Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
19. Dezember 2021Beitrag von Dieter B.

Wie Du Wasser sparen kannst

Wasser ist eine der kostbarsten Ressourcen für die und in der Krise. Du solltest wissen, dass und wie Du Wasser sparen kannst – weil es nicht immer einfach möglichst ist, Wasser zu reinigen. Deshalb solltest Du das Einsparpotenzial verschiedener Aktivitäten im Auge behalten.

Wasser sparen: Das wichtige Vorhaben

Körperhygiene ist im normalen Alltag schon wichtig, in der Krise allerdings noch deutlich mehr. Du solltest vermeiden, dass sich Entzündungen bilden können oder dass Du Erreger in unnötigem Ausmaß an Deinen Körper lässt. Nur: Die Gewohnheiten müssen sich ändern. Dies solltest Du im Alltag oder im Urlaub trainieren.

Du solltest Dir zumindest im Training angewöhnen, Wasser sparsam zu verwenden. Das bedeutet: Das Bad ist schlechter als die Dusche. Die Dusche ist schlechter als Wasser, das Du in einer Schüssel hältst. Solche Wasserschüsseln nutzt Du dann einfach mit einem Waschlappen, den Du mehrfach ins Wasser tauchst.

Für den Waschvorgang kannst und solltest Du sogar Wasser verwenden, das Du nicht unbedingt vorher noch abkochen musst. Es kann sogar ungenießbar sein (bis auf das Wasser, das Du für die Mundhygiene verwendest). Das sehr saubere Wasser sollte für die Nahrungsmittelzubereitung aufbewahrt werden. Konkret: Du kannst ruhig Regenwasser verwenden, das Du in einem Behälter aufgefangen hast.

Das WC oder Deine Toilettenvorrichtung sollte in solchen Zeiten in anderer Weise geleert und gespült werden. Du solltest die Toilette mit Abwasser spülen. Wasser ist zu jeder Zeit kostbar. Wenn Du kein Abwasser hast, kannst Du die menschlichen Ausscheidungen einfach in der Natur entsorgen. Diese kannst Du mit Erde oder Sand mischen.

Wenn Du Wasser zum Kochen verwendest, dann kannst Du es ohnehin sparsam nutzen. Dafür gibt es Dampfkochtöpfe, deren Einsatz vor diesem Hintergrund lohnt. Zudem solltest Du Dein Gemüse nicht mit Wasser putzen – oder allenfalls mit sehr wenig Wasser. Wasser, mit dem Du kochst, kannst Du im Zweifel auch mehrfach verwenden. Das bedingt, dass Du das Wasser nicht zu sehr salzt oder mit Öl versiehst.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner