KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Überleben durch Tauschen

Wenn es zu einer Währungsreform oder einem ähnlich dramatischen Einschnitt kommt (dies könnte auch die Abschaffung der Währung durch eine digitale Währung sein, dies könnte ein vorübergehendes Beschaffungschaos durch einen Bürgerkrieg sein), desto mehr Tauschmittel solltest Du zur Verfügung haben.
Erfahrungsgemäß und logischerweise eignen sich bestimmte Artikel besser zum Tausch und andere deutlich schlechter. Daher solltest Du die folgende Checkliste beachten, die vor allem die Lagerfähigkeit Deiner Tauschartikel anspricht.

Tauschen: Lagerfähigkeit wichtig

Waldhammer-Tipp des Tages:

Du weißt nicht, wann es erforderlich sein wird, zu tauschen. Die Produkte also sollten über einen längeren Zeitraum nicht angefasst werden müssen.

• Zahnbürsten
• Haarbürsten
• Lesebrillen
• Feuerzeuge
• Nähnadeln
• Rasierklingen
• Rasierklingenhalter
Erste-Hilfe-Kits
• Scheren
• Pinzetten
• Kerzen
• Alkohol
• Öl
• Lampenöl
• Vaseline
• Akkus
• Ladegeräte für Akkus
• Salz
• Zucker
• Trockenhefe
• Alufolie
• Backpulver
Klebeband
• Klebstoff
• Werkzeuge jeder Art (nicht die von höchster Qualität)
• Kanister (im echten Krisenfall sehr gefragt).

Anzeige

Survival: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Zudem bietet es sich an, dass Du Vorräte an Fremdwährungen anlegst – immer für den Fall, dass der Euro nicht mehr akzeptiert wird. Der Dollar wird stets akzeptiert werden, da er eine Weltwährung darstellt, an der die USA festhalten werden.

Du kannst zudem etwas Silber horten, das auch stets als Ersatzwährung dienen kann. Silber ist allerdings zu schwer, um damit größeres Vermögen zu horten. Deshalb lohnen sich auch stets kleine Goldmünzen. Je kleiner die Goldmünzen sind, desto besser ist dies: Größere Münzen wirst Du in einer echten Krise nicht bei jedem Händler umtauschen können – in einem für Dich akzeptablen Verhältnis.

Währung im klassischen Sinn werden auch in den nächsten Krisen alle Formen von Tabak sein. Es gibt immer noch hinreichend viele Raucher, die Tabak, Zigaretten, Filter und Hülsen oder auch kleine Produktionsmaschinen für selbstgemachte Zigaretten benötigen können.

Anzeige

Survival: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!