Verlassene Autos nach Lebensmitteln durchsuchen

Coronavirus Auswirkungen

In jedem Katastrophenfilm sieht man einen Kameraschwenk über eine große Autobahn, die voll mit Autos ist, die versuchen, aus der Stadt zu fliehen. Das Szenario geht weiter mit Menschen, die ihre Autos verlassen und sich ihren Mitbürgern anschließen, die zu Fuß weitergehen und versuchen zu entkommen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Das, was sie zurücklassen, kann man sich aussuchen, und das Durchsuchen von Autos für das Überleben wird Ihnen helfen, wichtige Vorräte zu sammeln. In jedem langfristigen Überlebensszenario spielt das Plündern eine wichtige Rolle und wenn sich der Staub legt, werden die meisten Städte von den Unvorbereiteten ausgeplündert werden. Wenn diese Vorräte zur Neige gehen, müssen Sie sich anderen Quellen zuwenden und das Durchsuchen von verlassenen Autos ist ein guter Ausgangspunkt.

Zeit damit zu verbringen, Gebäude nach Ressourcen zu durchsuchen, ist sinnlos und höchstwahrscheinlich sind sie bereits leergefegt. Verlassene Autos zu plündern, um zu überleben, ist keine schlechte Idee, wenn Sie darüber nachdenken. Allein in den Vereinigten Staaten gibt es mehr als 300 Millionen Autos und Lastwagen, und in jedem davon könnten sich die Gegenstände befinden, die Sie benötigen. Benzin, Fahrzeugteile und andere obskure Teile können geplündert werden und Sie müssen kein Mechaniker sein, um sie zu finden. Sie brauchen nur einige grundlegende Werkzeuge und das richtige Auge, um all die Wertgegenstände zu erkennen, die sich in diesen Metallkadavern verstecken.

Bevor wir über die wertvollen Gegenstände sprechen, nach denen man beim Scavenging von verlassenen Autos suchen kann, ist es wichtig, einige allgemeine Richtlinien zu beachten:

– Vergewissern Sie sich, dass es sich um ein verlassenes Auto handelt, denn in den Autos könnten Menschen leben und Sie wollen nicht mit den Insassen kämpfen.

– Haben Sie immer jemanden, der Wache hält und nachschaut, wenn die Lage angespannt ist. In einer gesetzlosen Welt werden sich einige dafür entscheiden, zum Gesetz zu werden, und sie werden die Vorstellung nicht mögen, dass Menschen von ihrem Land “stehlen”. Wenn Sie jemanden kommen sehen, bleiben Sie nicht in der Nähe und versuchen Sie, Ihr Handeln zu rechtfertigen.

– Bevor Sie anfangen, das Auto auseinander zu nehmen, sollten Sie zuerst nach den Schlüsseln suchen und überprüfen, ob das Auto in betriebsbereitem Zustand ist. Es ist viel einfacher, das Auto mitzunehmen, als es auszuschlachten.

– Für fast jedes Automodell gibt es etwas, das Sie ausschlachten können, aber Sie sollten sich beim Ausschlachten von verlassenen Autos auf Economy Cars konzentrieren. Sie sind im Allgemeinen leichter zu bearbeiten und zu zerlegen.

– Halten Sie Ausschau nach Nutzfahrzeugen wie Transportern und Arbeitstransportern, da diese wertvolle Gegenstände enthalten können, die ein Pkw nicht enthalten würde.

– Suchen Sie immer zuerst die Gegenstände, die Sie brauchen. Zeit ist eine wertvolle Ressource in einer dem Untergang geweihten Welt und Sie müssen sie zu Ihren Gunsten nutzen. Sie können jederzeit später zurückkommen und den Rest der Gegenstände holen, die Sie brauchen könnten.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

– Bevor Sie damit beginnen, verlassene Autos nach den unten aufgeführten Teilen zu durchsuchen, sollten Sie das Handschuhfach, die Mittelkonsole und alle anderen Ablagefächer im Auto überprüfen. Sie können verschiedene Gegenstände finden, die in einem Überlebensszenario sehr nützlich sein können. Wasserflaschen, Medikamente, Feuerzeuge, Desinfektionsmittel und Erste-Hilfe-Kästen sind nur einige Beispiele dafür, was Sie in verlassenen Autos finden können.

Halten Sie beim Durchsuchen verlassener Autos nach diesen Gegenständen Ausschau:

Benzin

Dies ist wahrscheinlich die offensichtlichste Ressource, die man aus einem verlassenen Auto erbeuten kann, und die meisten Leute werden sich zuerst daran machen. Um das Benzin aus dem Kraftstofftank zu bekommen, benötigen Sie einen Gummischlauch mit kleinem Durchmesser, einen oder mehrere 2,5-Gallonen-Wasserkrüge und ein Stechinstrument. Beim Durchsuchen verlassener Autos nach Benzin spielt das Modell des Autos eine wichtige Rolle und Sie sollten wissen, womit Sie es zu tun haben. Neuere Fahrzeuge haben ein Sieb oder ein Ventil, das die Verwendung eines Schlauchs zum Abzapfen aus dem Benzintank verhindert. Wenn Sie es mit solchen Autos zu tun haben, sollten Sie unter das Auto schauen, den Kraftstofftank suchen und mit einem Messer ein Loch bohren oder stanzen.

Seien Sie vorsichtig und arbeiten Sie mit Bedacht, da Sie keinen Funken verursachen wollen. Wenn Sie den Kraftstofftank durchbohrt haben, stellen Sie den Wasserkrug an die richtige Stelle und lassen ihn sich füllen. Wenn Sie es eilig haben, müssen Sie vielleicht ein zweites Loch machen, damit das Gas leichter fließt. Wenn Sie Glück haben, finden Sie vielleicht ein Fahrzeug aus den 1990er Jahren oder noch früher. Bei diesen Fahrzeugen fehlt möglicherweise das Schutzgitter vom Tank und Sie müssen nur die Metallklappe in der Nähe der Öffnung aus dem Weg hebeln. Verwenden Sie den Gummischlauch und Ihren Mund, um das Benzin abzusaugen, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel davon einatmen, da dies zu schweren Verletzungen führen kann. Wenn Sie die Dinge richtig machen, wenn Sie verlassene Autos von Benzin befreien, werden Sie am Ende eine wertvolle Ressource haben, die Ihnen in einer Weltuntergangssituation sehr helfen wird.

Wagenheber und Werkzeug

Sie brauchen keine fortgeschrittenen Kenntnisse, um die Werkzeuge aus einem Auto zu holen, Sie müssen nur wissen, wo Sie danach suchen müssen. Die meisten Autos lagern diese Werkzeuge unter der Bodenplatte des Kofferraums, aber Sie können auch unter oder hinter den Sitzen suchen. Der Wagenheber befindet sich in der Regel bei den Werkzeugen und wenn das nicht der Fall ist, müssen Sie nach Ablagefächern oder Entnahmeplatten im Kofferraum suchen. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Werkzeuge zu verwenden, aber der Stahlmaulschlüssel kann als Stemmeisen, stumpfes Instrument oder sogar als Waffe verwendet werden.

Teppich und Polstermöbel

In einem früheren Artikel habe ich über die Überlebenslektionen geschrieben, die uns die weniger Glücklichen (Obdachlosen) lehren können, und ich habe beschrieben, wie sie Autos als Unterschlupf benutzen. Die meisten von ihnen werden, nachdem sie ein verlassenes Auto als vorübergehenden Unterschlupf benutzt haben, sicherstellen, dass sie den Teppich und die Polsterung plündern. Diese dicken, weichen und isolierenden Stoffe sind gute Materialien, die man in einem Überlebensszenario verwenden kann, um seinen Unterschlupf zu isolieren.

Diese Materialien können für Kriegsbetten, als Decken oder als Schutz vor den Elementen verwendet werden. Wenn Sie verlassene Autos durchforsten, sollten Sie immer nach Fußmatten und Sitzbezügen Ausschau halten, die leicht abnehmbar sind. Wenn jemand sie vor Ihnen bekommen hat, ist das Wegschneiden der Polsterung Ihre einzige Alternative. Beginnen Sie zuerst mit dem Dachhimmel, da dieser ein großes Stück Stoff bietet. Die Obdachlosen konnten einen weiteren guten Ratschlag geben, eine Lektion, die sie auf die harte Tour gelernt haben: Verwenden Sie diese Materialien nicht als Anzünder. Sie enthalten Chemikalien, die sich bei der Verbrennung in giftige Dämpfe verwandeln.

Reifen

Wenn Sie es geschafft haben, den Wagenheber und Werkzeug zu finden, ist es an der Zeit, sich um die Reifen zu kümmern. Sie sollten zuerst nach einem Ersatzreifen suchen, da dieser weniger Arbeit erfordert. Sie können es im oder unter dem Kofferraum finden und falls es fehlt, müssen Sie die anderen vier Räder entfernen. Das Entfernen eines Reifens von seinem Rad ist keine leichte Aufgabe und kann für manche eine ziemliche Herausforderung sein.

Die Reifen von einer verlassenen Pflege zu bekommen ist die Mühe wert und es gibt viele Situationen, in denen diese Reifen nützlich sein können. Sie können einen verbrennen, um ein Rettungssignal zu erzeugen, nachdem Sie die Luft aus ihm herausgelassen haben. Sie können Reifen verwenden, um einen guten Unterschlupf zu schaffen; Erdschiffe verwenden Reifen, um die der Sonne zugewandten Außenwände zu schaffen. Tagsüber nehmen die Reifen die Wärme auf und geben sie nachts an das Innere des Wohnraums ab. Schneiden Sie einen Reifen in zwei Hälften und Sie haben nun einen Tierfutterplatz.

Einige Landwirte verwenden Reifen, um auf engem Raum Kartoffeln anzubauen. Sie stapeln sie zusammen, füllen sie mit Erde und pflanzen die Kartoffeln ein. Die Sonne wird den Rest erledigen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man Reifen verwenden kann, und es ist alles Ihrer Fantasie überlassen.

Sicherheitsgurte

Beim Durchsuchen verlassener Autos sollten Sie die Sicherheitsgurte nicht vergessen. Sie sind aus extrem starkem, haltbarem Nylon gefertigt und können bei Bedarf zu hervorragendem Tauwerk werden. Ziehen Sie, um den Sicherheitsgurt von seiner Rolle zu entwirren und schneiden Sie ihn dann mit einem scharfen Messer durch. Sicherheitsgurte können für verschiedene Zwecke verwendet werden, so wie man auch Tauwerk verwenden würde.

Spiegel

Um die Spiegel aus dem Auto zu bekommen, benötigen Sie einen Schraubenzieher oder ein anderes Instrument. Die äußeren können mit einem flachen Schraubendreher oder einem Messer vorsichtig aus ihrem Gehäuse gehebelt werden. Die inneren können vom Dach abgeschraubt werden. Diese Spiegel eignen sich hervorragend für Rettungssignale auf große Entfernung oder sie können zum Anzünden eines Feuers verwendet werden. Sie können die Spiegel auch als Hilfe bei der Körperpflege verwenden (Untersuchung von Fremdkörpern im Auge oder Inspektion einer Verletzung).

Batterie

Eine Autobatterie kann langanhaltenden 12-Volt-Strom liefern und sie kann zur Starthilfe für ein Auto oder sogar zum Anzünden eines Feuers verwendet werden. In Verbindung mit einem Wechselrichter kann eine Autobatterie zur Stromversorgung einer Vielzahl von Wechselstromelektronik wie Mobiltelefonen oder Radios verwendet werden. Um die Autobatterie zu entfernen, müssen Sie zunächst die Motorhaube öffnen und sehen, womit Sie es zu tun haben. Die Lage der Batterie sollte offensichtlich sein, obwohl einige Autohersteller es vorziehen, sie mit einer Plastikabdeckung zu verstecken. Wenn Sie sie mitnehmen möchten, müssen Sie die Befestigungsstange und die Anschlussdrähte mit einem kleinen Schraubenschlüssel oder einer Zange abklemmen. Denken Sie daran, dass Batterien schwer sind und der Transport in Ihrem Rucksack keine gute Option ist.

Lichter

Autolampen sind großartige Überlebensmittel, da sie direkt an eine 12-Volt-Batterie angeschlossen werden können und sofort helles Licht liefern. Wenn Sie wissen, was Sie tun, können Sie die gesamte Scheinwerferbaugruppe ausbauen und für die Beleuchtung Ihrer Unterkunft verwenden. Sie können auch nur die Glühbirnen selbst ausbauen, wenn Sie das einfacher finden. Um die Scheinwerfer zu entfernen, benötigen Sie einen Satz Schraubenschlüssel und eine Spitzzange. Bei den meisten älteren Automodellen können Sie hinter die Autoscheinwerfer greifen und die Glühbirnen lösen oder verdrehen, um sie aus ihren Gehäusen zu ziehen. Sie müssen zwei Stücke vom Motor abschneiden oder von anderen elektronischen Geräten abtrennen und die positiven und negativen Batteriepole mit den entsprechenden Glühbirnenklemmen verbinden. Es ist keine Raketenwissenschaft und kann Ihnen wertvolles Licht in einer verdunkelten Welt bringen.

Motoröl

Motoröl ist ein hervorragendes Schmiermittel für mechanische Gegenstände und insbesondere für Ihre Schusswaffen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie es in einem Ölofen verwenden können, um Ihre Unterkunft mit Wärme zu versorgen. Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für Motoröl und es hängt alles von der Überlebenssituation ab, in der Sie sich befinden. Die Beschaffung des Motoröls ist einfach, und obwohl Sie PKWs aufbocken müssen, würde ich mich zuerst für die Pickups entscheiden. Sie bieten genügend Bodenfreiheit und Sie sparen wertvolle Zeit. Sobald Sie unter dem Auto sind, müssen Sie die Ölablassschraube suchen und mit einem Schraubenschlüssel entfernen. Halten Sie die Wasserkrüge in der Nähe und benutzen Sie sie als Auffangbehälter, um etwas Öl hineinlaufen zu lassen.

Einige werden es vorziehen, sogar die Zündkerzen zu entfernen und sie als glasbrechende Werkzeuge zu verwenden, aber ich denke nicht, dass es die Mühe wert ist. Wenn Sie sich in einem Überlebensszenario befinden und Sie brauchen Splitter oder Keramik von Zündkerzen, um ein Fenster einzuschlagen, dann machen Sie etwas ganz falsch.

Wenn die Gesellschaft morgen zusammenbricht, werden die Fahrer nach ein paar Tagen oder Wochen weg sein, aber ihre Autos werden noch da sein und auf Sie warten. Verlassene Autos nach Überlebensgegenständen zu durchforsten, ist eine gute Taktik, um Gegenstände zu horten, die Ihnen das Leben in einer an Ressourcen verarmten Welt erleichtern werden. Man weiß nie, was man in einem verlassenen Auto finden könnte, also sollten Sie es unbedingt plündern, wenn keine anderen Optionen verfügbar sind.

In einer Welt ohne Ressourcen ist das Durchsuchen von verlassenen Autos nach Überlebensgegenständen eine gute Taktik. Sie werden überrascht sein, was Sie alles finden können.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!