Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
2. Oktober 2021Beitrag von David

Wärme und Licht für die Krise – Deine Optionen

Auch im Jahr 2021 gab es in zahlreichen Regionen wieder massive Energieprobleme. Selbst ohne kriegerische Auseinandersetzungen oder eine Naturkatastrophe (das Rheintal ausgenommen) kann es jederzeit zu Ausfällen kommen. Neben Lebensmitteln benötigst Du dann vor allem Licht und Wärme in Deiner Wohnung oder in Deinem Haus. Wir haben verschiedene Optionen für Dich zusammen gestellt.

Viel oder wenig…

Welche Lösung Du am Ende wählst, hängt von Deinen Wünschen und – leider – auch von Deinen Finanzen ab. Dennoch solltest Du Dich für die bestmögliche Lösung entscheiden, da Energiekrisen auch über einen längeren Zeitraum anhalten können (wie im Rheintal bedingt durch den mühsamen Wiederaufbau).

Was Du für Licht und für Wärme benötigst

  • Taschenlampe nebst Batterien – dies sollte zur Grundausstattung gehören, da Du auf diese Weise auch Deine Umgebung absuchen kannst.
  • Dafür benötigst Du vor allem zusätzlich Akkus und Batterien für den Fall, dass die Akkus sich nicht aufladen lassen.
  • Sogenannte Leuchtstäbe können den Raum jeweils kräftig ausleuchten. Diese zählen nicht zur Grundausstattung, können aber wichtig werden
  • Scheinwerfer und Handscheinwerfer sind großzügige Lichtquellen, die allerdings auch eine Stromversorgung benötigen. Wenn Du solche Instrumente einsetzt, dann denke auch an Notstromaggregatoren.
  • Wärme und Licht für die Krise : 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • Sehr einfach: Kerzen. Kerzen spenden in der Regel kein Licht, mit dem Du die Umgebung absuchen kannst, lassen durch geschickte räumliche Platzierung allerdings eine sehr gute Raumbeleuchtung zu. Das bedingt:
  • Feuerzeuge und Streichhölzer. Beide Optionen sind wichtig, da sowohl das eine wie auch das andere ihre Funktionsfähigkeit verlieren können.
  • Als Wärmequellen sind neben Kerzen, die nur schwach wärmen, vor allem folgende Produkte bedeutend:
    • Gasheizöfen – Du benötigst hier auch hinreichend Gasvorräte
    • Ethanolkamin – mit entsprechender Bevorratung

Zum Thema Wärme: Als Energiequellen, die etwas länger halten oder zu erzeugen sind, gelten Benzin sowie Solarpanel als die bessere Alternative.

Wärme und Licht für die Krise : 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner