KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Der Kauf eines netzunabhängigen Grundstücks

Waldhammer-Tipp des Tages:

Als ich mit der Suche nach einem ländlichen Grundstück für meinen netzunabhängigen Rückzugsort begann, fand ich schnell alle möglichen Orte, die auf den ersten Blick vielversprechend aussahen. Von Bergansichten bis hin zu grünen Weiden und allen möglichen idyllischen Landschaften, von denen ich dachte, dass sie eine großartige Anschaffung wären. Der Kauf von netzunabhängigem Land erfordert Vorbereitung und es gibt ein paar Dinge, die man wissen sollte, bevor man die Papiere unterschreibt.

Bevor Sie sich auf ein bestimmtes Grundstück festlegen und die Anzahlung für Ihr netzunabhängiges Land leisten, ist es klug, sich etwas Zeit zu nehmen und über die Möglichkeiten nachzudenken, die Sie haben. Ich empfehle Ihnen, sich die folgenden Fragen zu stellen, wenn Sie nach netzunabhängigem Land suchen:

1. Wie viel netzunabhängiges Land brauchen Sie?

Wenn Sie planen, ein Gehöft zu gründen, können Sie das auf weniger als einem Hektar tun. Wenn Sie einen abgelegenen Bug-Out-Standort bauen wollen, benötigen Sie möglicherweise mehr als einen Hektar. Möchten Sie Viehzucht betreiben? Planen Sie, Obstgärten auf Ihrem netzunabhängigen Land anzulegen? Was wollen Sie? Kühe zum Beispiel benötigen mindestens ein oder zwei Hektar Weidefläche pro Tier. Andererseits benötigen Hühner und Kaninchen sehr wenig Land. Denken Sie darüber nach und besorgen Sie sich im Zweifelsfall viel mehr Land, als Sie denken.

2. Können Sie sich das netzferne Land leisten?

Netzunabhängiges Land ist nicht teuer, aber trotzdem wissen nur Sie, wie viel Sie sich für Haus und Land bequem leisten können. Sind Sie in der Lage, das gewünschte Land zu kaufen und schuldenfrei zu sein? Wenn das nicht der Fall ist, können Sie sich zumindest die Anzahlung leisten und haben finanzielle Reserven, um mit dem Unerwarteten umzugehen? Neben der Beantwortung dieser Fragen sollten Sie auch berücksichtigen, wie viel Sie für eventuelle Verbesserungen am Land oder Gebäude ausgeben werden.

3. Wie steht es mit dem Wasser?

Prüfen Sie, ob Ihr netzunabhängiges Grundstück über hervorragendes Wasser verfügt und woher es kommt. Ist die Quelle Ihres Wassers eine natürliche Quelle oder kommt es aus einem Brunnen? Wenn Ihr Wasser aus einer Quelle kommt, befindet sie sich oberhalb der Höhe von Haus und Garten, so dass Sie die Schwerkraft für die Wasserverteilung nutzen können? Wenn das Wasser aus einem Brunnen kommt, wissen Sie, wie viele Gallonen pro Minute er produzieren kann und wie hoch die statische Wassertiefe ist? Sie müssen Ihren Wasserbedarf berechnen, bevor Sie die Papiere unterschreiben.

4. Ist Ihr netzunabhängiges Grundstück für die alternative Energieerzeugung geeignet?

Viele derjenigen, die ein ländliches Grundstück kaufen, träumen davon, komplett netzunabhängig zu leben, aber sie wissen nicht, ob ihr Land für die Energieproduktion geeignet ist. Wenn Sie planen, Solarenergie zu nutzen, hat das Land eine hervorragende Sonneneinstrahlung? Wenn Sie die Nutzung von Wasser- oder Windenergie in Betracht ziehen, ist das Land dafür geeignet? Haben Sie ein Waldstück, damit Sie Ihr eigenes Brennholz zum Heizen und für andere Zwecke schlagen können?

5. Haben Sie in letzter Zeit das Wetter überprüft?

Bevor Sie das Land erwerben, müssen Sie das lokale Wetter gut kennen. Wissen Sie, wie viel Regen pro Jahr in Ihrer Gegend fällt? Noch wichtiger ist, wie häufig der Regen kommt?

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Wie sind die Winter dort, wo sich Ihr neues ländliches Grundstück befindet? Werden Sie im Sommer mit Trockenheit zu kämpfen haben? Müssen Sie sich über Dinge wie Hurrikane, Tornados oder Waldbrände Sorgen machen?

6. Wissen Sie etwas über die Anbausaison und wie lange sie dauert?

Unabhängig von den Gründen für den Kauf eines netzunabhängigen Grundstücks werden Sie gärtnern und mit der Zeit werden Sie viel gärtnern. Haben Sie mit Ihren zukünftigen Nachbarn oder landwirtschaftlichen Beratungsstellen darüber gesprochen, welche Pflanzen dort angebaut werden können und wann sie gepflanzt und geerntet werden müssen? Wissen Sie, welche Arten von Früchten Sie anbauen können? Haben Sie Fähigkeiten in diesen Bereichen und können Sie damit umgehen oder werden Sie bei Null anfangen müssen?

7. Wie ist die Gemeinschaft in Ihrer Gegend?

Bevor Sie auf Ihr Grundstück ziehen, sollten Sie ein oder zwei Dinge über die Gemeinde und Ihre unmittelbaren Nachbarn wissen. Gibt es Gleichgesinnte in Ihrer Gemeinde? Wie hoch ist die Kriminalität in der Gemeinde und wie nah ist sie an der Immobilie, die Sie anstreben? Gibt es viele Zwangsvollstreckungsangebote oder nur wenige? Gibt es viel Verkehr aufgrund von Hauptverkehrsstraßen? Hatten Sie die Möglichkeit, sich den Nachbarn vorzustellen, bevor Sie ein Angebot machen? Haben Sie etwas mit ihnen gemeinsam (Hobbys, politische Überzeugungen, religiöse Ansichten usw.). Würden Sie sie zu sich einladen oder bei Bedarf um ihre Hilfe bitten?

8. Wie abgelegen oder wie nah an der Stadt ist Ihr netzunabhängiges Land?

Wenn Sie beabsichtigen, auf Ihrem Grundstück einen Bug-Out-Standort zu errichten, kann Abgeschiedenheit eines der besten Dinge für Sie sein, aber wenn Sie ein Anfänger auf dem Land sind, kann es das Schlimmste sein. Wie nah wollen Sie es an einer Stadt haben und was erwarten Sie von der Stadt? Wollen Sie ein oder zwei Geschäfte oder wollen Sie Restaurants, Kneipen, Golfplätze und dergleichen? Sie sollten wirklich darüber nachdenken, was Sie von der Gemeinde erwarten und die für Ihre Bedürfnisse geeignete finden.

9. Wie ist die Beschaffenheit des Grundstücks abseits des Netzes?

Ist es flach, sanft abfallend oder ein steiler Berghang? Ist es weit offen und ohne Bäume oder gibt es Windschutzstreifen auf dem Grundstück? Wie ist die Bodendrainage? Wie ist die Flora auf Ihrem Land? Gibt es Pflanzen, die Stickstoff im Boden fixieren können? Passt das Futter zu den Tieren, die Sie auf Ihrem Grundstück züchten wollen? Wird Ihr zukünftiger Garten maximale Sonneneinstrahlung haben? Gibt es Weiden, die für die Rotationsweide quer eingezäunt sind? Wenn ja, wie ist deren Zustand und wie viel Zeit werden Sie für die Pflege und das Mähen benötigen?

10. Wie wurde das netzunabhängige Land zuvor genutzt?

Bevor Sie die erste Zahlung leisten, sollten Sie sich erkundigen, wie das Land vorher genutzt wurde. Wurden Chemikalien verwendet und wenn ja, wann wurden sie zuletzt eingesetzt? Wurde das Land häufig bespritzt oder gefliest? Haben Sie bestätigt, dass Sie alle Wasser- und Mineralrechte besitzen werden?

11. Wie ist Ihr Land zugänglich und wer unterhält die Straßen?

Ist Ihr zukünftiges Grundstück über gepflegte Straßen erreichbar oder nur über unbefestigte Straßen, die Sie möglicherweise warten müssen? Gibt es eine Zufahrt zu Ihrem Haus und wenn nicht, müssen Sie eine einrichten? Haben Sie die Kosten für Schotter, Pflügen, Planieren, etc. bedacht?

12. Bietet das netzunabhängige Land die Möglichkeit zu jagen und/oder zu fischen?

Unabhängig davon, ob Sie einen Großteil Ihrer Lebensmittel selbst anbauen, können Sie auch kostenlos Fleisch genießen, wenn Sie jagen oder angeln. Erlaubt das Land das? Gibt es eine Fülle von Wildtieren wie Hirsche, Truthähne, Wildschweine, Süßwasserfische oder was auch immer Sie interessiert? Zugang zu solchen Nahrungsquellen zu haben, kann das Nahrungsmittelbudget für Sie und Ihre Familie drastisch reduzieren.

13. Gibt es potenzielle Gefahren, die Sie zunächst nicht in Betracht ziehen?

Schlangen scheinen vielleicht keine große Gefahr zu sein, aber Bären und Wölfe sind eine echte Gefahr für Sie und Ihr Vieh. Giftige Vegetation, die Ihnen oder Ihren Tieren schaden könnte, ist ebenfalls eine Sache, auf die Sie achten sollten. Sie wollen nicht entdecken, dass Sie eine Invasion von Giftsumach, Giftefeu, Gifteiche oder sogar wilden Kirschbäumen auf Ihrem Land haben. Die Schönheit eines netzunabhängigen Lebens bedeutet auch, die ganze Natur zu umarmen, also müssen Sie über die Gefahren Bescheid wissen, die sie mit sich bringt.

14. Gibt es Gebietsbeschränkungen?

Als ich vor ein paar Jahren mein Grundstück auf dem Land kaufte, habe ich mich vergewissert, dass es keine HOAs oder Covenants für mein Gebiet gibt. Unabhängig davon, was Sie jetzt vorhaben, müssen Sie sicher sein, dass es keine Gebietsbeschränkungen gibt, die Ihre zukünftigen Pläne durchkreuzen könnten. Wenn Sie planen, Scheunen und einfache landwirtschaftliche Strukturen zu errichten, benötigen Sie dafür möglicherweise eine Genehmigung. Ganz zu schweigen davon, dass bestimmte Staaten versuchen, das netzunabhängige Leben zu verbieten. Informieren Sie sich gründlich über die Regeln und Vorschriften in Ihrer Gegend, bevor Sie die Papiere unterschreiben.

15. Hatten Sie die Möglichkeit, sich mit der Gegend vertraut zu machen, bevor Sie ein Angebot machen?

Wenn Sie mit der Gegend, in der sich Ihr netzunabhängiges Grundstück befindet, nicht vertraut sind, können Sie es vor dem Kauf für eine längere Zeit mieten oder dort campen. Das klärt die Dinge und hilft Ihnen herauszufinden, ob es die richtige Gemeinde für Sie ist. Es wird Ihnen die Möglichkeit geben, mit den Menschen in Kontakt zu treten und die wilde Natur Ihres zukünftigen Grundstücks zu entdecken. Wenn Sie die Chance haben, probieren Sie es aus, bevor Sie es kaufen!

Ich ermutige Sie, eine Liste mit den oben genannten Fragen zu erstellen, aber auch Ihre eigenen hinzuzufügen, bevor Sie das ländliche Grundstück kaufen, das Sie gefunden haben. Dies ist eine wichtige Lebensentscheidung und sie erfordert Planung und Vorbereitung. Es könnte eine der wichtigsten Entscheidungen sein, die Sie jemals treffen, und sie wird Ihren zukünftigen Weg bestimmen. Ich hoffe, dass die Antworten auf die in diesem Artikel aufgelisteten Fragen all jenen helfen werden, die auf der Suche nach einem ländlichen Grundstück sind, so wie sie mir geholfen haben, als ich selbst vor Jahren den Umzug gemacht habe.
Bedenken Sie dies, bevor Sie netzunabhängiges Land kaufen!

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!