Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
28. Juli 2021Beitrag von David

Tricks zum Umgang mit Messern

Wenn Du nicht viele Werkzeuge zum Überleben hast, musst Du sie dennoch oder gerade dann effizient einsetzen können. Dazu zählt, dass Du mit Messern umgehen können musst. Die wichtigste Punkte haben wir in dieser Checkliste für Dich notiert.

Messer: So nutzt Du es idealerweise

Waldhammer-Tipp des Tages:
Zurück zu einem einfachen Leben zu gehen ist kein Rückschritt

Dabei unterstellen wir, dass Du ein einfaches Bushcraft-Messer verwendest. Spezielle Messer dieser Art sollten mit einer Klinge ausgestattet sein, die etwa 10 cm lang sind. Damit kannst Du die meisten Aufgaben erledigen.

Als ideal gilt ein sogenanntes Full Tang Messer. Dabei geht der Stahl der Klinge auch in den Griff und bildet das Rückgrat des Messergriffs. Auf diese Weise ist für maximale Stabilität gesorgt.

Kürzere Messerklingen tragen die Bezeichnung 1/2 Tang , 3/4 Tang und so fort.

Survivalmesser: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

– Ein solches Messer kannst Du für alle anfallenden Aufgaben verwenden. Du kannst damit beispielsweise Zunder oder Holz abschaben und zerteilen und damit Feuer herstellen.

– Das Messer eignet sich demnach, um damit Holz von Ästen abzuschaben. Wenn Du größere Stücke suchst, um sie zu Zunder zu machen, musst Du Holz spalten. Auch dies ist mit einem solchen Messer möglich.

– Wenn Du Holz spalten musst, um tatsächlich Brennmaterial zu gewinnen, nutzt Du etwas dickere Äste. Diese stellst Du dann auf den Boden, sodass sie recht fest stehen. Dann legst Du das Messer auf den zu spaltenden Ast und schlägst auf die Klingenspitze. So wird Deine Klinge bei einem hinreichend dünneren Ast das Holz spalten.

– Du kannst mit einem solchen Full Tang Messer sogar einen Baum fällen. Dafür setzt Du das Messer schräg an einen dünneren Baum, einmal von oben, einmal von unten. Du schlägst auf diese Weise eine Kerbe in den Baumstamm. Dieses Verfahren wiederholst Du auf dieser Höhe um den gesamten Baum herum und wirst eine immer größere Kerbe in den Stamm geschlagen haben.

Survivalmesser: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns