Wie man in einer großen Menschenmenge sicher bleibt

Coronavirus Infektion

Das gute Wetter steht vor der Tür und es ist die Zeit des Jahres, in der die große Mehrheit der Menschen sehr aktiv wird. Während einige in den Urlaub fahren, gibt es diejenigen, die sich in einer großen Menschenmenge befinden, wie z. B. bei einer politischen Versammlung oder einem Sportereignis. Unabhängig von den Gründen für den großen Aufruhr ist es klug zu lernen, wie man in einer großen Menschenmenge sicher bleibt. 

Jedes Jahr strömen Tausende von Menschen zur gleichen Zeit an einen Ort und es gibt bestimmte Aktivitäten, die einen großen Andrang verursachen. Wir sind soziale Wesen und wir geraten in große Menschenmengen, ohne viel darüber nachzudenken. Wenn Sie auf den Ernstfall vorbereitet sind, haben Sie wahrscheinlich viel Mühe darauf verwendet, Ihr Zuhause auf das Schlimmste vorzubereiten oder Fähigkeiten zu entwickeln, die Ihnen helfen, in jeder Umgebung zu überleben.

Es scheint jedoch, dass viele Menschen nicht viel über Menschenansammlungen nachdenken und dieses Thema wird kaum diskutiert, wenn es um Überleben und Vorsorge geht. Auf seine Umgebung zu achten und zu lernen, wie man sich in einer großen Menschenmenge sicher verhält, ist genauso wichtig wie das Anlegen von Vorräten oder das Befestigen des eigenen Hauses. In der Welt, in der wir heute leben, gibt es viele Bedrohungen, die unsere Lebensweise beeinflussen, und es wäre töricht zu denken, dass es sicher ist, Teil einer großen Menschenmenge zu sein, selbst wenn die Versammlung in Ihrer Heimatstadt stattfindet. 

Achten Sie auf die Fahrbedingungen, wenn Sie in einer großen Menschenmenge sicher bleiben wollen

Es gibt bestimmte Veranstaltungen, die eine große Anzahl zusätzlicher Menschen in eine Stadt ziehen, und die Straßen werden mit Autos überflutet. Vielleicht fahren Sie durch Ihre Heimatstadt oder Sie fahren einen Mietwagen in einer fremden Stadt, egal wo Sie sind, die Fahrbedingungen werden gefährlicher als sonst.

Die Fahrer werden durch die Staus gestresst, die Leute reden mit ihren Handys, Urlauber versuchen herauszufinden, wohin sie fahren, und all das schafft das perfekte Rezept für eine Katastrophe. Und wenn man dann noch die Tausenden von Anwohnern hinzunimmt, die genauso abgelenkt sein können, sind Unfälle vorprogrammiert. 

Waldhammer-Tipp des Tages:

Während der beste Weg, um in einer großen Menschenmenge sicher zu bleiben, wäre, die Straßen ganz zu meiden, wissen wir, dass dies nicht immer möglich ist, und manchmal müssen wir Teil der Meute sein. Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, sich fortzubewegen, und Sie in überfüllten Regionen fahren müssen, tun Sie dies mit besonderer Vorsicht und erhöhter Aufmerksamkeit. Stellen Sie sicher, dass es keine Ablenkungen gibt, die Ihre Aufmerksamkeit von der Straße ablenken könnten, und wenn Sie die Kinder dabei haben, stellen Sie sicher, dass sie gut angeschnallt sind und die Möglichkeit haben, sich zu beschäftigen und Ihnen nicht im Weg zu stehen.

Ihr Auto sollte mit einer “Get Home”-Tasche ausgestattet sein, die außer Sichtweite sein sollte (sonst könnten Leute versucht sein, in Ihr Auto einzubrechen und sie zu stehlen). Wenn Sie sich jedoch entscheiden, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wohin Sie fahren und vermeiden Sie es, sich in schlechten Gegenden zu verlaufen. Wenn Sie ins Ausland reisen und sich unter die Einheimischen mischen und die weniger bekannten Straßen befahren wollen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reise-Bugout-Beutel dabei haben. 

Es besteht immer ein erhöhtes Katastrophenrisiko für Bewohner

Großveranstaltungen, die eine große Anzahl von Menschen in ein Gebiet bringen, stellen ein erhöhtes Risiko dar, zumal ausländische oder einheimische Terroristen auf diese Art von Versammlungen abzielen. Anwohner sollten auf alles vorbereitet sein, was passieren könnte, und Sie sollten lernen, wie Sie sich in einer Menschenmenge sicher verhalten können, auch wenn Sie zu den Menschen gehören, die diese Art von Veranstaltungen nicht mögen. Meistens müssen Sie nicht in die Menschenmenge gehen, da sie zu Ihnen kommen wird. Ihre Stadt organisiert wahrscheinlich Veranstaltungen, die Bewohner in Gefahr bringen können. 

Sie könnten auf die Szenarien vorbereitet sein, die Sie vorausgesehen haben, aber jede Katastrophe, unabhängig von ihrer Art, würde mit der überfüllten Bevölkerung viel chaotischer sein. Es ist entscheidend zu verstehen, dass Ihre normalen Vorbereitungsmaßnahmen und -strategien weniger effektiv sein könnten, wenn die Straßen mit Menschen überfüllt sind. Wenn Sie in einer Menschenmenge sicher bleiben wollen, finden Sie hier einige Tipps, die Sie im Voraus üben sollten: 

– Üben Sie die Notfallmaßnahmen für Ihre Familie, wenn lokale Veranstaltungen (kleineren Umfangs) stattfinden. Dies ist eine gute Übung für die größere Welle und wird Ihnen helfen, aus Ihren Fehlern zu lernen. 

– Planen Sie alternative Fluchtwege und Treffpunkte ein. 

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

– Sorgen Sie für eine ständige Wartung Ihres Fluchtfahrzeugs (Auto, Motorrad, Fahrrad, etc.), damit es im Falle einer Flucht zuverlässig ist. Das Fluchtfahrzeug Ihrer Wahl sollte mit einem entsprechenden Kit (Get Home Bag oder Bug Out Bag) ausgestattet sein.

– Überprüfen Sie Ihre Vorräte, um zu sehen, ob etwas geändert oder aktualisiert werden muss. Bestimmte Gegenstände können ablaufen, während andere wir benutzen und vergessen, sie wieder dorthin zurückzustellen, wo wir sie her haben. 

– Bereiten Sie Ihr Zuhause vor und rüsten Sie es für eine Überlebenssituation. Sie sollten zumindest alle Grundlagen abgedeckt haben (Wasser, Nahrung, Energie und Selbstverteidigung).

– Kennen Sie Ihre Region, bevor alles zusammenbricht. Wenn Sie Ihr Zuhause verlassen müssen, müssen Sie wissen, wohin Sie gehen, was Sie tun müssen, wenn Sie dort ankommen, und wie Sie überleben werden, sobald Sie Ihr Lager aufgebaut haben.

Wenn sich eine Katastrophe in einem vertrauten Gebiet ereignet und Sie gezwungen sind, mit einer großen Anzahl von Menschen umzugehen, haben Sie bessere Chancen, es auf Ihrem eigenen Gebiet zu schaffen. Mehr noch, falls die Dinge hässlich werden, können Sie sich mit Nachbarn zusammentun, um die Nachbarschaft sicher zu halten. Sie sollten die Oberhand haben, da die Besucher die Gebiete nicht so gut kennen wie Sie.

Strategien, um in einer Menschenmenge sicher zu bleiben

Unabhängig davon, ob Sie ein Einwohner oder ein Tourist sind, gibt es beim Betreten eines überfüllten Szenarios (Festival, Sportveranstaltung, Konzert usw.) bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, die Ihnen helfen, sicher zu bleiben. Ich bin ziemlich viel unterwegs und hier sind meine Vorschläge, wenn es darum geht, in überfüllten Gebieten sicher zu bleiben:

Sie sollten darauf achten, wo Sie Ihr Auto parken und immer gut beleuchtete, belebte Gegenden aufsuchen. Wenn Sie sich in einer unbekannten, schlechten Gegend befinden, könnten Sie überfallen werden, wenn Sie zum Auto gehen. Wenn Sie bemerken, dass mit Ihrem Auto etwas nicht stimmt, rufen Sie die örtlichen Behörden an und halten Sie sich von barmherzigen Samaritern fern. Dies ist tatsächlich etwas, das ich bei einem Besuch in Italien erlebt habe.

Wir waren in Rom und fuhren einen Mietwagen (nichts Ausgefallenes). Eines Nachmittags, nachdem ich von einem Einkaufsbummel zum Auto zurückkam, versuchte ich, das Auto mit dem Schlüsselbefehl zu entriegeln und der Alarm ging einfach los. Der Schlüssel funktionierte nicht mehr und ich konnte den Alarm nicht abstellen, egal was ich versucht habe. Nach ein paar Minuten tauchten ein paar gute Samariter auf und fragten in gebrochenem Englisch, was los sei. Ich war höflich, aber ich habe nicht zu viel mit ihnen interagiert und meinen Abstand gehalten. Ich rief den Vermietungsservice an, um herauszufinden, was los ist. Zu meiner Überraschung sagte mir die Dame von der Vermietungsfirma, dass es 

sind bestimmte Banden von bulgarischen und polnischen Zigeunern, die Ihre Schlüsselfrequenz mit einem IR-Gerät stören und dass ich die Polizei anrufen sollte, wenn das Auto nach dem Einstecken des Schlüssels ins Zündschloss nicht anspringt. Ich bedankte mich bei den Leuten für den “Versuch zu helfen”, stieg ins Auto und schloss die Türen. Zu unserem Glück sprang das Auto an, nachdem ich den Schlüssel ins Zündschloss gesteckt und ein paar Mal gedreht hatte. 

Sie sollten es vermeiden, sich in einem Bereich aufzuhalten, aus dem man im Falle einer Katastrophe nur schwer entkommen kann. Menschen haben eine Herdenmentalität und wenn etwas ihre Paniksensoren auslöst, werden sie in dieselbe Richtung rennen, sie werden schließlich Engpässe bilden und Menschen auf ihrem Weg in die Sicherheit niedertrampeln. Ich habe in einem früheren Artikel geschrieben, was man tun muss, um Krawalle und Flashmobs zu überleben, und ich empfehle, diesen Artikel zu lesen. 

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Bleiben Sie immer bei Ihrer Gruppe und wenn das nicht möglich ist, schaffen Sie einen Treffpunkt und vereinbaren Sie einen strikten Zeitplan. In fremden Ländern, vor allem in Gegenden, in denen das Einkaufen aggressiv gefördert wird, könnten einige Mitglieder von der Gruppe getrennt werden und Sie werden es schwer haben, sie zu finden. Ich habe dies zweimal in Dubai und Marokko mit einigen engen Freunden erlebt, obwohl ich ihnen gesagt habe, dass dies passieren kann und dass auf den dortigen Märkten einige aggressive Verkäufer herumlaufen. 

Wenn Sie in einer großen Menschenmenge sicher sein wollen, sollten Sie immer auf die Menge achten und skizzenhaft aussehende Leute meiden. Ich habe schon so einiges gesehen und kann Taschendiebe leicht erkennen. Auch wenn Sie auf fremdem Boden sind und eingreifen wollen, sollten Sie es nicht tun, da Sie nichts ändern werden. Ich habe das auf die harte Tour in Istanbul gelernt, als ich zwei Polizisten über zwei junge Burschen informiert habe, die Touristen bestohlen haben. Am Ende habe ich den ganzen Tag auf der Polizeiwache verloren und sie haben nichts gegen die Teenager unternommen. Mehr noch, der Rezeptionist des Hotels nannte uns “naiv” und erzählte uns, dass die Diebe Hand in Hand mit den örtlichen Behörden arbeiten. Die Marktwächter und Polizisten werden bestochen, um wegzuschauen. 

Wenn Sie in einer Menschenmenge sicher sein wollen, tragen Sie Ihre wichtigen persönlichen Gegenstände wie Geld und Handy am Körper und nicht in einer separaten Tasche. Haben Sie immer einen Ersatzgeldvorrat. Wenn ich reise, trage ich eine kleine Knöcheltasche, in der ich etwas Ersatzgeld und einen USB-Stick mit Kopien meiner wichtigen Dokumente aufbewahre. Sie sollten auch Kleidung tragen, die nicht viel Aufmerksamkeit erregt. Das Tragen von Designerkleidung oder Kleidung mit Botschaften, die für die Einheimischen anstößig sein könnten, ist keine gute Idee. 

Halten Sie Ihr Handy immer voll aufgeladen und nehmen Sie ein Solarladegerät oder einen externen Akku mit. Sie wissen nie, wann Sie es brauchen und sollten sicherstellen, dass es genug Saft hat.  

Seien Sie vorsichtig gegenüber Fremden und geben Sie nicht zu viele Informationen preis. Die Leute verhalten sich freundlich und werden versuchen, so viel wie möglich aus Ihnen herauszubekommen, um zu entscheiden, ob Sie ein gutes Ziel für sie sind. Ich habe dieses Verhalten oft in Südamerika beobachtet. Jamaika ist auch bekannt für seine “freundlichen Einheimischen”, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, ausländische Frauen zu umwerben. 

Vermeiden Sie Drogen und Alkohol und bleiben Sie immer hydriert.  Ich kenne einige Leute aus der Firma, für die ich früher gearbeitet habe, die nach Thailand reisten (ich glaube, sie tun es immer noch), auf der Suche nach Abenteuern. Fast alle von ihnen wurden unter Drogen gesetzt und ausgeraubt, während sie mit der lokalen weiblichen Bevölkerung interagierten. 

Wenn Sie einen Geldautomaten benutzen müssen, tun Sie das tagsüber, wenn Leute in der Nähe sind. Überprüfen Sie zuerst, ob der Geldautomat in Ordnung aussieht und ob keine fremden Geräte installiert sind, die Ihre Karte abfangen oder Ihre Aktionen aufzeichnen können.

Bleiben Sie auf den Beinen, wenn ein Unglück geschieht, und seien Sie bereit zu handeln. Wenn ein Tumult beginnt, werden die meisten Menschen dem Drang nicht widerstehen können, die Situation zu überprüfen, und sie werden am Ende zu einem Opfer. Bringen Sie sich in Sicherheit, wenn das Chaos ausbricht, und spielen Sie nicht den Helden. Vor allem, wenn Sie sich in unbekanntem Gebiet befinden. 

Dies sind nur meine Vorschläge, wie man sich in einer großen Menschenmenge sicher verhält, und ich kann nicht mit Sicherheit sagen, dass sie alles abdecken, da sich die Situationen von einem Ort zum anderen unterscheiden. Es gibt immer einen Zufallsfaktor, den man nicht vorhersehen kann, und alles, was Sie tun können, ist, sich darauf vorzubereiten. 

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!