Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
27. März 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Wie man einen Zeppelinbogenknoten macht

Wie man einen Zeppelinbogenknoten macht Von allen Knoten, die zum Zusammenbinden von zwei Seilen verwendet werden, ist der Zeppelinbogen der beste überhaupt. Und wahrscheinlich haben Sie noch nie von ihm gehört! In diesem Survival-Thema werden wir einen der besten Knoten aller Zeiten besprechen und seine interessante Geschichte und Verwendung in den Tagen vor Ihrer Geburt erkunden.

Der Zeppelinbogenknoten, der auch als Rosendahl-Bogenknoten bekannt ist, ist aus mehreren Gründen interessant. In erster Linie ist er ein einfach zu bindender, sehr sicherer und staufreier Knoten, was man von den anderen Knickknoten, die Menschen typischerweise binden und dabei ihr Leben riskieren, nicht behaupten kann. Eine weitere interessante Facette der Geschichte des Zeppelinknotens ist, dass er unerklärlicherweise für die Welt praktisch verloren gegangen ist.

Selbst wenn Sie regelmäßig Knoten verwenden, und für Wildnis-Survival-Enthusiasten sind Knoten sehr wichtig, haben Sie wahrscheinlich noch nie einen Zeppelinknoten gebunden. Dieses Versäumnis hat wichtige Auswirkungen; es ist wahrscheinlich, dass Sie keine Zeppelinknoten verwenden, um zwei Seile miteinander zu verbinden, und daher könnte Ihr eigenes Überleben auf dem Spiel stehen.

Die “Biegung” in Zeppelin Was genau bedeutet das Wort “Biegung” in dem Ausdruck “Zeppelin-Knoten”?

Eine Biegung bezieht sich auf jeden Knoten, der verwendet wird, um zwei Seilstücke miteinander zu verbinden oder eine Schlaufe aus einem Seilstück zu machen. Viele von Ihnen sind zweifellos mit dem gewöhnlichen Schotenknoten vertraut, einem der am häufigsten verwendeten Knoten, um zwei Seile miteinander zu verbinden. Vielleicht setzen Sie sogar Ihr Überleben auf Bogenknoten oder ähnliche Varianten, wenn Sie an Abenteuersportarten wie Klettern teilnehmen oder Seilbrücken bauen, Wasserfahrzeuge festmachen und mit Fahrzeugen im Gelände unterwegs sind. Andere gebräuchliche Knickknoten sind der Wasserknoten, der Fischerknoten, der doppelte Fischerknoten, der Carrick-Knoten und der Rigger- oder Jägerknoten.

Es gibt noch viele weitere Knoten in dieser Kategorie, und jeder hat einen Lieblingsknoten, den er für alles verwendet, vom Abschleppen von Fahrzeugen über das Festmachen von Booten bis hin zum Aufstellen von Wäscheleinen. Manchmal halten diese Knoten, manchmal versagen sie. Verwenden Sie den Zeppelinbogen und Sie können sicher sein, dass sich die beiden Seile, die Sie zusammengebunden haben, nicht trennen werden.

Außerdem verklemmt sich der Knoten nicht und Sie können ihn auch nach enormer Krafteinwirkung leicht wieder lösen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen und den Zeppelinbogen selbst ausprobiert haben, werden Sie wahrscheinlich Ihren alten Knickknoten durch diesen verlorenen Knoten aus vergangenen Zeiten ersetzen.

Geschichte des Zeppelinbogenknotens

Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Zeppelinbogen ein vergessener Knoten mit einer interessanten Geschichte. Ein Knoten, der eine Wiederauferstehung als einer der besten Knoten aller Zeiten benötigt und ein Knoten, der für Sie als Student des Überlebens in der Wildnis wichtig ist, um ihn zu lernen und anzuwenden. Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Zeppelin Bend ein vergessener Knoten mit einer interessanten Geschichte.

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

Ein Knoten, der eine Wiederauferstehung als einer der besten Knoten brauchtaller Zeiten und ein Knoten, der für Sie als Student des Überlebens in der Wildnis wichtig ist, um ihn zu lernen und anzuwenden. Wie Sie vielleicht schon aus dem Namen des Knotens erraten haben, hat der Zeppelin-Knoten seinen Namen von seiner Verbindung mit den großen Luftschiffen oder Luftkissenbooten der 1920er Jahre.

Diese wurden allgemein “Zeppeline” genannt, zu Ehren von Graf Ferdinand von Zeppelin, der ein früher Pionier und Verfechter dieser Ungetüme war. Durch ihre immense Größe und die Füllung mit Wasserstoff oder Helium hatten Zeppeline eine enorme Tragkraft; das bedeutete auch, dass die Knoten, mit denen sie an der Erde festgemacht wurden, absolut sicher sein mussten, massiven Belastungen standhalten und dennoch leicht zu lösen sein mussten, wenn – und nur wenn – man sie brauchte.

Eine hohe Anforderung, wenn man einen 160 Meter langen Ballon verankert, der im Wind schaukelt und eine Last von 10 Tonnen (20.000 Pfund) trägt! Der Qualifikationsknoten, mit dem Zeppeline an der Erde befestigt wurden? Sie haben es erraten, der Zeppelinknoten. Charles Rosendahl, Kommandant des Luftschiffs Los Angeles in den 1920er Jahren, erlaubte nur einen einzigen Knoten für die Verankerung seines Zeppelins, weshalb der Zeppelin-Knoten auch als “Rosendahl-Knoten” bekannt wurde.

Wie man einen Zeppelinknoten macht

Die Herstellung eines Zeppelinknotens ist recht einfach und wie bei vielen Dingen, die es zu lernen gilt, ist das Erzählen weitaus schwieriger als das eigentliche Tun. Meine Methode, um einen Zeppelin-Knoten zu machen, besteht darin, zuerst einen kurzen Abschnitt von zwei Seilenden zu nehmen und sie nebeneinander zu legen. Formen Sie sie zu einem “69”, mit dem viele Survival Topics-Leser zweifellos vertraut sind, so dass der kreisförmige Teil der “6” unter sich geht und der kreisförmige Teil der “9” über sich geht.

Legen Sie als nächstes die “6” wie gezeigt auf die “9”, so dass die Schwänze einander gegenüberliegen und einen zentralen Ring aus Seil bilden. Wickeln Sie das Ende der “6” vollständig durch den Ring und machen Sie das Gleiche für die “9”, wobei Sie die gegenüberliegenden Seiten des Knotens herausführen. Ziehen Sie den Knoten an, so dass er eine saubere, symmetrische Beule bildet.

Merkmale des Zeppelinbogenknotens

Leicht zu knüpfen
Leicht zu lösen, auch nach starker Beanspruchung
Stark und sicher
Ruckelfest
Widerstandsfähig gegen Stau
Perfekt symmetrisch

Klingt wie ein Knoten zum Lernen! Wenn Sie also das nächste Mal einen zuverlässigen Knoten zum Zusammenbinden von zwei Seilstücken oder zum Herstellen einer sicheren Schlaufe benötigen, verwenden Sie den Zeppelin-Knoten. Er kann Ihnen das Leben retten!

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner