KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Die schlimmsten Weltuntergangsszenarien

Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Tages auf und haben keinen Strom, kein Internet und keinen Kaffee. Wie würden Sie leben? Wenn das braune Zeug den Ventilator trifft, wären dies die geringsten Ihrer Sorgen und Sie könnten sogar einer der Glücklichen sein. Es gibt weitaus schlimmere Möglichkeiten, und wir werden uns die schlimmsten Weltuntergangsszenarien ansehen, um zu sehen, welche Überlebenschancen wir haben.

Waldhammer-Tipp des Tages:

In jedem Katastrophenfilm sieht man einen Kameraschwenk über eine große Autobahn, die vollgepackt ist mit Autos, die versuchen, aus der Stadt zu fliehen. Das Szenario geht weiter mit Menschen, die ihre Autos verlassen und sich ihren Mitbürgern anschließen, die zu Fuß weiterziehen. Jeder versucht, während einer Katastrophe lebend rauszukommen, und das ist völlig normal. Schließlich ist das Überleben ein Teil unserer menschlichen Natur, und auch wenn dieser Sinn durch die umgebende Technologie verdunkelt wird, ist er immer noch da.

Es gibt gute und schlechte Wege, wie die Welt untergehen kann. Es hängt von vielen Faktoren ab, aber bevor wir über die besten Arten, wie die Welt enden könnte, diskutieren, lassen Sie uns mit der schlechtesten beginnen. Wie jeder Prepper weiß, bereiten wir uns auf das Schlimmste vor und hoffen auf das Beste.
Hier sind die wichtigsten schlimmsten Möglichkeiten, wie die Welt enden könnte:

Ein totaler Atomkrieg

Leider ist dies eine der realen Bedrohungen, die über der heutigen Zivilisation schwebt und irgendwie wird sie von vielen übersehen. Wir müssen verstehen, dass es mächtige Menschen auf der Welt gibt, und auch wenn Sie sich auf der anderen Seite des Planeten befinden, ganz gemütlich in Ihrem Sessel sitzen und fernsehen, sind Sie nicht sicher. Diese Leute können den Glauben der Welt mit einem Knopfdruck entscheiden und Kriegsanalysten sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der 3. Weltkrieg beginnt.

Die CIA arbeitet seit Jahren daran, das psychologische Profil von Weltführern zu erstellen, die eine Bedrohung für unser Land darstellen. Zum Beispiel, hier ist, was Kurt Campbell, der ehemalige Assistant Secretary of State für ostasiatische und pazifische Angelegenheiten sagte über Kim Jong-un: “Kim Jong-un ist eine gefährliche Person, unberechenbar, gewaltbereit und mit größenwahnsinnigen Wahnvorstellungen.” Die herrschende Macht hat den nordkoreanischen Führer narzisstisch und psychopathisch werden lassen, er ist ein unreifes “Kind” mit Zugang zu Massenvernichtungswaffen. Und das ist nur einer der “problematischen” Weltführer, die einen Atomkrieg auslösen können.

Ein Atomkrieg ist kein weit hergeholtes Szenario und es könnte aus verschiedenen Gründen passieren. Vergessen wir nicht, dass die US-Armee versehentlich eine Atombombe auf ihr Volk “abgeworfen” hat.

Wenn ein Ereignis wie ein Atomkrieg eintreten würde, müssen wir daran denken, was die Welt durchmachen wird und was die Folgen eines Atomkriegs sind.
Erstens werden die meisten Großstädte angegriffen werden, und wenn Sie zufällig in einem solchen Gebiet leben, habe ich schlechte Nachrichten für Sie… Alles wird dem Erdboden gleichgemacht und es gibt null Überlebenschancen.

Selbst wenn Sie in den angegriffenen Städten der Vaporisation entkommen, werden die meisten Materialien der modernen Welt ausgelöscht worden sein. Ein Wiederaufbau ist keine Option und man muss riesige Entfernungen zurücklegen, um Sicherheit zu finden. Noch schlimmer ist, dass der durch den Fallout vergiftete Boden und das Wasser die Erholung der Landwirtschaft behindern werden.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Nahrung und Wasser werden knapp sein und zu einem großen Problem für Ihr Überleben werden. Und zweitens wird nach dem Verschwinden der Regierungsgewalt und der Strafverfolgung jeder für sich selbst sein. Diejenigen, die am stärksten sind, werden die Kontrolle über die verbleibenden Ressourcen (Treibstoff, Nahrung, etc.) an sich reißen, sie werden die neuen Könige werden.

Die neue Führer werden tödliche Gewalt anwenden, um die Massen zu kontrollieren, und nur die Menschen mit besonderen Fähigkeiten werden überleben können. Menschen wie z. B. Ärzte oder Ingenieure können ihre Fähigkeiten gegen Ressourcen eintauschen. Selbst im schlimmsten Fall, wenn diese Menschen gezwungen werden, für die neuen Führer als spezialisierte Sklaven zu arbeiten, werden sie überleben.

Dies ist ein Weltuntergangsszenario, in dem die Überlebenschancen für den einfachen Mann gegen Null gehen. Es sei denn, Sie haben einen gut ausgestatteten Bunker mit Vorräten, die für ein paar Jahre reichen, dann werden Sie den Weltuntergang in der ersten Reihe erleben.

Ein massiver Stromausfall

Laut der NSA gibt es zwei mögliche Szenarien, die einen Massen-Blackout auslösen können. Das erste wäre ein enormer koronaler Massenauswurf (CME) von der Sonne und das zweite wäre ein groß angelegter koordinierter kybernetischer Angriff. Während das zweite Szenario schwer zu organisieren und auszuführen wäre, ist das erste ein echtes Problem und es wäre nicht das erste Mal, dass es passiert. Einer der wichtigsten Sonnenstürme, der die Lebensqualität der Menschen beeinträchtigte, ereignete sich 1859.

Dieses Ereignis war unter anderem in der Lage, die Kommunikation zu stören, indem es die Telegrafendrähte beeinträchtigte. Dann, im Jahr 2012, verfehlte eine massive Sonneneruption die Erde knapp und veranlasste die NASA, eine ernste Warnung herauszugeben: “Als koronaler Massenauswurf (CME) schleudern diese Sonnenexplosionen Ausbrüche von Partikeln und elektromagnetische Fluktuationen in die Erdatmosphäre. Diese Fluktuationen könnten elektrische Fluktuationen am Boden induzieren, die Transformatoren in Stromnetzen durchbrennen lassen könnten”. Ein globaler Stromausfall würde die Förderung von Wasser und Gas sowie die Raffination von Treibstoff unterbrechen.

Da es keinen Strom geben wird, wird sich die Produktion von Ersatztransformatoren so weit verlangsamen, dass es für viele zu spät sein wird. Ein solcher Schlag gegen den Kern der modernen Zivilisation wird einen sozialen Zusammenbruch ungeheuren Ausmaßes verursachen, und die umherstreifenden Menschenmassen werden die verbliebenen Vorräte wie Heuschreckenschwärme verzehren. All dies wird zu einer Massenentvölkerung führen, und auch wenn es Überlebende geben wird, werden sie eine Welt vorfinden, die von allen wertvollen Ressourcen entblößt wurde. Ein Wiederaufbau wird für einige unmöglich sein, während andere mit den Kräften der Natur zu kämpfen haben werden.

Auch wenn die Emissionen der Industrie über Nacht aufhören werden und die Umweltverschmutzung auf Null sinken würde, wird die Welt in den nächsten Jahrhunderten noch auf den Schaden reagieren, den wir angerichtet haben. Die Überlebenden werden einen Anstieg des Meeresspiegels erleben, eine Störung der Wettermuster, die in einigen Gebieten stärkere Monsunüberschwemmungen und in anderen Dürreperioden bringen wird. Die Landwirtschaft wird zu einem Glücksspiel werden.

Dies ist ein Weltuntergangsszenario, bei dem die Überlebenschancen für diejenigen, die sich auf ein solches Ereignis vorbereiten, ziemlich hoch sind. Die Hauptsorge für die meisten Prepper wäre es, die ersten 6 Monate zu überstehen, und für einige bedeutet das, dass sie verteidigen müssen, was ihnen gehört. Die harte Arbeit beginnt nach einem Jahr, wenn sie sich nicht mehr um Reiter und Plünderer kümmern müssen und ihre ganze Energie darauf verwendet wird, autark zu werden.

Super-Vulkane

Dies ist das 3. wahrscheinlichste Szenario, das die Welt, wie wir sie kennen, beenden könnte. Sie haben wahrscheinlich über Yellowstone gelesen und wie gefährlich er für den gesamten Planeten ist. Leider gibt es andere Super-Vulkane, die viel aktiver und gefährlicher sind als der in den USA gelegene. Ich habe in einem früheren Artikel (Sie finden ihn unten) über diese Bedrohungen geschrieben, die buchstäblich Zeitbomben sind. Der Tod, den ein Vulkan mit sich bringt, ist alles andere als angenehm und trotzdem werden die Menschen, die in den Asche- und Brenngasfluten ertrinken, die Glücklichen sein.

Was ein massiver Vulkanausbruch mit sich bringt, ist etwas, das die ganze Welt lahmlegen wird. Die Eruption kann einige Tage andauern und verbrennt alles um den Vulkan herum. Je größer der Vulkanausbruch ist, desto größer wird auch das betroffene Gebiet sein. Ganz zu schweigen davon, dass ein massiver Vulkanausbruch Tsunamis verursachen kann, die die meisten Städte an der Küstenlinie zerstören werden. Und das ist noch nicht alles: In den Monaten nach dem Ausbruch eines Supervulkans wird sich die Erde allmählich entvölkern.

All die Millionen Tonnen an Sulfatpartikeln, die in die untere Atmosphäre injiziert werden, werden die Wettermuster auf dem gesamten Planeten beeinflussen. Landwirtschaft wird nicht mehr möglich sein und Hungersnöte werden das Hauptproblem darstellen. Umherziehende Scharen von Überlebenden werden die Städte all ihrer Ressourcen berauben und Chaos wird die Welt beherrschen. Der Mangel an medizinischer Versorgung wird ebenfalls zu einem Problem werden und die meisten Überlebenden werden aufgrund verschiedener Krankheiten sterben.

Wenn wir darüber nachdenken, dass es mehr als 1.300 aktive Vulkane auf der Welt gibt und nur ein kleiner Teil dieser Vulkane überwacht wird, wird uns klar, was für eine ernste Bedrohung dies ist. Selbst der Ausbruch kleinerer Vulkane beeinflusst das Leben von Tausenden von Menschen, stellen Sie sich vor, was passieren wird, wenn der Paektu-Vulkan ausbricht.

Bei diesem Weltuntergangsszenario sind die Überlebenschancen für unvorbereitete Menschen gering bis gar nicht vorhanden. Selbst für diejenigen, die vorbereitet sind, wird es nicht einfach sein und ihre Hauptsorge wird sein, außer Sichtweite zu bleiben. Einige Nationen werden in der Lage sein zu überleben, solange sie ihre Bevölkerung mit Nahrungsmitteln versorgen können (Kanada ist ein gutes Beispiel dafür, weil es Aquaponic-Systeme eingeführt hat), während andere sich auf das Kriegsrecht verlassen werden, um die Massen zu kontrollieren.

Die Elite mit ihren Bunkern und Vorräten für 3 bis 5 Jahre wird die besten Chancen haben, lebend herauszukommen, und das natürlich, wenn sie das Wissen haben, um in einer veränderten Welt zu überleben.

Die in diesem Artikel aufgeführten Weltuntergangsszenarien sind die wahrscheinlichsten Bedrohungen, die das menschliche Leben auf der ganzen Welt beeinflussen können. Es handelt sich dabei um apokalyptische Ereignisse, die von Menschen oder der Natur ausgelöst werden können, und mit ein wenig Recherche können Sie mehr darüber herausfinden, was für Sie eine echte Bedrohung sein könnte. Auch wenn wir den Wahrscheinlichkeitsprozentsatz für jedes Ereignis nicht genau abschätzen können, ist eines sicher: Sowohl der Mensch als auch die Natur sind unberechenbar.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

KategorienBlog Lifestyle Tipps & Tricks

Vorbereitung auf den Weltuntergang – Lohnt es sich?

Damals im Jahr 2008, als die Weltwirtschaft so beschädigt war wie nie zuvor, begannen viele Menschen, ihr Leben auf den Weltuntergang vorzubereiten. Aber er kam nie, also hörten sie schließlich auf. Heutzutage behaupten Medien und Politiker, dass der Tag des Jüngsten Gerichts nie kommen wird und dass dies nur eine Illusion ist. Aber ist es das? Natürlich nicht und es steckt mehr dahinter, als Sie vielleicht denken. Der Jüngste Tag kann heute oder in 10 Jahren eintreten. Wollen Sie zu diesem Zeitpunkt eine Person sein, die vorbereitet ist oder eine Person, die auf Almosen wartet?

Mögliche Ursachen des Weltuntergangs

Waldhammer-Tipp des Tages:

Auf den ersten Blick mag man denken, dass es keine offensichtlichen Gründe für den Weltuntergang gibt. Schließlich machen Polizei und Armee ihre Arbeit, die Politiker sorgen für eine bessere Welt und so weiter. Das klingt alles toll, aber so ist es nicht und wir leben nicht in einer idealen Welt. Erstens gibt es heute so viele Kriege, denen wir keine Aufmerksamkeit schenken, weil sie uns nicht direkt betreffen. Mehr noch, wie wir in den letzten Jahren gesehen haben, ist die Polizei nicht in der Lage, für Recht und Ordnung zu sorgen, und es kommt oft zu sozialen Unruhen. All das und noch viel mehr bedeutet, dass die Menschheit nicht auf ein Weltuntergangsszenario vorbereitet ist.

Wir wissen auch, dass es eine Menge Illusionen und Angstmacherszenarien gibt, die von bestimmten Leuten vorangetrieben werden. Nein, Skynet oder eine ähnliche Software wird nicht die Kontrolle über die Atomwaffen übernehmen und den Planeten zerstören. Es werden auch keine Aliens kommen, so dass Sie vielleicht glauben, dass einige Gründe für den Weltuntergang eine Illusion sind. Tatsächlich sind sie das nicht, sie sind nur anders, als Sie es sich vielleicht vorstellen. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt so viele Gründe, die heute auftreten können und sie sind mehr als nur realistisch. Lassen Sie uns einige von ihnen kennenlernen, die Ihnen vielleicht bekannt vorkommen.

Pandemie

Ja, eine übergeordnete Krankheit, die sich über den Planeten ausbreiten kann, ist die erste Wahl der Sorge für viele und sie kann heute auftreten. Warum und wie ist das möglich, werden Sie sich fragen. Zunächst einmal gibt es einige Hinweise und es ist wahrscheinlich, dass einige Länder an Biowaffen arbeiten, bei denen es sich im Grunde um über die Luft übertragbare Viren handelt. Wenn das stimmt und das Virus eingesetzt wird, wird es mehr als 90% des Lebens oder besser gesagt der Menschen auf dem Planeten auslöschen. Nicht jeder wird dem Virus erliegen und irgendwann werden einige von uns wahrscheinlich in der Lage sein, eine Immunität gegen das Virus zu entwickeln.

Sobald dies geschieht, beginnt der Weltuntergang. Es wird keine Ordnung mehr geben, die Menschen werden verängstigt und ängstlich sein, was zu massiven Konflikten führen wird. Nein, sie werden sich nicht in Zombies verwandeln, aber sie werden sterben, sobald die Ressourcen kannibalisiert sind. In diesem Fall-Szenario müssen Sie vorbereitet sein. Wenn Sie es nicht sind, werden Sie in das Feuer zwischen diesen Menschen geraten, so dass Ihre Chancen erheblich reduziert werden.

Wenn Sie hingegen bereit sind, sich auf den durch eine Pandemie verursachten Weltuntergang vorzubereiten, sind die Chancen hoch, dass Sie überleben werden. Mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, einen sicheren Abstand zu gefährlichen Zonen zu halten und vielleicht werden Sie einer derjenigen sein, die die Menschheit auf lange Sicht wiederherstellen. Trotz der Tatsache, dass dies wie ein Filmdrehbuch klingt, sind die Chancen, dass so etwas eintritt
recht hoch. In den letzten Jahren wurde sogar beobachtet, dass die gewöhnliche Grippe mutiert und eine Resistenz gegen Antibiotika entwickelt.

Nuklearkrieg

Leider verfügen zu viele Länder über Atomwaffen und einige dieser Länder werden nicht zögern, sie einzusetzen und den Weltuntergang auszulösen. Wenn nur eine einzige Waffe versehentlich oder absichtlich abgefeuert wird, wird ein Atomkrieg beginnen, da die meisten Länder den ersten Schritt machen werden, um einen taktischen Vorteil gegenüber den anderen zu haben. Dies wird eine Kettenreaktion auslösen, der nur wenige Menschen entkommen können. In diesem Fall werden zuerst die größten Städte angegriffen. Nuklearwaffen werden alles zerstören und alles töten. So wird es an diesen Orten kein Leben mehr geben.

Dies ist eigentlich nur der Anfang. Sobald alles anfängt, wird ein massiver oder besser gesagt 3. Weltkrieg beginnen. Wer hier nicht vorbereitet ist, für den gibt es keinen Platz. Moderne Waffen, gepaart mit dem Wunsch, den Feind zu töten, werden einen riesigen Nebeneffekt auf die Bevölkerung der Menschen auf dem Planeten haben.

Wenn Sie nicht vorbereitet sind, müssen Sie in den Krieg ziehen oder Sie werden auf den Straßen der zerstörten Städte leben. Ja, Sie können auch im Wald oder in einem Bunker leben, aber sind Sie darauf vorbereitet? Wissen Sie, dass es überall in den Vereinigten Staaten natürliche Bunkerformationen gibt, die Dutzende von Familien beherbergen können?

Asteroid wird den Planeten treffen

Ob Sie es glauben oder nicht, Wissenschaftler haben bereits herausgefunden, dass ein massiver Asteroid den Planeten Erde im Jahr 2182 treffen wird. Weil es so weit in der Zukunft liegt, verbringen wir keine Zeit damit, darüber nachzudenken und es ist uns egal, da die meisten von uns bis dahin längst tot sein werden. Nun, dies ist nur einer der vielen Asteroiden, die unseren Planeten treffen können. Es gibt zu viele da draußen und niemand hat ein Auge auf sie.

Ein Asteroid mit einem Radius von 30 Meilen wird wahrscheinlich fast das gesamte Leben auf unserem Planeten auslöschen. Auf dieses Szenario müssen Sie sich massiv vorbereiten und ja, Sie werden es überleben können. Bedenken Sie, dass dies eines der unwahrscheinlichsten Szenarien ist, das zu unseren Lebzeiten eintritt, aber gleichzeitig ist es eines der katastrophalsten. Im Grunde genommen werden Sie keinen Platz haben, um sich zu verstecken, und Sie werden von der totalen Zerstörung und ihren Auswirkungen betroffen sein.

Natürlich kann es sein, dass dieses Szenario nie eintritt, aber darauf vorbereitet zu sein, ist definitiv eine gute Sache, über die man nachdenken sollte. Wenn Sie vorbereitet sind, werden Sie überleben. Nach einiger Zeit wird sich der Planet von dem Asteroideneinschlag erholen, was bedeutet, dass Sie oder Ihre Kinder überleben und ihr Leben weiterführen können.

Elektromagnetischer Impuls

Dies ist wahrscheinlich das wahrscheinlichste Szenario für den Weltuntergang und viele Länder bereiten sich darauf vor, einschließlich unserer Regierung. Im Grunde ist es das am einfachsten zu erklärende und eines der am schwersten zu überlebenden. Ein EMP ist ein elektromagnetischer Impuls, der fast die gesamte Elektronik auf dem Planeten zerstören wird. Er kann auftreten, wenn die Sonne einen koronalen Massenauswurf (CME) verursacht, der eine erhebliche Freisetzung von Plasma und Magnetfeld aus der Sonnenkorona ist.

Neben der Sonne müssen wir auch machen sich Sorgen über andere Länder, die ihre Atomwaffen einsetzen könnten, um einen EMP auszulösen (insbesondere Nordkorea, das seine Raketen testet, um größere Höhen zu erreichen). Ein EMP wird den Planeten in die Steinzeit zurückversetzen und nur wenige Menschen werden es schaffen, ohne die Hilfe von Technologie zu überleben. Natürlich wird ein EMP die Menschen weder physisch beeinträchtigen noch ihnen in irgendeiner Weise schaden, aber es gibt einen Grund, besorgt zu sein. Lassen Sie mich das erklären.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Stellen Sie sich eine Welt ohne jegliche elektronische Geräte oder Hilfsmittel vor. Die Polizei wird nutzlos sein, was bedeutet, dass Diebe und Einbrecher frei in den Städten herumlaufen und tun können, was sie wollen. Dies wird einfach ein massives Chaos verursachen und es wird eine “Dog eat Dog”-Welt werden. Die meisten von Ihnen glauben, dass staatliche Kräfte in diesem Fall in der Lage sein werden, uns zu schützen, aber das sind sie nicht. Die Wahrheit ist eine ganz andere. Sie haben nicht genug Arbeitskräfte, um uns alle zu schützen, und es gibt nicht genug Ressourcen, um alle zu schützen. Abgesehen davon werden massive Unruhen eskalieren und mit der Zeit alles zerstören, was noch übrig ist.

In diesem Fall werden Sie definitiv auf diese Art von Weltuntergang vorbereitet sein wollen. Zu lernen, wie man mit dem Wissen der alten Tage überlebt, kann einen massiven Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen und es ist etwas, das Sie auf jeden Fall in naher Zukunft planen wollen. Das Gute daran ist, dass die Fähigkeiten, die Sie lernen werden, für alles verwendet werden können, was Sie brauchen, und Sie werden in der Lage sein, sie an jüngere Generationen weiterzugeben.

Vorteile der Vorbereitung auf den Jüngsten Tag

Die größte Frage hier ist also, sollten Sie anfangen, sich auf den Weltuntergang vorzubereiten? Die Antwort ist ja und es gibt keinen Grund, dies zu verheimlichen. Ob Sie es glauben oder nicht, die Antwort ist ja, auch wenn heute nichts passiert, morgen oder in der Zukunft. Es gibt eine Menge Gründe, warum Sie sich auf den Tag vorbereiten sollten. Hier sind die Hauptgründe, aber bedenken Sie, dass es noch viele andere gibt, die eher individueller Natur sind. Im Grunde genommen werden alle von ihnen, kombiniert oder separat angewendet, Ihnen helfen, ein stärkeres Individuum zu werden, das fähiger zum Überleben ist und ein besonderer Gewinn für jede Überlebensgruppe. Wie auch immer, hier sind die Hauptgründe, warum Sie sich auf den Weltuntergang vorbereiten sollten.

Erste-Hilfe-Ausbildung

Es ist wichtig, zumindest Grundkenntnisse in Erster Hilfe zu haben, nicht nur für ein Weltuntergangsszenario, sondern auch für das tägliche Leben, in dem jederzeit Unfälle passieren können. Selbst wenn der Weltuntergang nie eintritt, ist es wichtig zu wissen, wie man eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführt oder wie man eine blutende Wunde stillt. Und warum? Nun, Sie werden in der Lage sein, sich selbst und Menschen, die Sie lieben, zu helfen. Dann werden Sie in der Lage sein, Fremden zu helfen, wenn dies erforderlich ist. Im Grunde genommen werden Sie zu einem klügeren Menschen, der nicht länger nur Zuschauer ist.

Glücklicherweise ist diese Art von Training einfach genug und wird nicht viel von Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Es ist auch ansprechend und selbstbelohnend, zu wissen, dass Sie einer Person in Not helfen und ein Leben retten können.

Wenn der Weltuntergang eintritt, werden Sie wahrscheinlich mit einer Menge verletzter Menschen zu tun haben. Mit diesen Fähigkeiten werden Sie viel besser vorbereitet sein und wissen, was Sie tatsächlich tun müssen, anstatt in Panik zu geraten. Ohne dieses Wissen kann sich die Situation zum Schlechten wenden und Sie werden sich möglicherweise nicht vom Verlust eines geliebten Menschen erholen. Es gibt noch einen weiteren Vorteil: Nachdem Sie das Training absolviert haben, werden Sie sich an den Umgang mit ernsten und komplizierten Situationen gewöhnen. Sie lernen, besser unter Druck zu arbeiten und mit Stress besser umzugehen. All das ist im Alltag wichtig und nicht nur für den Weltuntergang.

Waffentraining

Seien wir mal ehrlich, die meisten Menschen wissen nicht, wie man eine Waffe benutzt. Manche haben noch nie eine gesehen und werden es wahrscheinlich auch nie, wenn sie sehen, wie sie in den Medien verteufelt werden. Durch das Handeln einiger weniger werden Schusswaffen als der Feind und nicht als einfache Werkzeuge wahrgenommen. Wenn Sie sich auf den Weltuntergang vorbereiten, müssen Sie lernen, wie man eine Waffe benutzt. Pistolen und Gewehre sind die beiden Haupttypen von Feuerwaffen, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Im Wesentlichen werden Sie lernen müssen, wie man sie benutzt, wartet und repariert.

Falls oder wenn der Tag des Jüngsten Gerichts eintritt, werden Sie darauf vorbereitet sein, sich und Ihre Familie zu schützen. Selbst wenn der Tag des Jüngsten Gerichts nie eintritt, werden Sie immer noch in der Lage sein, sich selbst und Ihre Lieben im Falle einer Hausinvasion oder eines aktiven Schießszenarios zu schützen. Dies ist ein Vorteil, den Sie in Ihrem Leben haben müssen, wenn man die Tage sieht, in denen wir leben. Es ist mehr als nur vorteilhaft und es ist ein Spiel-Wechsler, egal was die Zukunft bringen kann.

Eine gute Sache ist die Tatsache, dass Waffentraining nicht kompliziert sein muss und es ist ziemlich lohnend. Im Grunde müssen Sie den ganzen Tag lang schießen und Sie werden verstehen, wie Waffen funktionieren. Da sie alle nach dem gleichen Prinzip funktionieren, werden Sie innerhalb weniger Tage eine Vorstellung davon bekommen.

Danach werden Sie besser vor allen Arten von Bedrohungen geschützt sein und Sie werden bereit sein, Ihre Liebsten leicht zu schützen. Es ist nicht nötig zu erwähnen, dass Sie dadurch eine Waffe besitzen können. In den Vereinigten Staaten und den meisten anderen Ländern auf der Welt müssen Sie eine Genehmigung und eine Ausbildung haben, um eine Waffe zu besitzen. Wichtig: Denken Sie daran, dass die Vorbereitung auf den Weltuntergang viele Kugeln erfordert, also lagern Sie sie so schnell wie möglich. Sie haben eine lange Haltbarkeit, so dass sie so lange gelagert werden können, wie Sie sie brauchen.

Kampffähigkeiten

Martialische Fähigkeiten oder andere Kampffähigkeiten sind unerlässlich, wenn Sie in einer Welt nach dem Weltuntergang überleben wollen. Sicher, der Gebrauch einer Feuerwaffe oder einer anderen Art von Waffe kann einfacher sein, aber das funktioniert nur, wenn Sie in der Lage sind, sie rechtzeitig zu erreichen. In einer Nahkampfsituation müssen Sie in der Lage sein, sich mit Ihren Hauptwerkzeugen (Arme und Beine) zu schützen.

Dies ist zwingend notwendig zu wissen, da Sie sich möglicherweise einem Konflikt stellen müssen, lange bevor der Tag des Jüngsten Gerichts kommt. Es gibt waffenfreie Zonen und wenn Sie dort angegriffen werden, werden Sie sich wahrscheinlich ohne Waffe verteidigen müssen. Ohne Kampffähigkeiten haben Sie eine 50:50-Chance, eine einzelne Person im Hand-zu-Hand-Kampf zu besiegen. Aber die Chancen sind viel höher, dass Sie von mehreren Personen angegriffen werden. Wie werden Sie sich dann verteidigen?

Die traurige Wahrheit ist, dass Sie nicht in der Lage sein werden, sich zu verteidigen, und dass Sie ohne entsprechendes Training scheitern werden. Wenn Sie jedoch über Kampffähigkeiten verfügen, können Sie überleben, um die Geschichte zu erzählen. In der Tat gibt es nicht so viele Menschen, die im Nahkampf trainieren. Den meisten Menschen, denen Sie täglich begegnen, fehlen die Fähigkeiten, sich selbst zu schützen. Würden Sie lieber einer von ihnen sein oder würden Sie lieber einige Fähigkeiten für den persönlichen Schutz lernen?

Kampffähigkeiten werden von Preppern und Survivalisten oft übersehen, weil sie sich zum Schutz auf ihre Schusswaffen verlassen. Kugeln werden unsere laufen oder Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre Waffen in der Zeit zu erreichen, was werden Sie dann tun?

Leben in der Wildnis

Falls ein Weltuntergangsszenario zu Ihren Lebzeiten eintritt, könnten Sie gezwungen sein, in der Wildnis zu überleben. Dies ist eines der wahrscheinlichsten Szenarien, vor allem, wenn die Ressourcen der großen Städte erschöpft sein werden. Aber, wie viele von Ihnen wissen, wie man dort überlebt? Wir alle haben Filme gesehen, in denen eine Person jahrelang in der Natur oder auf einer Insel ohne jegliche Hilfsmittel oder Kenntnisse überlebt. Das ist nur Unterhaltung und die Wahrheit ist viel anders. Heutzutage gibt es Survival-Experten, die Ihnen die meisten Fakten, die Sie zum Überleben in der Wildnis benötigen, innerhalb weniger Tage oder Wochen beibringen werden.

Grundsätzlich lernen Sie, wie man ohne moderne Hilfsmittel ein Feuer macht, wie man nach Essbarem sucht oder wie man sich durch Fischen und Fallenstellen Nahrung beschafft. Ja, in der Natur ist alles auf das Jagen und Sammeln ausgerichtet. Sie müssen Obst und Gemüse sammeln, um sich zu ernähren, und Sie müssen jagen. Kleine Tiere sind leichter zu jagen, aber sie stellen auch nur einen kleinen Teil der Nahrung dar. Natürlich müssen Sie lernen, wie Sie Energie sparen können, wenn Sie kleinere Beutetiere fangen oder jagen. Größere Tiere sind viel besser, aber sie brauchen eine massive Vorbereitung, um gejagt zu werden.

All dies ist nur ein kleiner Teil des Lebens in der Wildnis. Sie werden auch lernen, wie man einen Unterschlupf baut, wie man sich in der Natur sichert und wie man sich vor Tieren und anderen Bedrohungen schützt. All dies wird zur Pflicht, wenn unser Land von einem EMP getroffen wird.

Lernen Sie, wie Sie Ihr Zuhause schützen können

Vielleicht ist Ihre Nachbarschaft sicher und die Kriminalitätsrate ist dort, wo Sie leben, niedrig, aber kein Ort ist zu 100 % sicher, auch heute nicht. Im Falle eines Weltuntergangs müssen Sie wissen, wie Sie Ihr Haus schützen können, denn auch Ihre Nachbarn werden etwas von Ihnen wollen. Es ist obligatorisch, sich auf Hausüberfälle vorzubereiten und zu lernen, wie man die Festung hält, und es ist nicht so schwierig, wie Sie sich vorstellen können.

Wenn wir alle oben genannten Fähigkeiten, die Sie lernen werden, zusammenzählen, werden Sie eine leichte Aufgabe haben. Ich habe bereits über verschiedene Taktiken geschrieben, wie Sie Ihr Zuhause vorbereiten können, von der Sicherung der Eingänge bis hin zur Einrichtung von Perimetern. Ich schlage vor, dass Sie sie lesen, um mehr Wissen zu diesem Thema zu sammeln.

Selbst wenn der Tag des Jüngsten Gerichts nie eintritt, wird Ihr Zuhause und damit Ihre Familie sicher sein und vor einer Vielzahl von Bedrohungen geschützt sein. Es ist wichtig, mit dieser Prepping-Maßnahme so früh wie möglich zu beginnen. Die Kriminalitätsrate steigt ständig und es macht keinen Sinn, dies zu beschönigen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie Ihr Haus und Ihre Familie schützen müssen. Je früher Sie damit beginnen, desto sicherer werden Sie sein.

Sollten Sie sich auf den Jüngsten Tag vorbereiten?

Also, nachdem Sie das alles gelesen haben, was denken Sie? Jeder Mensch mit auch nur ein bisschen gesundem Menschenverstand wird mit Ja antworten. Im Wesentlichen werden Sie eine Menge Nutzen und Vorteile bekommen, wenn Sie sich auf den Jüngsten Tag vorbereiten, aber keinen einzigen Nachteil. Sie werden eine stärkere und fähigere Person werden und das Wissen, das Sie sammeln und die Fähigkeiten, die Sie entwickeln, werden nicht verloren gehen.

Wenn Sie lernen, wie Sie Ihre Lieben schützen und anderen helfen können, müssen Sie nicht auf den Tag des Jüngsten Gerichts warten, um diese Fähigkeiten zu nutzen.

Letztendlich haben wir nur zwei mögliche Szenarien, egal wie wir die Sache betrachten. Das eine oder besser gesagt das erste ist, dass der Weltuntergang irgendwann eintritt. Die Wahrscheinlichkeit ist tatsächlich höher, als Sie sich vorstellen können, und es gibt eine Menge möglicher Gründe dafür, wie und warum es passieren wird. Wenn Sie sich auf den Weltuntergang vorbereiten, werden Sie größere Chancen haben, ihn zu überleben und Sie werden in der Lage sein, Ihre Familie auch im schlimmsten Fall zu schützen.

Das zweite Szenario ist, dass der Jüngste Tag nie eintritt. Trotzdem werden Sie Fähigkeiten erworben haben, die Ihnen im Alltag helfen werden. Sie werden anderen helfen und Sie werden insgesamt ein besserer Mensch werden. Was werden Sie verlieren, wenn der Weltuntergang nie eintritt? Die Antwort ist: nichts.
All das Training und die Fähigkeiten, die wir erwähnt haben, sind mehr als genug, um uns auf alltägliche Vorkommnisse vorzubereiten. Es liegt in unserer menschlichen Natur (oder war es zumindest), überleben zu wollen und Fähigkeiten zu erlernen, die unser Leben einfacher und sicherer machen.

Fazit

Wie wir bereits erwähnt haben, kann der Tag des Jüngsten Gerichts morgen eintreten oder er kann überhaupt nicht eintreten. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welchen Weg Sie einschlagen wollen. Der erste ist, sich vorzubereiten und mit den oben genannten und vielen anderen Vorbereitungen zu beginnen, die Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen werden. Der zweite Weg ist, nichts zu tun und einfach abzuwarten, was passiert. Schließlich ist es viel bequemer, auf der Couch zu sitzen und fernzusehen, als zu lernen, wie man ein Leben rettet. Es liegt an Ihnen, aber wie Sie sich vorstellen können, ist der erste Weg sicherer, ansprechender und am Ende vorteilhafter.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

X
Add to cart