Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
13. September 2021Beitrag von Paul Junker

Was Du bei einem Atomkrieg machen kannst

Wir alle wollen nicht, dass es jemals einen Atomkrieg geben wird. Wie sicher sind wir uns, dass es nicht dennoch eines Tages genau so weit kommt? Du weißt, dass die Konflikte weltweit überhand nehmen. Bereite Dich vor – so, wie es Prepper tun.

Atomkrieg – wenn nicht alles vorbei ist

Waldhammer-Tipp des Tages:
Zahnpasta selber machen aus nur 4 Zutaten

Ein Atomkrieg ist für viele Menschen das Aus. Doch die Auswirkungen werden weit umspannend sein. Wenn Du einen Atomkrieg überleben möchtest oder auch nur während eines Atomkrieges damit konfrontiert wirst, dass nichts mehr funktioniert, wirst Du über Deine Vorbereitung glücklich sein. Wenn es zu einem Atomkrieg kommt, und Du Deine Gesundheit bestens schützen möchtest, benötigst Du Deinen eigenen Bunker.

Dies halten zahlreiche Menschen für übertrieben. Es ist so lange übertrieben, wie es diesen Krieg nicht gibt. Denn der Bunker ist dann sinnlos und kostet Dich im Zweifel mehrere 10.000 Euro. Tatsächlich aber kannst Du Bunker auf entsprechenden Prepper-Portalen kaufen. Diese Bunker benötigen selbstverständlich Platz. Demzufolge musst Du in zwei Schritten vorgehen:

  1. Organisiere Dir Platz auf dem Land. Du wirst ihn benötigen.
  2. Kaufe Dir einen Bunker und baue ihn dort auf.

Atomkrieg überleben: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Zum 1. Punkt: Du kannst auch in der Stadt einen Bunker aufbauen. Dann allerdings wirst Du Deine Aktivitäten kaum verstecken können. Daher werden sich bei Dir viele Freunde, Bekannte und Unerwünschte melden, die sich a) einen Platz vorab sichern wollen oder b) im Fall des Falles alles dafür tun werden, um Einlass zu bekommen. Daher: Das Land ist der richtige Ort.

Dann allerdings muss Dein Bunker auch gut erreichbar sein. Du selbst solltest also auf dem Land wohnne und schnell in den Bunker flüchten können. Zudem benötigst Du Vorräte für mindestens einige Monate.

– Wasser

– Lebensmitteln (Dosen etc.)

– Medizinische Präparate, wie Du sie in unseren Überlebenslisten findest. Die Inhaltsmengen musst Du jedoch verzehnfachen.

Atomkrieg überleben: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns