Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
28. Mai 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Unterkühlung: Dein Körper täuscht Dich

In der Wildnis wirst Du schneller Opfer Deiner Körpertäuschungen, als Dir lieb sein kann. Eine Phänomen ist die Unterkühlung, die in aller Regel von Dir letztlich sogar ignoriert werden wird – mit allen Risiken für Dein Überleben. Dies ist unnötig, wenn Du Dich auf die Gefahren einstellst.

Unterkühlung: Dein Körper gibt Dir falsche Signale

Waldhammer-Tipp des Tages:
Hoffe das Beste, aber bereite dich für das Schlimmste vor!

Unterkühlungen werden bei Wind und Wetter in der Wildnis zwangsläufig schnell eintreten können. So lange Du trockene Kleidung bei Dir führst, solltest Du diese stets einsetzen, wechseln und dann wieder trocknen.

Wenn eine Unterkühlung eintritt, wird dies relativ schnell körperlich sichtbar:

• Im ersten Stadium zittert der Körper. Die Körpersignale sind realistisch – Der Körper reagiert auf die gefährliche Kälte.

Survival: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

• Im zweiten Stadium jedoch droht bereits eine sogenannte „Kälteidiotie“. Dies können Wahnvorstellungen sein, die körperlich bedingt sind, Dich allerdings die Situation vollkommen falsch wahrnehmen lassen. Es kann sein, dass Dir plötzlich wärmer wird. Dies wird sogar dazu führen, dass Du Dich sogar wohl fühlen kannst. Das Signal ist fatal, da es Dich naheliegenderweise zum Nichtstun verführt.

• Dies erklärt, warum sich einige Menschen in einer solchen Situation sogar entkleiden, um einen Teil der Wärme wieder loszuwerden. Der Prozess lässt sich dann nicht durch Willenskraft stoppen – da Du ja selbst davon ausgehst, es sei Dir zu warm.

• Andere leiden unter Halluzinationen, die jede rationale Reaktion unterbinden. Dritte neigen zu Kurzschlusshandlungen, die unsinnig scheinen und es in Bezug auf die Situation auch sind.

Deshalb solltest Du, wenn Du in einer kalten Umgebung bist und anfängst zu zittern, schnellstens gegen die Kälte arbeiten. Du solltest Deine Kleidung wechseln, wenn möglich. Du solltest den Schlafsack aufsuchen und / oder sportliche Übungen vollziehen, die den Kreislauf anregen.

Survival: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns