11. August 2022Beitrag von Emilia Hartmann

Wie man seine Kleidung mit einem Waschbrett wäscht

Wäsche von Hand zu waschen ist eine zeitaufwändige und schwierige Aufgabe, vor allem, wenn Sie an den Komfort der Maschinen im Waschsalon oder Ihrer eigenen Waschmaschine und Ihres Trockners gewöhnt sind. Wäsche von Hand mit einem Waschbrett zu waschen, kann eine schwierige Aufgabe sein, aber es ist nicht unmöglich. Es erfordert nur ein wenig Know-how und Vorbereitung.

Waschbrett

Wenn Sie dies lesen, weil Sie oder jemand, den Sie lieben, die Aufgabe bekommen hat, Kleidung mit einem Waschbrett zu waschen, keine Panik! Mit etwas Vorbereitung und den richtigen Hilfsmitteln kann der Waschtag zu einem angenehmen Erlebnis werden. Und noch besser? Wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, Ihre Kleidung ab und zu auf diese Weise zu waschen, wird es Ihnen nicht mehr so schwer fallen.

Was Sie brauchen:

Fangen wir damit an, was Sie brauchen, um Ihre Wäsche mit der Hand zu waschen, bevor wir uns den Details widmen.

  • Ein Waschbrett

Ein Waschbrett ist ein Holzrahmen, über den ein grober Stoff gespannt ist. Es dient zum Schrubben der Wäsche und kann anstelle einer Waschmaschine verwendet werden. Waschbretter sind in Antiquitätenläden und auf Flohmärkten zu einem sehr niedrigen Preis zu finden. Achten Sie auf einen stabilen Rahmen und einen Stoff, der nicht zu stark zerrissen ist.

  • Wäscheklammern aus Holz

Für das Waschbrett brauchen Sie Wäscheklammern aus Holz. Metallnadeln rosten und hinterlassen Rostflecken auf deiner Kleidung.

  • Ein Holzlöffel oder ein Scheuerbrett

Sie brauchen einen Holzlöffel, um die Wäsche beim Reiben auf dem Waschbrett zu bewegen. Sie können auch ein Scheuerbrett verwenden, ein langes Stück Holz wie ein Besen mit einem Griff aus Holz.

  • Ein Eimer oder eine große Pfanne

Ein Eimer oder eine große Schüssel wird benötigt, um das Wasser und die Wäsche beim Waschen mit der Hand zu halten. Ein Eimer kann auch als Ersatz für eine Herdplatte verwendet werden.

Wie man Wäsche von Hand mit einem Waschbrett wäscht

Füllen Sie zunächst einen Eimer oder einen großen Topf mit so viel Wasser, dass die zu waschende Wäsche bedeckt ist. Heißes Wasser eignet sich am besten für dunkle Wäsche, kaltes Wasser für helle Wäsche. Wenn Sie jedoch dunkle und helle Wäsche zusammen waschen, müssen Sie warmes Wasser verwenden. Schütteln Sie nun die Wäsche im Wasser. Sie können dies mit einem Holzlöffel oder einem Scheuerbrett tun.

Wenn Sie einen Holzlöffel verwenden, rühren Sie das Wasser um, damit der Schmutz von der Kleidung gelöst wird. Wenn Sie ein Scheuerbrett verwenden, können Sie das bürstenartige Ende benutzen, um den Schmutz vorsichtig von der Kleidung zu schrubben. Nachdem Sie die Kleidung im Wasser geschüttelt haben, nehmen Sie sie aus dem Wasser und legen sie in einen Eimer oder eine große Schüssel.

Geben Sie eine kleine Menge Seife in das Wasser, um es schaumig zu machen. Wenn Sie zu viel Seife verwenden, fühlt sich Ihre Kleidung steif an, also verwenden Sie nur eine kleine Menge. Beginnen Sie nun, die Kleidung in der Seifenlauge mit dem Holzlöffel oder dem Scheuerbrett zu schrubben. Schrubben Sie die Kleidung in einer Hin- und Herbewegung, um sicherzustellen, dass der Schmutz von der Kleidung gelöst wird.

Andernfalls können Sie auch eine kleine Menge flüssiges Waschmittel in Ihr Wasser tun. Dieses können Sie auch ganz einfach selber herstellen. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Nachdem Sie die Kleidung etwa fünf Minuten lang geschrubbt haben, nehmen Sie sie aus dem Wasser und spülen Sie sie in einem separaten Eimer oder einer großen Schüssel mit sauberem Wasser aus.

Waschen dunkler Kleidung

Für dunkle Wäsche können Sie sie in einem großen Topf mit Wasser kochen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre dunkle Kleidung zu kochen, geben Sie eine kleine Menge Wasser in den Topf und fügen Sie die Kleidung hinzu. Kochen Sie das Wasser und die Kleidung mehrere Minuten lang, bevor Sie die Kleidung aus dem Topf nehmen und in klarem Wasser ausspülen. Dadurch wird verhindert, dass die dunkle Kleidung ausbleicht.

Wenn Sie dunkle Wäsche mit einem Waschbrett waschen, müssen Sie die Wäsche sehr kräftig schrubben. Dadurch wird der Schmutz von der Kleidung gelöst und ein Ausbleichen verhindert.

Waschen heller Kleidung

Helle Wäsche können Sie in Wasser einweichen. Die Einweichmethode ist am besten für empfindliche Stoffe wie Seide geeignet, seien Sie also besonders vorsichtig mit diesen Kleidungsstücken. Wenn Sie Ihre Kleidung einweichen möchten, legen Sie sie in Wasser ein und geben Sie eine kleine Menge Seife ins Wasser. Lassen Sie die Kleidung etwa 15 Minuten lang einweichen, bevor Sie sie aus dem Wasser nehmen und mit klarem Wasser ausspülen. Die Seife hilft, den Schmutz von der Kleidung zu lösen.

Wenn Sie helle Wäsche mit einem Waschbrett waschen möchten, schrubben Sie die Wäsche vorsichtig mit dem Holzlöffel oder dem Waschbrett. Schrubben Sie die Kleidung nicht so kräftig, wie Sie es bei dunkler Kleidung tun würden.

Tipps für das Waschen von Hand mit einem Waschbrett

Weichen Sie Ihre Kleidung vor dem Waschen ein, damit sich der Schmutz besser löst. Verwenden Sie ein Waschbrett, um die Wäsche leicht zu schrubben, bevor Sie sie einweichen. Dadurch wird der Schmutz gelockert, so dass er mit der Seife abgewaschen werden kann. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um Ihre Kleidung kräftig zu schrubben. Das hilft, Flecken und hartnäckigen Schmutz zu lösen.

Wählen Sie die richtige Art von Seife. Seife eignet sich am besten für das Waschen der Kleidung von Hand. Sie können zwischen kastilischer Seife, einer Seife auf pflanzlicher Basis, und normaler Seife wählen. Wenn Sie Ihre Wäsche mit einem Waschbrett von Hand waschen, sollten Sie sich auf keinen Fall beeilen. Lassen Sie sich Zeit, und achten Sie auf jeden Schritt. Nutzen Sie die Zeit, um zu meditieren oder sich zu entspannen. Sie werden überrascht sein, wie viel Spaß Ihnen das Waschen Ihrer Kleidung auf diese Weise macht!

Fazit

Egal, ob Sie ein Waschbrett oder einen Eimer verwenden, das Waschen Ihrer Wäsche mit der Hand ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und Giftstoffe aus Ihrer Wäsche fernzuhalten! Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen und kostengünstigen Möglichkeit sind, Ihre Wäsche zu waschen, ist das Waschen von Hand die perfekte Lösung!

Wäsche von Hand zu waschen hat viele Vorteile. Sie können Geld sparen, da Sie nicht so viele Reinigungsmittel verwenden müssen, weil Ihre Kleidung ohne diese gewaschen wird. Außerdem ist es besser für Ihre Kleidung, da sie nicht in der Maschine gewaschen werden muss.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner