6. Januar 2022Beitrag von Lars Hoffmann

Überleben mit Dosen

Die meisten von uns werden in Haushalten aufgewachsen sein, in denen der Einsatz von Konservendosen nicht offensiv propagiert wurde. Dosen gelten als ungesund. Tatsächlich aber sind Dosen für uns Prepper unabdingbar. Zum einen helfen sie Dir, Lebensmittel schnell, einfach und in dichter Form zu lagern. Zudem sind sie nicht teuer. Zum anderen kannst Du sie schnell einsetzen, um ein Gericht herzustellen. Deshalb sind Konservendosen faktisch unabdingbar für Dein Überleben.

Einsatz von Konservendosen – Einfach, einfach, einfach

Wenn Du in verschiedenen Situationen überleben möchtest, benötigst Du vor allem eine einfache Methode. Dosen sind daher eines der probaten Mittel überhaupt.

Welche Dosen Du lagerst, kannst Du vom Geschmack, der Lagerfähigkeit, der Verfügbarkeit und auch von den Kosten abhängig machen. Wenn Du sie für kurze Reisen einsetzt, haben Dosen einen weiteren Vorteil. Sie sind nach dem Gebrauch ein zusätzliches Behältnis, für das Du kein Geld aufwenden musst.

Sehr einfach und praktisch überall zu kaufen sind:

  • Chili con Carne
  • Nudelgerichte,
  • Dosenfleisch (das nicht jedem schmeckt),
  • Eintöpfe, die den meisten wiederum schmecken werden,
  • Gemüsegerichte.

Die Dosen solltest Du immer in Zeiten kaufen, in denen reichhaltig in den Märkten steht. Zum Beispiel wird der Jahresanfang 2022 im Zeichen einer abnehmenden Lieferfähigkeit im Handel stehen. Dies wiederum kann – und muss nicht – auch dazu führen, dass bestimmte Konservendosen gar nicht mehr zur Verfügung stehen.

Da die Dosen über einen längeren Zeitraum zur Verfügung stehen können, gilt hier der alte Grundsatz: Viel hilft Viel. Je mehr Dosen Du kaufst und bei Dir lagern kannst, desto besser ist dies in der aktuellen Situation, in die wir uns hinein begeben. Die Dosen werden mindestens über einen Zeitraum von wenigen Jahren halten. Sie werden angesichts einer Inflationsrate von über 5 % in Deutschland auch auf absehbare Zeit nicht günstiger. Zudem ist nicht ausgeschlossen, dass eine umweltorientierte Regierung eines Tages auch auf Konservendosen ein Dosenpfand erhebt. Dies würde dem Einsatz als Lagermittel widersprechen.

Viel hilft viel – und sollte auch relativ zügig umgesetzt werden um das Überleben mit Dosen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner