Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
20. November 2021Beitrag von Janne

Was kannst Du tun, wenn ein Gebäude einstürzt?

Hoffen wir, dass Du niemals in einem Gebäude sein wirst, das einzustürzen droht. Es kann aber durchaus passieren. Erdbeben, Anschläge oder sonstige Explosionen lassen Gebäude schnell wie ein Kartenhaus zusammen fallen. Im Herbst 2021 war dies spektakulär etwa in Miami Beach zu besichtigen. Was kannst Du tun, wenn ein Gebäude einstürzt?

Wenn ein Gebäude einstürzt: Sofort raus

Die erste Grundregel lautet: Eigenschutz. Du musst ein solches Gebäude, das vielleicht schwankt, in dem es laute, unnatürliche Geräusche gibt, in dem Du Feuer siehst, auf schnellstem Wege verlassen. Dabei solltest Du bei mehrstöckigen Immobilien immer die Treppe benutzen, niemals den Aufzug. Selbst wenn der Aufzug noch funktionsfähig sein sollte – ACHTUNG: Bleibt die Kabine stecken, hast Du keine Optionen mehr.

Wenn Du mehrere Treppen zur Auswahl hast, wähle stets die, die am weitesten von möglichen Brandherden etc. entfernt ist. So wäre beispielsweise Feuer, das in einer Etage noch nicht ganz den Weg zur Treppe geschafft hat, in einem unteren Stockwerk möglicherweise schon weiter.

Wenn Du Leitungen siehst, also etwa Gas, Wasser oder gar Strom, halte Dich von diesen Leitungen fern. Sobald die Leitungen platzen, kann es von einer Sekunde auf die andere zu enormen Gefahren kommen. Achtung: Vermeide es auf jeden Fall, Streichhölzer oder Feuerzeuge zu benutzen. Offene Gasleitungen werden unmittelbar zur Todesfalle.

einsturz: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Gehe Schritt für Schritt. Du weißt niemals, welche Teile noch tragen und welche bereits morsch sind.

Bei Sprengstoffanschlägen gilt: Siehst Du Kartons, Kästen, Tüten oder Taschen, die Du nicht einordnen kannst, kann es sich um weitere Detonationsquellen handeln. Nicht immer werden alle Sprengstoffe gleichzeitig aktiviert, manche zünden auch nur unabsichtlich mit Verspätung. Entferne Dich von solchen Objekten rasch, berühre sie nicht und verständige die örtlichen Einsatzkräfte über den Lage Ort sofort.

Wenn Du es nach draußen geschafft hast, entferne Dich so schnell wie möglich von einem einstürzenden Gebäude. Eine Faustformel meint: Du solltest so großen Abstand halten wie das Gebäude hoch ist. Wir meinen: Du solltest diese Höhe mit dem Faktor 2 multiplizieren. Eine weitere Explosion kann Teile noch deutlich weiter schleudern.

einsturz: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner