16. Februar 2022Beitrag von Paul Junker

Was Du benötigst, um Lebensmittel zu verarbeiten

Wenn Du outdoor Lebensmittel wirklich verarbeiten möchtest, solltest Du auf jeden Fall hinreichend Werkzeug dabei haben, um überleben zu können. Stell Dir vor, Du fängst Wild. Es ist vergleichsweise eine zähe Angelegenheit, Wild zu verarbeiten. Daher solltest Du auf verschiedenste Wechselfälle im Umgang mit den Lebensmitteln vorbereitet sein. Wir haben eine Checkliste für Dich zusammengestellt.

Was Du benötigst….

Wir empfehlen Dir durchaus, etwas Geld zu investieren, um in der Lebensmittelverarbeitung möglichst nicht an technischen Unzulänglichkeiten zu scheitern. Dann kannst Du erwerben:

  • Messer sind nicht zu ersetzen. Wir empfehlen in der Regel sogar verschiedene Messer, um die unterschiedlichen Aufgaben zu bewältigen. Dazu gehört unter anderem für die kleineren Aufgaben ein Schweizer Taschenmesser mit den unterschiedlichsten Funktionen. Zudem benötigst Du ein Fleischermesser, um auch Wild zerteilen zu können – unabhängig von der Größe der Tiere oder von den Aufgaben, die sich Dir in diesem Zusammenhang stellen. Wenn Du etwas besser ausgestattet sein möchtest, ist auch ein kleineres Gürtelmesser als zusätzliche Option wertvoll. Damit kannst Du kleinere Aufgaben bewältigen.
  • Ein Beil oder eine Axt wiederum dürfen in der gut ausgestatteten Ausrüstung nicht fehlen. Diese Werkzeuge helfen Dir vor allem dabei, etwa Wild tatsächlich zu zerlegen. Mit einem großen Messer wird diese Aufgabe deutlich zeitaufwendiger.
  • Dazu empfehlen wir, wenn möglich eine Säge zu organisieren. Hier kannst Du kleinere Sägen nutzen, die nicht viel Platz oder Gewicht einnehmen. Eine größere Säge, namentlich eine Bügelsäge, benötigst Du, wenn Du nebenher Holz verarbeiten möchtest. Das kann wiederum wichtig sein, wenn Du eine Feuerstelle betreibst oder betreiben möchtest.
  • Schließlich empfehlen wir auf jeden Fall eine Zange. Zangen sind Hebelwerkzeuge mit einer enormen Griffigkeit. Ohne Zangen wird es kaum möglich sein, Tiere zu zerlegen. Zangen lassen sich zudem sehr gut als Griff nutzen, wenn Du Töpfe von der Feuerstelle nehmen möchtest oder musst. Einfache Kneifzangen sind nicht besonders teuer.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner