Wie man den Nordstern findet

Vorbereitung Stromausfall

Seit vielen tausend Jahren wird der Polarstern als Leitstern und Bezugspunkt für Navigatoren und Astronomen verwendet. Durch Erfahrung und Beobachtung entdeckten die Menschen, dass der Nordstern den Weg zum wahren Norden leuchtet. Wenn Sie das Geheimnis kennen, den Nordstern am nördlichen Himmel zu finden, wissen Sie, wie Sie auch in den dunkelsten Nächten die Richtung finden können. In diesem Survival-Thema werde ich Ihnen zeigen, wie.

Der Nordstern zeigt den wahren Norden Das Wissen, wie man den Nordstern in der nördlichen Hemisphäre findet, ist eine der grundlegendsten Überlebensfähigkeiten. Diejenigen von uns, die im Norden leben, haben das Glück, den Nordstern als praktisches Überlebensmittel zu haben, um die Richtung ohne Kompass zu bestimmen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Da er in klaren Nächten von der Erdoberfläche aus sichtbar ist, hat fast jeder schon einmal von diesem Himmelskörper gehört und die meisten sind wahrscheinlich zuversichtlich, dass sie den Nordstern finden können, wann immer sie wollen. In alten Zeiten war das Auffinden dieses Leitsterns entscheidend, um lange Strecken durch die Wildnis zu navigieren. Das Schöne an der Verwendung des Nordsterns für die Navigation ist, dass der Nordstern im Gegensatz zu einem Magnetkompass immer auf den wahren Norden zeigt. Es gibt keine magnetische Deklination, mit der man umgehen muss. Durch reines Glück zeigt die Nordachse der Erde direkt auf den Nordstern.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Das bedeutet, dass Sie bei der Beobachtung dieses Sterns auf den wahren Norden, den Nordpol, ausgerichtet sind. Aus diesem Grund nennen wir den Nordstern auch den Polestar oder Polaris, seinen astronomischen Namen. Wenn Sie den Nordstern betrachten, schauen Sie in Richtung des wahren Nordens. Das liegt daran, dass dieser Polarstern zufällig fast perfekt mit der Himmelskugel ausgerichtet ist, so dass alle anderen Sterne um ihn zu rotieren scheinen. Allein durch das Auffinden des Nordsterns sind Reisende in der Lage, alle Himmelsrichtungen zu bestimmen: Westwärts wäre links, ostwärts rechts und südwärts im Rücken.

Wissen Sie, wo der Nordstern ist?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Wissen um den Nordstern und das zuverlässige Auffinden des Nordsterns am Nachthimmel zwei verschiedene Dinge sind. Wenn Sie sich in der Wildnis ohne Kompass verirren, ist das nicht der richtige Zeitpunkt, um zu versuchen, herauszufinden, wo der Nordstern ist. Sie müssen wissen, wo der Nordstern ist, bevor es um das Überleben geht. Viele Menschen denken fälschlicherweise, dass der Nordstern einer der hellsten Sterne am Himmel ist und daher leicht zu finden ist. In Wirklichkeit ist der Stern nicht so herausragend in seiner Größenordnung, oder Helligkeit, die im Vergleich zu allen anderen Sternen in der Himmelskugel etwa durchschnittlich ist.


Das Auffinden des Großen Wagens ist der Schlüssel zum Auffinden des Nordsterns

Der Schlüssel zum Auffinden des Nordsterns am Nachthimmel besteht darin, zuerst den Großen Wagen zu finden, eine Sternenkonstellation, die als Ursa Major bekannt ist (die Bücklinge sind keine echten Sternbilder. Sie sind Gruppen von Sternen, die als Asterismen bekannt sind und sich innerhalb eines Sternbildes befinden). Der Große Wagen ist vielleicht die bekannteste Gruppe von Sternen am nördlichen Himmel und ist leicht von allen anderen zu unterscheiden. Der Große Wagen, der auch als Großer Bär bekannt ist, befindet sich direkt nördlich des Himmelspols.

Anzeige

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

Wenn man weiß, wie man den Großen Wagen findet, ist es einfach, den Nordstern zu finden. Der zweite Schlüssel zum Auffinden des Nordsterns ist eine ähnlich geformte Konstellation von Sternen, die als Kleiner Wagen bekannt ist. Der Kleine Wagen, auch bekannt als Ursa Minor, ist kleiner und schwieriger am Nachthimmel zu finden. Zum Glück weist sein großer Bruder, der Große Wagen, den Weg. Der von uns gesuchte Polarstern ist der hellste Stern des Kleinen Wagens und befindet sich an der Spitze des Henkels des Wagens.


Wegbeschreibung zum Auffinden des Nordsterns

Lokalisieren Sie den Großen Wagen am Nordhimmel. Das Auffinden des Großen Wagens ist aufgrund seiner Größe und seiner markanten Form einfach. Je nach Jahreszeit kann die Sternenkonstellation in verschiedene Richtungen gekippt sein, während sie sich um den Polarstern dreht. Suchen Sie, die beiden Sterne, die den äußeren Rand des Großen Wagens bilden. 

Ziehen Sie eine imaginäre Linie gerade durch die beiden Sterne der Kante des Großen Wagens und in Richtung des Kleinen Wagens. Die Linie wird sehr nahe an den Griff des Kleinen Wagens zeigen. Der hellste Stern im Kleinen Wagen befindet sich am Ende des Griffs. Dies ist der Nordstern. Herzlichen Glückwunsch, Sie wissen jetzt, wie Sie den Nordstern, den Polarstern oder den Lodestern finden können.

Finden Sie den Nordstern und ermitteln Sie Ihren Breitengrad Wenn Sie den Nordstern gefunden haben, können Sie ihn auch verwenden, um Ihren Breitengrad nördlich des Äquators zu bestimmen. Messen Sie einfach den Winkel, der zwischen dem Horizont und dem Polarstern gebildet wird. Und schon haben Sie es!


Eine Sternvorstellung, die Sie nun kennen: 

Wie man den Nordstern findet. Bestimmen Sie die Richtung der vier Himmelsrichtungen anhand des Nordsterns. Entdecken Sie Ihren Breitengrad über dem Äquator. Ich empfehle Ihnen, in der nächsten klaren Nacht eine Sternbeobachtung zu machen!

Anzeige

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!