Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
20. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Top 10 der am meisten vernachlässigten Vorbereitungen

Aufgrund diverser Survival-Fernsehsendungen und Spielfilme denken die meisten Amerikaner, dass es beim Prepping darum geht, einen Bunker, eine Tonne Nahrung und Wasser und eine voll ausgestattete Waffenkammer zu haben.

Waldhammer-Tipp des Tages:

4 Dinge, die im Falle einer Katastrophe nützlich sind

Während dies zweifellos gute Dinge sind, braucht ein realistischer Überlebensplan viel mehr. Nachdem ich im Laufe der Jahre mit vielen Leuten interagiert habe, denke ich, dass es am besten ist, die am meisten vernachlässigten Vorkehrungen mitzuteilen, die die meisten Leute nicht berücksichtigen.

Egal, ob Sie neu in der Vorbereitung sind oder ein “alter Hase”, es ist leicht, sich in dem Hype zu verfangen und die entscheidenden Vorbereitungen zu vernachlässigen. Die in diesem Artikel aufgelisteten vernachlässigten Vorbereitungen werden Ihnen helfen, herauszufinden, was Sie übersehen haben, und ich habe auch eine Lösung für jede dieser Vorbereitungen angegeben.

Top 10 vernachlässigte Vorbereitungen

1. Einen Überlebensplan entwickeln

Wenn Menschen ihre Reise in die Vorbereitung beginnen, fangen sie mit mehreren Dingen auf einmal an. Sie kaufen Lebensmittel, legen einen Vorrat an Ausrüstung an und was nicht alles. Ein Überlebensplan sollte jedoch der erste Schritt sein, wenn Sie sich entschieden haben, den Weg der Notfallvorsorge einzuschlagen. IT wird Ihnen helfen, Ihre tatsächlichen Bedürfnisse herauszufinden und Prioritäten zu setzen, aber es wird Ihnen auch helfen, Ihre Schwachstellen zu identifizieren.

Sie werden die Schritte herausfinden, die notwendig sind, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, und Sie werden alle Ihre Gedanken in die Tat umsetzen. Wenn Sie die Dinge richtig planen, haben Sie eine solide Basis, auf der Sie aufbauen können, und Sie werden herausfinden, wo Sie Zeit, Mühe und vor allem Geld investieren müssen.

Warum wird dies vernachlässigt?

Kurz gesagt, den meisten Menschen fehlt die Zeit, um einen Überlebensplan zu erstellen, und der Rest hat keine Ahnung, wo er anfangen soll. Sie erkennen nicht die Vorteile des Aufbaus eines Überlebensplans und wie die Planung Ihnen hilft, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, ohne Zeit und Geld zu verschwenden.
Wie man das beheben kann:

Ich sage den Leuten immer, dass sie mit einem einfachen Plan beginnen und sich von dort aus aufbauen sollten. Wenn Sie einen einseitigen Plan haben, ist das immer noch besser als nichts. Identifizieren Sie die SHTF-Szenarien, auf die Sie sich vorbereiten sollten, und finden Sie heraus, wie Sie ihn erweitern können. Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass Sie Ihren Überlebensplan testen sollten.

Ansonsten ist es so, als hätten Sie überhaupt keinen Plan. Sie können SHTF-Bedingungen in Ihrer eigenen Umgebung simulieren. Versuchen Sie als schnelles Beispiel, eine Woche ohne Strom zu leben und sehen Sie, wie es Ihnen geht. Notieren Sie alle guten und schlechten Seiten in einem Notizbuch und lernen Sie aus diesen Erfahrungen.

2. Medizinische und gesundheitliche Vorräte

Egal, wie Sie die Dinge betrachten, wir müssen realistisch sein und verstehen, dass Krankenhäuser und Ärzte während einer Katastrophe überfordert sein werden. Noch schlimmer ist, dass medizinische Hilfe möglicherweise überhaupt nicht verfügbar ist. Stellen Sie sich vor, Sie verletzen sich während einer solchen Krise und müssen eine gefährliche Reise zur nächsten medizinischen Einrichtung antreten. Noch mehr, stellen Sie sich vor, dort anzukommen und festzustellen, dass es dort einen ernsthaften Mangel an wichtigen Medikamenten gibt.
Warum wird dies vernachlässigt?

Die Realität ist, dass viele Menschen nicht wissen, dass wichtige Medikamente wie starke Antibiotika auch in guten Zeiten knapp sind. Alle Medikamente, die zur Bekämpfung von Infektionen eingesetzt werden, aber auch Schmerz- und Beruhigungsmittel können von Engpässen betroffen sein, auch wenn es nicht zu einer ausgewachsenen Katastrophe kommt.

Wie man das beheben kann:

Das Klügste, was Sie tun können, ist, sich einen Vorrat an Medikamenten anzulegen. Sie sollten mit den Medikamenten beginnen, die Sie oder Ihre Familienmitglieder benötigen. Fügen Sie einen Notfallvorrat an Breitbandantibiotika wie Ciprofloxacin und Amoxicillin hinzu, das erspart Ihnen eine Menge Ärger. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erklären Sie ihm, dass Sie im Falle einer Krise abgesichert sein wollen und bitten Sie um ein 90-Tage-Rezept für alle Ihre Erhaltungsmedikamente.

3. In Form bleiben

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Während sich die Leute darauf konzentrieren, Vorräte anzulegen und den Gebrauch verschiedener Schusswaffen zu trainieren, vergessen sie, dass eine Überlebenssituation Ihre gesamte körperliche Kraft und Ausdauer auf die Probe stellen kann. Sie könnten gezwungen sein, lange Strecken zu laufen und dabei eine schwere Last zu tragen oder Angreifer abzuwehren. Mehr noch, Sie müssen vielleicht eine verletzte Person durch unwegsames Gelände tragen. All diese Aktivitäten werden Ihre körperliche Fitness, Kraft und Ausdauer auf die Probe stellen.

Warum wird dies vernachlässigt?

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Amerikaner ein sitzendes Leben führen und heutzutage die meisten Menschen Jobs machen, die körperlich nicht anspruchsvoll sind. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, sind wir alle von allen möglichen elektrischen Gadgets abhängig geworden, die unseren Überlebensinstinkt betäuben.

Wie man das beheben kann:

Für manche Menschen mag dies schwer zu bewerkstelligen sein und der Gedanke, ein Fitnessprogramm zu beginnen, macht sie krank. Allerdings wird die Änderung Ihres Lebensstils, indem Sie aktiver werden, Ihnen große Vorteile bringen. Ich empfehle Ihnen, sich ärztlich untersuchen zu lassen, um herauszufinden, welches Training für Sie empfehlenswert ist. Brechen Sie mit schlechten Gewohnheiten und fangen Sie an, mehr zu laufen. Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau von Ausdauer und Durchhaltevermögen, aber vergessen Sie nicht Kraft und Flexibilität.

4. Lebensrettende Kenntnisse und Fähigkeiten

Das Erlernen grundlegender lebensrettender Fähigkeiten ist eines der besten Dinge, die Sie tun können. Es wiegt nichts und wird immer mit Ihnen reisen. Lernen Sie, wie man Blutungen kontrolliert, wie man eine HLW durchführt, wie man eine Verbrennung behandelt und wie man eine Wunde verbindet. Es passieren immer Unfälle, wenn SHTF und Sie müssen wissen, wie man mit ihnen umzugehen.

Warum wird dies vernachlässigt?

Dies ist eine der am meisten vernachlässigten Vorbereitungen und die meisten Menschen glauben, dass der medizinische Notdienst während einer Katastrophe nur ein Telefon entfernt sein wird. Sie konzentrieren sich hauptsächlich darauf, Erste-Hilfe-Material und Ausrüstung zu besorgen, aber sie machen sich nicht die Mühe zu lernen, wie man sie benutzt.

Wie man das beheben kann:

Es gibt alle Arten von Klassen online und in Gemeinden im ganzen Land, die vom Amerikanischen Roten Kreuz angeboten werden. Sie sollten Ihre Familie davon überzeugen, die Kurse gemeinsam zu besuchen und es zu einem Familienerlebnis zu machen. Es gibt alle möglichen Arten von Gesundheits- und Sicherheitskursen, und Sie sollten das auswählen, was für Sie geeignet ist.

5. Realistische Sicherheits- und Selbstverteidigungsmaßnahmen

In den meisten SHTF-Szenarien wird eine der Prioritäten Ihre Sicherheit und Selbstverteidigung sein. Keine Menge an Vorräten oder Ausrüstung wird einen Unterschied machen, wenn Sie sterben oder schwer verletzt werden. Während einer groß angelegten Katastrophe ist die Polizei möglicherweise nicht verfügbar und Sie sind gezwungen, Ihre Familie und Ihr Hab und Gut zu schützen. Sie werden auf sich allein gestellt sein, bis sich die Dinge wieder normalisiert haben.

Warum wird dies vernachlässigt?

Zunächst einmal unterschätzen die meisten Menschen das Ausmaß an Gewalt, das sich entwickeln kann, und sie vergessen, dass zivile Unruhen und Plünderungen eine lange Geschichte in unserem Land haben. Sie erwarten, dass die Polizei schnell die Kontrolle übernimmt und die Ordnung wiederherstellt. Wie wir Prepper wissen, ist das bestenfalls Wunschdenken.

Wie man das Problem löst:

Sie müssen verstehen, dass während einer Katastrophe Sie und nur Sie für die Sicherheit Ihrer Familie verantwortlich sind. Sie sollten eine realistische Sicherheitsbewertung Ihres Hauses vornehmen und alle Mängel identifizieren, bevor eine Krise eintritt. Es gibt mehrere Sicherheitsstufen, und Sie sollten damit beginnen, Ihre Eingangspunkte (Türen und Fenster) zu sichern, einen Umkreis um Ihr Grundstück einzurichten und zu lernen, wie Sie sich von potenziellen Bedrohungen fernhalten können, falls es jemandem gelingt, Ihre Sicherheitsmaßnahmen zu überwinden.

6. Sanitärhygiene

Dies ist ein wichtiges Volk und es ist ein weiteres der am häufigsten vernachlässigten Preps. Die Leute kümmern sich einfach nicht um Dinge wie das Entsorgen von menschlichen Abfällen und das Sauberbleiben über längere Zeiträume. Die Realität ist, dass schlechte sanitäre Einrichtungen und Hygiene genauso gefährlich sein können wie ein Mangel an Nahrung und Wasser. Ihre Wasservorräte können nach einer Katastrophe verunreinigt sein, und die Abwasserkanäle werden von Schutt überflutet und laufen über.

Warum wird dies vernachlässigt?

Die Menschen erkennen nicht, dass die Hygiene eine echte Überlebenspriorität ist, bis das Wasser nicht mehr fließt und die Toiletten nicht mehr gespült werden. Sobald sich der Müll auf dem Bürgersteig zu sammeln beginnt, verstehen sie, dass die Dinge vielleicht nicht bald wieder normal werden.

Wie man es beheben kann:

Sie müssen planen, wie Sie die menschlichen Abfälle loswerden und mit wenig oder gar keinem Wasser sauber bleiben. Sie müssen wichtige Vorräte wie Toilettenpapier und Handtücher, Einwegteller und -geschirr, aber auch Vorräte zur Desinfektion von Wasser aufbewahren.

7. Organisiert bleiben

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Dies ist eine der vernachlässigten Preps, die mir eine Menge Ärger bereitet und ich muss mich oft mit Staus und Unordnung herumschlagen. Dies kann besonders für neue Prepper stressig sein und einige von ihnen erkennen, dass sie, wenn SHTF, eine harte Zeit haben werden, zu finden, was sie dringend brauchen. Egal wie wir die Dinge betrachten, sich zu organisieren erfordert Zeit und Mühe. Und nach all dem erfordert es auch eine regelmäßige Wartung.

Warum wird dies vernachlässigt?

Wieder einmal ist der Mangel an Zeit der Hauptschuldige hier. Da die Leute beschäftigt sind und andere Prioritäten neben der Vorbereitung haben, landet das Organisieren ihrer Vorräte und Ausrüstung auf dem letzten Platz ihrer “To-do”-Liste. Einige wissen nicht, wie sie es machen sollen, während andere die Wartungsschritte komplett ignorieren.

Wie man das beheben kann:

Nehmen Sie sich etwas Zeit und machen Sie dies zu einer Priorität, sonst werden Sie nicht in der Lage sein, Ihre Vorräte unter Kontrolle zu halten. Sich zu organisieren hilft Ihnen, Stress loszuwerden und lässt die Dinge weniger schwer erscheinen. Trennen Sie Ihre Vorräte in langfristige und kurzfristige. Führen Sie ein Inventar von dem, was Sie haben und was Sie brauchen. Rotieren Sie alle verderblichen Vorräte und halten Sie ähnliche Dinge in Gruppen zusammen.

8. Mehrzweckvorräte

Ich habe es schon oft gesagt: Ihr Verstand ist Ihr bestes Überlebenswerkzeug. Sie können ihm jedoch eine große Hilfe sein, wenn Sie Mehrzweckvorräte bereitstellen, mit denen er arbeiten kann. Einige der bekannten Haushaltsprodukte haben eine große Flexibilität und mehrere Verwendungsmöglichkeiten während einer Krise. Wir alle wissen, dass Backpulver für verschiedene Hygienezwecke verwendet werden kann und Honig kann zur Behandlung von Wunden, aber auch zur Konservierung von Fleisch verwendet werden.

Warum wird dies vernachlässigt?

Wir können nicht sagen, dass es sich hierbei um völlig vernachlässigte Preps handelt, aber wir können sagen, dass viele Menschen nicht erkennen, dass einige Produkte in einer Krise einen nützlichen Nutzen haben, auch wenn sie ihren potenziellen Nutzen ausschöpfen.

Wie man das beheben kann:

Denken Sie über den Tellerrand hinaus und machen Sie sich mit den Mehrzweckprodukten und all ihren Verwendungsmöglichkeiten vertraut. Führen Sie ein großzügiges Inventar aller Produkte, die Sie als Mehrzweckprodukte identifizieren, und wechseln Sie sie aus, wie Sie es mit all Ihren anderen Vorräten tun würden. Hier sind einige Beispiele für Mehrzweckprodukte: Backpulver, Honig, weißer Essig, Salz, Wasserstoffperoxid, Olivenöl, Vaseline, Babyöl.

Ersatzteile, Werkzeuge und andere Dinge

Alle Werkzeuge, die Sie haben, oder die Ausrüstung, die Sie benutzen, können kaputt gehen, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Selbst kleine Teile wie eine lose Schraube oder eine gebrochene Feder können ein wichtiges Gerät außer Betrieb setzen. Denken Sie daran, wenn Ihr Stromgenerator mitten in einem Sturm ausfällt. Was werden Sie tun, wenn Sie keine Ersatzteile oder das richtige Werkzeug haben, um ihn zu reparieren?

Warum wird dies vernachlässigt?

Erstens haben die Leute nicht das Wissen, um Reparaturen durchzuführen, auch nicht die grundlegenden. Und zweitens machen sie sich nicht die Mühe, zu lernen oder Nachschlagewerke aufzubewahren, da sie der Meinung sind, es sei alles zu kompliziert.

Wie man es beheben kann:

Um zu vermeiden, dass all dies auf Ihrer Liste der vernachlässigten Vorräte auftaucht, sollten Sie ein wenig Zeit investieren, um herauszufinden, was Sie in einer Krise am meisten brauchen werden. Machen Sie eine Liste mit den am häufigsten verwendeten Teilen, Werkzeugen und Referenzmaterialien. Bewahren Sie mindestens zwei der gebräuchlichsten Komponenten und Teile auf und lagern Sie sie an einem sicheren Ort. Legen Sie sich eine umfassende Bibliothek mit Büchern und Handbüchern an, die Ihnen beim Bau, der Reparatur oder der Wartung Ihrer Ausrüstung helfen.

10. Halten Sie Familie und Freunde zusammen

Eine Überlebensgruppe zu organisieren oder Ihre Familie und engen Freunde über Ihre Vorbereitungspläne auf dem Laufenden zu halten, ist ein weiterer Fehler und eine der am häufigsten vernachlässigten Vorbereitungen. Das liegt daran, dass einige Prepper eine Einzelkämpfer-Mentalität haben. Sie denken, dass sie alleine überleben werden, ohne dass sie die Hilfe von irgendjemandem benötigen oder Menschen, die sich in ihre Pläne einmischen. Das mag zwar wahr sein, wenn Sie ein erfahrener Überlebenskünstler sind, aber das gemeine Volk wird Hilfe brauchen, um zurechtzukommen. Wir sind schließlich soziale Lebewesen und funktionieren nicht gut in Isolation.

Warum wird dies vernachlässigt?

Es gibt einen allgemeinen Trend, Prepper als verrückt oder paranoid zu bezeichnen, weil die Leute diesen Lebensstil nicht verstehen. Viele Amerikaner leben in Verleugnung und können sich nicht vorstellen, dass eine Katastrophe in der Nähe ihres Zuhauses zuschlägt. Sie gehen davon aus, dass es sie nie treffen wird und sie fühlen sich bedroht, wenn Menschen eine andere Meinung haben.

Wie man das beheben kann:

Ihre Familie und enge Freunde sollten über Ihren Prepping-Lebensstil informiert sein. Sprechen Sie ruhig mit ihnen und erklären Sie ihnen, warum Sie das tun, ohne eifrig zu sein oder zu versuchen, ihnen Ihre Überzeugungen aufzuzwingen. Die meisten Menschen werden es verstehen und sogar helfen oder mehr erfahren wollen. Andere werden das Thema ganz meiden und ihr tägliches Leben weiterführen. Sie können nicht jeden retten und nur Sie können entscheiden, was zu tun ist, wenn diejenigen, die in Verleugnung leben, um Ihre Hilfe bitten, wenn SHTF.

Fazit

Dies sind die am meisten vernachlässigten Vorbereitungen, die mir im Laufe der Jahre begegnet sind, und ich schäme mich nicht, zuzugeben, dass mir einige davon nur allzu vertraut sind. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und ich versuche, die Dinge unter Kontrolle und gut organisiert zu halten. Bitte überprüfen Sie die obige Liste und finden Sie heraus, ob diese vernachlässigten Vorkehrungen vielleicht etwas sind, das Ihnen fehlt. Es wird Ihnen helfen, eine Menge Zeit und Mühe zu sparen, wenn Sie Bereitschaft gleichgesinnt sind.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht