4. Februar 2022Beitrag von Sina

Was Veganer in der Krise benötigen

Es gibt zahlreiche Checklisten, die auflisten, welche Dinge Du als Prepper benötigst – auch dann, wenn Du Dich zum Beispiel nur um Deine Lebensmittel kümmern möchtest oder musst. Dabei solltest Du auch als Veganer eine entsprechende Liste nutzen können. Wir sind mehrfach danach gefragt worden.

2.000 kcal als Richtwert

Es bleibt dabei, dass 2.000 Kilokalorien der gesunde Richtwert für Dich sind. Du solltest also die Zeit, für die Du Dich vorbereitest, entsprechend kalkulieren. Das bedeutet etwa: Du kannst bei 5 Tagen einen Bedarf in Höhe von 10.000 Kcal annehmen.

Worauf solltest Du achten?

  • Die wichtigsten Lebensmittel für Veganer sind
    • Gemüse
    • Obst
    • Getreide
    • Sojaprodukte
    • Nüsse
    • Samen
    • Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen.
  • Experten empfehlen, dass Du die Lebensmittel mischen solltest, am besten also von allen Lebensmitteln etwas zu Dir nimmst. Das bedeutet, dass Du dann aus allen Gruppierungen auch einen Vorrat anlegen musst.
  • Auch Brot gehört als Unterform der Getreideprodukte in eine solche Liste. Wir empfehlen sogar vergleichsweise viel Brot, sofern Du haltbares Vollkornbrot organisieren kannst. Brot hat den Vorteil, dass es recht kalorisch ist und damit einen schnellen Effekt auf Deinen Kcal-Bedarf hat.
  • Dabei solltest Du die oben genannten Lebensmittel auch nach deren Haltbarkeit sortieren. Lebensmittellager lohnen sich nur dann, wenn sie im Notfall auch zur Verfügung stehen. Grundsätzlich also gilt, dass Du die Lebensmittel so ordnen solltest, dass von Zeit zu Zeit die älteren Produkte wieder nach vorne kommen.
  • Zudem solltest Du bei der Planung berücksichtigen, dass bestimmte Inhaltsstoffe auf keinen Fall zu kurz kommen sollten. Dazu gehört, dass Du Eisen zu Dir nehmen solltest. Dies ist in Fleisch- und Fischprodukten enthalten – die nicht in der Liste oben vertreten sind. Wenn Du partout keine Fleisch- und Fischprodukte zu Dir nimmst, solltest Du Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich für Deine Lebensmittellager einplanen. Ergänzend kannst Du mehr Obst, Gemüse und Kürbiskerne oder Nüsse essen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner