Wetter oft von Milben befallen werden. Es wird auch für Rosen und andere Arten von Sträuchern und Pflanzen funktionieren.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Es gibt viele Möglichkeiten, Schnecken zu kontrollieren. Sie können sie nach Einbruch der Dunkelheit (dann kommen die Schnecken heraus und sind aktiver) mit einer Taschenlampe aufsammeln und in eine Dose mit Seifenwasser werfen. Sie können Asche um die Pflanzen herum verstreuen, ein paar Zentimeter vom Stamm entfernt (das funktioniert gut bei Tomatenpflanzen). Wenn Sie sich für die Verwendung von Asche entschieden haben, stellen Sie sicher, dass Sie es früh in der Saison tun und ständig mehr Asche hinzufügen, wenn das Band zu glatt wird. Eine alternative organische Schädlingsbekämpfungsmethode, um Schnecken loszuwerden, ist, Enten zu züchten, sie werden die ganze Arbeit für Sie erledigen, da Enten es lieben, Schnecken zu essen.

Enten sind großartige Futtersucher und sie werden Ihren Garten von Schnecken sauber halten. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, ein Entengehege in der Nähe Ihres Gartens zu haben, weil Schnecken Entenkacke mehr zu genießen scheinen als Gemüse. Die Schnecken werden von Ihrem Garten zum Entengehege wandern, da sie von der Entenkacke angelockt werden, und die Enten werden eine leichte Mahlzeit haben. Eine weitere wirksame Methode, Schnecken und Nacktschnecken zu töten, ist das Bestreuen mit Kochsalz. 

Für Blattläuse und Milben verwenden Sie ein Spray aus Seife und Wasser. Ein weiteres gutes Abwehrmittel sind Koriander- und Anisöl-Emulgatoren. Um Blattläuse von Ihren Rosen fernzuhalten, legen Sie eine Knoblauchzehe auf den Boden neben der Rose.

Gegen Zwiebelfliegen, Blattläuse und Thripse verwenden Sie Knoblauchölspray und Sie werden diese Schädlinge im Handumdrehen loswerden. Sie können auch Zwiebel- und Schnittlauchlösungen verwenden, das funktioniert genauso gut.

Maisohrwürmer sind fiese Schädlinge und der beste Weg, sie zu beseitigen, ist, Mineralöl auf die Maisseide aufzutragen. Sie können eine Augentropfpipette verwenden, um das Mineralöl aufzutragen, aber erst, wenn die Seiden braun geworden sind. Für Kohlmaden verwenden Sie scharfen Pfeffer, Salz und Sauermilchsprays.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Eine gute Methode, um Ihre Bäume vor Tentraupen und Krebswürmern zu schützen, ist das Anbringen von Klebebändern um die Baumstämme. Dies wird die Schädlinge einfangen und sie daran hindern, auf die Blätter der Pflanze zu kriechen.  

Schneiden Sie die Raupen ab, indem Sie Papier- oder Blechdosenmanschetten um die Pflanzenstämme legen und diese fest in den Boden drücken. Alufolienstreifen, die Sie zwischen den Reihen anbringen, halten die Insekten aus Ihrem Gemüsegarten fern. Wenn Sie Blatthüpfer fernhalten wollen, umhüllen Sie Ihre Pflanzen mit Käsetuch oder Musselinrahmen.

Spargelkäfer können in Schach gehalten werden, wenn Sie eine Lösung aus 6 Tassen Wasser und 2 Tassen frischen Petersilienblättern verwenden. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und fügen Sie die Petersilie hinzu, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 30 Minuten lang köcheln. Lassen Sie die Mischung abkühlen, seihen Sie sie ab und füllen Sie die Flüssigkeit in eine Sprühflasche.

Wenn Sie verhindern wollen, dass die Katzen der Nachbarschaft Ihren Garten als Katzenklo benutzen, können Sie Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch und Dill in Ihrem Garten anpflanzen. Katzen haben einen starken Geruch und sie hassen diese Pflanzen. Sie hassen auch Essig, also können Sie den Boden dort besprühen, wo die Katzen gewesen sind. Das ist eine gute Methode der organischen Schädlingsbekämpfung, weil es den Katzen nicht schadet und sie fernhält. 

Wenn eine Ihrer Pflanzen plötzlich braun wird, sollten Sie sie sofort aus Ihrem Gartenbeet entfernen. Das Braunwerden ist ein Zeichen für Wurzelfäule oder andere Krankheiten, die sich leicht auf Ihre anderen Pflanzen übertragen können.

Entfernen und verbrennen Sie befallene Pflanzenteile, um eine Ausbreitung des Schädlingsbefalls zu verhindern.

Um Nagetiere davon abzuhalten, Ihren Garten zu verwüsten, stellen Sie sicher, dass Sie Zitronenmelisse pflanzen. Nagetiere hassen diese Pflanze und wenn Sie genug davon pflanzen, sollten Sie sich keine Sorgen über einen Nagetierbefall machen. 

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Eine gute Methode zur Verteidigung gegen Blattminierer ist das Anlocken von natürlichen Räubern wie Vögeln. Sie können eine Vogelfutterstelle mit gerade genug Samen aufstellen, um Vögel anzulocken. Sobald die Samen aufgebraucht sind, werden sie sich auf die Insekten in Ihrem Garten stürzen. 

Wenn Ihr Garten von Ameisen befallen ist, können Sie Rainfarn in dem Bereich pflanzen, in dem Ameisen ein Problem sind, weil sie einen besonderen Hass auf diese Pflanze haben. Wenn Sie Ameisen abtöten wollen, können Sie Maismehl verwenden und es wird den Trick in ein paar Tagen erledigen. Es ist eine nützliche Methode der organischen Schädlingsbekämpfung, da Ameisen Maismehl nicht verdauen können und es sie schließlich tötet. 

Sie können auch ein Allzweckspray herstellen, das Sie im ganzen Garten verwenden können. Hier sind zwei nützliche Rezepte:

Gartenspray Rezept #1

Zutaten:

  • 15 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Cayenne-Pfeffer
  • ½ Teelöffel flüssige castile Seife
  • 4 Tassen warmes Wasser

Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und pürieren Sie sie, bis die Lösung püriert ist. Gießen Sie die gesamte Mischung in ein Glasgefäß. Verschließen Sie den Deckel fest und lassen Sie ihn 8-24 Stunden lang ungestört stehen.

Sieben Sie die Mischung durch ein feines Mulltuch. Fügen Sie nun ½ Teelöffel castile Seife hinzu und verrühren Sie die Mischung gut. Gießen Sie die Mischung in eine tragbare Sprühflasche. 

Wie zu verwenden:

Auf die Ober- und Unterseiten der Blätter sprühen. Lagern Sie die Lösung im Kühlschrank und wenn sie richtig abgeseiht ist, kann sie 1-3 Monate halten.

Zutaten:

  • 1 ½ Teelöffel castile Seife
  • 1 Liter Wasser

Anwendung:

Kombinieren Sie alle Zutaten in einer tragbaren Sprühflasche. 

Wie zu verwenden:

Dies ist ein wirksames Insektizid und es wird für gemeinsame Garten-Schädlinge wie arbeiten: Blattlaus, Ohrwürmer, Bohrer, Milben, Weiße Fliegen, Maden und mehr.

Biologisches Gärtnern ist nicht einfach und erfordert viel Arbeit, besonders wenn Sie Schädlinge loswerden wollen, ohne Ihre Familie zu vergiften. Einige der in diesem Artikel aufgeführten Methoden zur biologischen Schädlingsbekämpfung funktionieren besser als andere. Man muss nur ein wenig experimentieren, aber es ist besser, als chemische Bekämpfungsmittel zu verwenden.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Wie man einen Bettwanzenbefall überlebt

Bettwanzen leben nicht von ihren Wirten, wie es Zecken und Flöhe tun, sondern ernähren sich nur von ihnen. Sie ernähren sich bevorzugt von Menschen im Vergleich zu anderen Tieren. Auch Ihre Haustiere können Wirte für Bettwanzen sein und dafür verantwortlich sein, sie in Ihr Haus zu bringen. Die meisten, wenn nicht sogar alle Dinge, die aus Füllmaterial bestehen, können Bettwanzen beherbergen, wie z. B. die Bettwäsche Ihres Haustieres, ausgestopfte Spielsachen, Möbel usw.

Hier sind einige kurze Fakten über Bettwanzen, die Sie wissen sollten:

Bettwanzen können nicht fliegen, aber sie können sich sehr schnell auf den meisten Oberflächen wie der Decke, den Wänden usw. bewegen. Weibliche Bettwanzen legen in ihrem Leben zwischen 100 und 500 Eier. Unreife Bettwanzen häuten sich 5 Mal, bevor sie die Reife erreichen, und benötigen vor jeder Häutung eine Blutmahlzeit.  Sie können eine schmerzhafte Plage sein, aber sie übertragen keine Krankheiten.

Bettwanzen haben eine Lebensdauer, die im Allgemeinen zwischen 6 Monaten und einem Jahr liegt, und erwachsene Bettwanzen können mehr als ein Jahr ohne Nahrungsaufnahme überleben, wenn die Raumtemperatur nicht zu heiß ist.

Diese winzigen Parasiten, die in Ihren Matratzen leben und sich von Ihnen ernähren, wenn Sie schlafen, sind zu einem solchen Ärgernis geworden, dass man sich entschlossen hat, die Schwere des Problems sowie die effektivsten Methoden zu ihrer Vernichtung zu untersuchen. 

Wie Sie die 6 Anzeichen eines Bettwanzenbefalls erkennen können

Wenn Sie Anzeichen von juckenden Bisslinien auf Ihrer Haut bemerkt haben, die Mückenstichen ähneln, Sie aber keine Mücken in der Nähe haben, dann haben Sie wahrscheinlich Bettwanzen

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Suchen Sie in Bereichen, die den Bettwanzen Dunkelheit und Schutz bieten, und untersuchen Sie alle Räume neben dem Zimmer, in dem Sie den Befall entdeckt haben. Überprüfen Sie alle Orte, da Bettwanzen dazu neigen, in Gruppen zu leben. Bettwanzen hinterlassen rötlich-rostbraune Flecken auf Matratzen und geben einen deutlichen Geruch ab, an dem Sie sie erkennen können

Die flache Körperform der Bettwanzen ermöglicht es ihnen, sich leicht in allen Ritzen und Spalten zu verstecken, daher sollten Sie überall nachsehen. Blutflecken auf Ihren Laken oder Kopfkissenbezügen.

6 Wege zur Behandlung eines Wanzenbefalls

Dies erfordert eine gründliche Reinigung Ihrer Räumlichkeiten, was bedeutet, dass Sie alles bis auf das Nötigste ausräumen sollten, um den befallenen Raum für die Reinigung vorzubereiten.

Waschen und reinigen Sie Ihre Bettwäsche, Kleidung und Vorhänge und trocknen Sie sie auf der höchsten Stufe des Trockners. Saugen Sie Ihr Bett und die Umgebung gründlich ab und entsorgen Sie anschließend sofort den Staubsaugerbeutel. Sprühen und schrubben Sie alle harten Oberflächen im befallenen Bereich, einschließlich Ihres Bettgestells.

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Waldhammer-Tipp des Tages:

Entrümpeln Sie den Bereich um Ihr Bett herum und entrümpeln Sie diesen Bereich auch danach regelmäßig. Füllen und reparieren Sie alle Risse mit Gips und Kleber, um alle Verstecke für Bettwanzen zu beseitigen.

Sie können sich auch dafür entscheiden, die Bettwanzen mit Dampf aus Ihrem Haus zu entfernen. Das ist auch eine der effektivsten ungiftigen Methoden, die ihre Eier zerstören, aber wahrscheinlich müssen Sie dafür einen Profi mit einem Hochleistungsdampfer beauftragen. Stellen Sie Bettwanzenfallen auf, um eine erneute Infiltration zu vermeiden.

Sobald Sie so viele Bettwanzen wie möglich aus Ihrem Bett losgeworden sind, ist es ratsam, dass Sie sich einige Fallen besorgen, die speziell für Bettwanzen ausgelegt sind, um zu verhindern, dass sie wieder in Ihre Wohnung eindringen. Der Kauf und die Installation von Abfangvorrichtungen, die einfache Geräte sind, die sich als wirksam erwiesen haben.

Sie verhindern, dass die Wanzen erneut in die behandelten Bereiche eindringen können. Interceptoren sehen ähnlich aus wie Plastikschalen, die von einer winzigen, grabenartigen Struktur umgeben sind. Sie sind so konzipiert, dass sie unter den Bettpfosten passen, um die eindringenden Bettwanzen zu fangen. Am effektivsten ist es, wenn Sie Ihr Bett von der Wand wegschieben, so dass die eindringenden Bettwanzen an den Bettpfosten hochklettern müssen, da sie nicht fliegen können, und Sie sie dann in dem kleinen Graben einfangen können.

Die Reinigung der von Bettwanzen befallenen Bereiche in Ihrem Haus kann etwas schwierig sein, da die Behandlung Ihrer Wohn- und Schlafräume mit Insektiziden schädlich sein kann, also achten Sie darauf, dass Sie diese Produkte in Ihren Schlafzimmern sicher verwenden. Am einfachsten und billigsten ist es aber in der Regel, wenn Sie einfach einen erfahrenen Schädlingsbekämpfer für eine ordentliche Bettwanzenvernichtung beauftragen.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

X
Add to cart