Wie man Wasser reinigt

survival wasserfilter

Früher haben die Menschen Wasser abgekocht, um es zu reinigen, und diese traditionelle Methode wird auch heute noch verwendet. Allerdings haben sich die Zeiten geändert, und es gibt jetzt andere Optionen für Survivalisten. Hier sind ein paar Strategien zur Wasseraufbereitung, die Sie auf dem Trail am Leben erhalten.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Kochendes Wasser bleibt eine wichtige Strategie, um Wasserverunreinigungen abzutöten. Es ist eine effektive Methode, aber diese Option ist vielleicht nicht immer verfügbar. Möglicherweise fehlen Ihnen die Werkzeuge, um ein Feuer zu entfachen, oder es fehlt Ihnen der Brennstoff, um ein Feuer zu unterhalten und Wasser zum Kochen zu bringen. Darüber hinaus sind Sie vielleicht gezwungen, sich unauffällig zu verhalten, und das Entzünden eines Feuers würde Ihre Pläne zur Tarnung durchkreuzen. Wenn es um die Vorbereitung auf den Notfall geht, ist es wichtig, einen Notfallplan zu haben. Schließlich kann ein Überlebensszenario Sie auf eine Art und Weise auf die Probe stellen, die schwer vorhersehbar ist. Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen, und wie Sie sehen werden, sind einige dieser Methoden für jeden zugänglich.

In den letzten Jahren gab es eine Menge Innovationen im Bereich der Notfallvorbereitung. Heutzutage gibt es alle möglichen Gegenstände und Ausrüstungen, die uns am Leben erhalten sollen, wenn alle Chancen gegen uns stehen. Die Wasserfiltration ist ein Bereich, der im Laufe der Jahre viele Verbesserungen erfahren hat. Es gibt drei Kategorien von Wasserfiltrationsgeräten, die man verwenden kann: chemische Behandlung, mechanische Filter und ultraviolettes Licht.

Welche für Sie die richtige ist, hängt von einigen Faktoren ab, die spezifisch für Ihre Region sind. Der Teil des Landes, in dem Sie leben, die Anzahl der Tage, für die Sie Wasser filtern müssen, und ob Sie mit traditionellen Methoden der Wasserreinigung vertraut sind, sind alles Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Methoden zur Abtötung von Wasserverunreinigungen

Chemische Behandlung

Einige dieser chemischen Behandlungen basieren auf der Verwendung von Jodverbindungen, einer Methode, die während des Zweiten Weltkriegs entwickelt wurde. Die meisten dieser keimtötenden Tabletten können für ein paar Dollar gekauft werden, und ihre Anwendung erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine oder zwei Tabletten in einen Liter Wasser zu geben und 30 Minuten zu warten, bevor Sie einen Schluck davon nehmen.
Neben den Tabletten gibt es auch chemische Behandlungen, die sowohl Jod als auch Bleichmittel enthalten. Wenn Sie Wasserverunreinigungen abtöten wollen und gesundheitsbewusst sind, dann sind diese etwas für Sie. Zum Beispiel sind die Aquamira Wasseraufbereitungstropfen eine der sichersten Entscheidungen, wenn Sie die Verwendung von Jod fürchten. Es wird mit zwei Flaschen (A und B) geliefert, die Sie mischen müssen, um die Inhaltsstoffe zu aktivieren, bevor Sie sie in das Wasser geben, das Sie reinigen möchten. Es hat eine Chlordioxid-Formel, die eine hochaktive Form von Sauerstoff freisetzt, der die Keime aus dem Wasser entfernt. So sind Sie sicher vor Darmbeschwerden und können sie über Monate hinweg verwenden.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Feldfilter für unterwegs

Diese Filter sind unter Preppern und Survivalisten sehr beliebt und das aus gutem Grund. Sie können einen großen Unterschied in Bezug auf Geschmack und Sicherheit machen, wenn Sie mit fragwürdigen Wasserquellen konfrontiert sind. Die meisten dieser Filter sind einfach zu bedienen, und einige sind sogar in eine Feldflasche oder Flasche integriert. Dieses Design macht es Ihnen leichter, Wasser mit sich herumzutragen, ohne dass Sie anhalten und eine Aufbereitung verwenden müssen, um Wasserverunreinigungen abzutöten. Der Lifestraw Go ist eine der Hauptoptionen, die den Filter im Inneren des Wassers unterbringt
Behälter. Er ermöglicht es Ihnen, auf dem Weg voranzukommen, ohne anzuhalten und Zeit mit der Wasseraufbereitung zu verschwenden.
Es gibt auch Wasserbeutel-Filter, die Sie mit Wasser füllen und die Schwerkraft oder die Sonne die ganze Arbeit machen lassen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Beutel mit schmutzigem Wasser zu füllen und ihn an einem sonnigen Ort aufzustellen oder an einen Baumast zu hängen. So haben Sie einen guten Wasservorrat in der Nähe, und Sie können sich um Ihre anderen Aufgaben kümmern, ohne an chemische Behandlungen zu denken oder auf die Uhr zu schauen.

Ultraviolett-Behandlung

Verschiedene Geräte verwenden UV-Licht, um die DNA von Bakterien und Viren zu zerstören, so dass sie sich nicht mehr vermehren können. Diese Geräte mögen auf den ersten Blick wie Hightech aussehen, aber selbst ein Kind kann sie ohne Probleme bedienen. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Gerät in den Behälter mit Wasser zu stecken und es ein oder zwei Minuten lang herumzuwirbeln. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, und Sie können so viel Wasser filtern, wie Sie brauchen, solange Sie Batterien haben.

Was ich benutze

Im Laufe der Jahre habe ich verschiedene Methoden der Wasseraufbereitung ausprobiert, und es ist eines der Themen, das meine volle Aufmerksamkeit bekommt. Ich habe während meiner Campingausflüge unter einer Magenverstimmung gelitten und ich versichere Ihnen, dass es keine angenehme Erfahrung ist. Zu lernen, wie man Wasserverunreinigungen auf dem Feld abtötet, ist besonders wichtig, wenn man niemanden hat, der einen begleitet. Sie werden jemanden brauchen, der sich um Sie kümmert oder Ihnen Hilfe leistet, wenn Sie krank sind, wenn Sie es in der Wildnis schaffen wollen. Hier sind einige der Gegenstände, die ich benutzt habe und heute noch benutze.

Trinkbare Aqua-Keimtötungstabletten

Ich habe diese gekauft, weil ich sie bis zu vier Jahre lang aufbewahren kann und sie eine gute Wahl für einen langfristigen Überlebensplan oder meinen Bug-out sind. Das Gewicht von 3 Unzen ist vernachlässigbar, wenn man bedenkt, dass man sie 25 Mal verwenden kann und sie töten E.col und Giardia ab, schützen aber auch vor Viren. Man braucht zwei Tabletten für einen Liter Wasser, und es dauert etwa 35 Minuten, um Wasserverunreinigungen abzutöten. Der Nachteil bei der Verwendung von Jodtabletten ist der Geschmack, aber es gibt Alternativen, um ihn zu neutralisieren.

Aquamira-Tropfen

Wie ich oben schon sagte, sind diese Tropfen eine sicherere Wahl, wenn es um die chemische Behandlung geht. Aquamira Drops sind jod- und bleichmittelfrei, und Sie können sie bis zu 120 Mal verwenden. Es dauert etwa 20 Minuten, um einen Liter Wasser zu behandeln und sie bieten Schutz gegen Bakterien und Viren. Sie sind teurer als Potable Aqua-Tabletten, aber sie sind viel sicherer.

Puralytics Solarbeutel

Dieser Wasseraufbereitungsbeutel ist einer der meist ausgezeichneten Survival-Artikel, wenn es um die Wasseraufbereitung geht. Die Marke ist als Branchenführer in der Wasseraufbereitungstechnologie anerkannt, und ihr Produkt ist einfach erstaunlich. Alles, was Sie tun müssen, ist die Tasche mit 3 Litern Wasser zu füllen und lassen Sie es in der Sonne für ein paar Stunden sitzen. Die vom Puralytics-Beutel verwendete Nano-Technologie hilft, Wasserverunreinigungen besser abzutöten als jeder andere Filter da draußen. Sie können ihn hunderte Male verwenden, ohne sich um die Reinigung oder Spülung kümmern zu müssen. Eliminiert 99,9999% Bakterien, 99,99% Viren, 99,9% Protozoen und reduziert Schwermetalle und künstliche Chemikalien. Der Nachteil dieses Wasserfilters ist der Preis, und er könnte für einige zu teuer sein.

Lifestraw Go

Ich hatte früher einen LifeStraw Personal Water Filter in meiner Bug-Out-Tasche, und ich habe ihn getestet, als er nicht mehr funktionierte. Seitdem habe ich ihn durch die LifeStraw Go Flasche ersetzt, weil ich sie viel praktischer finde. Im Vergleich zum Schlauchfilter kann ich damit Wasser mit mir tragen, und die Filterung erfolgt sofort. Er kann bis zu 1.000 Liter filtern, und er schützt mich vor Protozoen und Bakterien. Der Nachteil ist, dass die LifeStraw Go Bottle keinen Schutz vor Viren bietet. Andererseits hat der Lifestraw Personal Water Filter auch keinen. Um auf der sicheren Seite zu sein, verwende ich ihn in Verbindung mit meinen Aquamira Tropfen.

SteriPen

Ich habe ihn in der Vergangenheit benutzt, aber ich behalte ihn jetzt nur noch als Backup-Lösung. Er hat seinen rechtmäßigen Platz in meiner Notfallausrüstung, und ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich eines Tages als nützlich erweisen wird. Der SteriPen ist ein UV-Filter, mit dem Sie 1 Liter Wasser in etwa eineinhalb Minuten filtern können. Er hat ein Lichtsystem, das die Benutzung einfach macht. Drücken Sie den Knopf, bis das grüne Licht zu blinken beginnt, legen Sie ihn in das Wasser und beginnen Sie zu wirbeln. Nach eineinhalb Minuten leuchtet das grüne Licht wieder auf und zeigt an, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn ein rotes Licht aufleuchtet, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Ich finde diesen Wasserfilter sehr nützlich, um Wasserverunreinigungen abzutöten, aber die Notwendigkeit, Batterien zu verwenden und daran zu denken, sie einzupacken, tötet irgendwie die Stimmung. Ich möchte meine Bug-Out-Tasche nicht belasten, also bleibe ich einfach bei den Tropfen und dem LifeStraw Go. Es gibt auch eine wiederaufladbare USB-Version, aber die ist teurer als die klassische.

Ein letztes Wort

Wenn Sie in der Wildnis Nordamerikas unterwegs sind, brauchen Sie eine effiziente Methode, um Wasserverunreinigungen abzutöten. Das Wasser mag auf den ersten Blick in Ordnung sein, aber man weiß nie, was darin lauert. Minimieren Sie das Risiko und planen Sie im Voraus, bevor Sie reisen. Diese Wasserbehandlungen sind nicht teuer, und sie können Ihnen eine Menge Ärger ersparen. Einige dieser Methoden können für Ihren Bugging Out Plan verwendet werden, während andere zu Hause im Falle einer Naturkatastrophe aufbewahrt werden können.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!