Verwendung von Bioabfällen in der Küche

Update Coronavirus

Die Essenz der Notfallvorsorge lehrt uns, mit dem auszukommen, was wir haben. Es spielt keine Rolle, ob Sie sich im Wald oder in der Küche befinden. Die Fähigkeit, mit knappen Ressourcen zu improvisieren, ist vielleicht die nützlichste Fähigkeit, die Sie entwickeln können. Heute werden wir über die Verwendung von übrig gebliebenen Fruchtschalen in der Küche sprechen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Sparsam in der Küche zu sein, bedeutet zu lernen, wie Sie Ihre Reste verwenden können. Sie werden Geld sparen, aber Sie werden auch lernen, wie Sie überleben können, wenn die Ressourcen knapp sind. Ich habe von meiner Großmutter gelernt, dass man Obstschalen fermentieren kann, um köstliche Drohungen zu machen. Sie verwendete oft die Schalen und Kerne von Äpfeln und Birnen, aber andere Früchte funktionieren genauso gut.

Der natürliche Zucker in den Abfällen, Wärme und natürlich vorkommende Bakterien und Hefe können eine natürliche Gärung verursachen. Sie können diese Mischung als Sauerteigstarter verwenden. Eine andere gute Verwendung wäre, es weiter gären zu lassen, um es in Essig zu verwandeln.
Hausgemachten Essig aus Fruchtschalen herstellen

Dies ist ein einfaches Rezept und Sie sollten damit beginnen, weggeworfene Obstschalen und -kerne zu mischen und zu pürieren. Sieben Sie durch ein Seihtuch und fügen Sie Wasser hinzu, wenn die Mischung zu dick ist. Gießen Sie die Mischung in ein dunkel gefärbtes Glas und decken Sie es mit dem Seihtuch ab. Lassen Sie die Gläser für einige Monate an einem dunklen Ort stehen. Überprüfen Sie das Glas und stellen Sie fest, ob die Flüssigkeit einen süßen, essigartigen Geruch hat, da sie sich in Alkohol verwandelt und dann zu Essig fermentiert. Wenn die Mischung schlecht riecht, werfen Sie sie weg und versuchen Sie eine neue Charge.

Probieren Sie die Mischung nach zwei Monaten. Um stärkeren Essig zu erhalten, lassen Sie ihn drei Monate oder länger stehen. Wenn der Geschmack nach Ihrem Geschmack ist, seihen Sie den Fruchtschalenessig ab und füllen Sie ihn in Flaschen. Es ist normal, dass sich Feststoffe am Boden der Flasche absetzen. Machen Sie sich darüber keine Sorgen.

Herstellung von Sauerteig aus Obstschalen

Meine Großmutter hat immer einen Sauerteigstarter aus Obstschalen hergestellt. Sie gab die Obstabfälle in einen dunklen Behälter und fügte die gleiche Menge Wasser hinzu. Damit das funktioniert, müssen Sie nicht gechlortes Wasser verwenden. Das Chlor aus dem Leitungswasser tötet die Hefe ab. Sie würde dann den Behälter mit einem Seihtuch abdecken und ihn an einem warmen, dunklen Ort aufbewahren.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Nach einer Woche würde sie überprüfen, ob die Mischung schaumig wird und süßlich riecht. Das waren die Anzeichen dafür, dass die Mischung gebrauchsfertig war. Wenn es schlecht riechen würde, würde sie es wegwerfen und neu anfangen.

Meine Großmutter filterte die Fruchtschalenmischung durch ein Mulltuch und drückte so viel Flüssigkeit wie möglich heraus. Sie würde dann eine Tasse Mehl zu einer Tasse der Mischung hinzufügen. Man muss es gut vermischen, abdecken und einen Tag lang an einem warmen Ort stehen lassen. Wenn es am zweiten Tag blubbert, ist der Starter fertig. Sobald Ihr aktiver Starter fertig ist, können Sie ihn in jedem beliebigen Rezept verwenden oder ihn im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie ihn für eine spätere Verwendung aufbewahren möchten, füttern Sie ihn einmal pro Woche wie einen normalen Sauerteigschwamm.
Beachten Sie, dass die Gehzeit dieses Sauerteigstarters länger ist. Das ist normal, da die Hefe nicht so schnell arbeitet wie kommerzielle Hefe.

Vollkornsauerteig aus Obstschalen herstellen

Dies ist ein Rezept aus meinem SHTF-Kochbuch. Es hilft mir, dichtes Brot mit den Zutaten zu machen, die ich in meiner Überlebensvorratskammer lagere. Dieses Rezept kann je nach Ihrer Höhenlage und den Zutaten, die Sie lagern, angepasst werden. Ich verwende zum Beispiel Honig, aber Sie könnten auch Zucker verwenden, wenn Sie keinen Honig vorrätig haben.

Benötigte Zutaten:
– 1 Tasse Sauerteig-Starter
– 7 Tassen Mehl
– 1 Tasse Wasser
– 2 Teelöffel Salz
– 1 Eßl. Öl
– 2 Eßlöffel Honig (oder 2 ½ Eßlöffel Zucker)

Wie man es zubereitet:
Erhitzen Sie zunächst das Wasser auf 115°F oder auf der Liste, bis es zu heiß zum Anfassen ist. Fügen Sie den Starter und die Hälfte des Mehls hinzu. Fügen Sie Öl, Honig (oder Zucker), Salz und den größten Teil des restlichen Mehls hinzu. Mischen Sie gründlich und fügen Sie mehr Mehl hinzu, bis der Teig leicht mit der Hand zu bearbeiten, aber nicht zu trocken ist. Der Vollkornteig, den Sie herstellen, sollte ein wenig klebrig sein. Kneten Sie ihn etwa zehn Minuten lang mit der Hand und die Hälfte davon mit einem Mixer. Decken Sie den Teig ab und stellen Sie ihn an einem warmen Ort für etwa zwei Stunden beiseite. Sie können ihn so lange beiseite stellen, bis er sich fast verdoppelt hat.

Formen Sie den Teig mit der Hand und legen Sie ihn in zwei gebutterte Laibformen. Lassen Sie die Brote an einem warmen Ort noch ein paar Stunden gehen. Sie sollten sich in ihrer Größe verdoppeln. Die Aufgehzeit dauert länger als bei herkömmlichem Brot. Um herauszufinden, ob er fertig aufgegangen ist, stechen Sie ihn mit dem Finger an. Wenn er nicht zurückfedert, ist er fertig, wenn doch, lassen Sie ihn noch ein wenig länger gehen.

Anzeige

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Backen Sie das Brot bei 350°F für etwa 40 Minuten bis zu einer Stunde, oder bis es fertig ist. Passen Sie die Backzeit und Temperatur je nach Luftfeuchtigkeit und Höhenlage Ihrer Region an. Verwenden Sie im Zweifelsfall ein Lebensmittelthermometer. Die Mitte des Laibes sollte 200°F messen.

Andere clevere Verwendungsmöglichkeiten für Obstschalen

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie die Schalen verschiedener Früchte verwenden können. Diese habe ich im Laufe der Jahre gelernt, und die meisten davon habe ich im Internet entdeckt.

Verwenden Sie die Schalen von Orangen, Grapefruits und Avocados für die Anzucht Ihrer Samen. Sie können das Fruchtfleisch herausschöpfen und die Fruchtschalen als biologisch abbaubare Setzlingstöpfe verwenden. Wenn Ihre Samen zu wachsen beginnen, pflanzen Sie den gesamten Topf in die Erde und sparen so Zeit beim Umpflanzen.

Verwenden Sie Zitronenschalen, um Ihren Teekessel zu reinigen. Mineralische Ablagerungen können gereinigt werden, wenn Sie das Gefäß mit Wasser und einer Handvoll Zitronenschalen füllen. Bringen Sie das Wasser für ein paar Minuten zum Kochen, schalten Sie die Hitze ab und lassen Sie es eine Stunde lang stehen. Anschließend abgießen und gut ausspülen.

Granatapfelschalen sind ideal zum Färben von Stoffen. Verwenden Sie einen Edelstahltopf und füllen Sie ihn mit heißem Wasser und geben Sie die Fruchtschalen hinzu. Lassen Sie es über Nacht stehen. Lassen Sie das Wasser und die Fruchtschalen am nächsten Tag köcheln. Fügen Sie den nassen Stoff hinzu, nachdem Sie die Fruchtschalen entfernt haben. Eine Stunde sanft köcheln und über Nacht abkühlen lassen. Am nächsten Tag herausnehmen und in kaltem Wasser ausspülen.

Verwenden Sie Obstschalen und Kerngehäuse von Äpfeln und Birnen zur Herstellung von Gelee. Sie benötigen etwa 6 Äpfel/Birnen im Wert von Schalen und Kernen, 17 oz. Wasser, eine Zitronenschale und Zucker. Waschen Sie die Obstschalen und kochen Sie sie 30 Minuten lang. Lassen Sie sie ein paar Stunden in einem Sieb abtropfen. Wiegen Sie die Schleuse und fügen Sie das gleiche Gewicht an Zucker hinzu. Kochen Sie die Mischung für 10 Minuten. Sie sollte wie Zuckersirup mit vielen Blasen aussehen. Sieben Sie die unerwünschten Feststoffe ab. Gießen Sie es in ein Glas und lassen Sie es über Nacht abkühlen.
Mein letzter Ratschlag

Werfen Sie niemals übrig gebliebene Fruchtschalen weg, da Sie damit wertvolle Ressourcen verschwenden. Lernen Sie, genügsam zu werden und diese Fruchtschalen zu verwenden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sie verwenden können, von der Herstellung von organischen Küchenreinigern bis zur Herstellung von Potpourri. Suchen Sie immer im Internet nach Möglichkeiten, Ihre übrig gebliebenen Obstschalen weiterzuverwenden. Und als letztes Wort: Vermeiden Sie es, Fruchtschalen von Früchten zu verwenden, die mit Chemikalien besprüht wurden.

Anzeige

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!