Wie man zu Hause autark wird

sicheres haus

Die Welt entwickelt sich ständig weiter, und das ist nicht immer zum Besten. Zu Hause autark zu sein, ist wie im Überlebensmodus zu sein und bedeutet, dass Sie immer einen Schritt weiter vorbereitet sind als die meisten Menschen.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Der Supermarkt, der Wasserversorger und das Stromnetz – sind Sie vorbereitet, wenn sie alle morgen ausfallen? Autarkes Leben ist eine organischere und reichere Art zu leben und es bedeutet, dass Sie von niemandem außer sich selbst abhängig sind.

Neben der Unabhängigkeit bedeutet Selbstversorgung auch, dass Sie Haushaltskosten wie Strom und Wasser einsparen, etwas für die Umwelt tun und Ihre Überlebenschancen in Krisenzeiten erhöhen. 

Sich zu Hause selbst zu versorgen, kann überwältigend erscheinen, weil es die Minderheit ist, die derzeit diesen Überlebensschritt der Unabhängigkeit macht. Hier sind einige Lösungen, die Sie tun können, um Ihnen auf dem Weg zu einem völlig autarken Leben und einem selbstversorgten Haus zu helfen.

Energiequellen

Solarenergie ist eine erschwingliche Energiequelle und für die meisten Hauseigentümer verfügbar. Solange Ihr Haus die richtigen Bedingungen hat, um die richtige Menge an Sonnenlicht einzufangen, können Sie Ihr ganzes Haus komplett mit Sonnenenergie versorgen.

Dachpaneele oder freistehende Paneele sind die beiden Möglichkeiten, um die Sonnenstrahlen für solarbetriebene Energie einzufangen. Aufdachmodule befinden sich auf dem Dach Ihres Hauses und sind abhängig von der Menge an Schatten und Sonnenlicht, die Ihr Haus erhält.

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

Freistehende Paneele können verwendet werden, wenn Aufdachpaneele für Ihr Haus nicht geeignet sind. Sie können stationär oder mit einem Solar-Tracker ausgestattet sein, der der Bewegung der Sonne folgt. Dadurch können die Paneele die maximale Energie aufnehmen.

Es gibt auch die Möglichkeit, Ihr Haus durch Windturbinen mit Strom zu versorgen, die genügend Energie für ein durchschnittlich großes Haus liefern können. Allerdings ist die Stromerzeugung auf diese Weise viel teurer als bei Solarmodulen. Wenn Ihnen die Idee gefällt, Sie aber noch nicht bereit sind, in eine professionell installierte Windturbine zu investieren, können Sie Ihre eigene, selbstgebaute Windturbine bauen, die Ihnen helfen wird, den ersten Schritt in Richtung Autarkie zu machen.

Wasser-Systeme

Ein autarkes Wassersystem zu haben, ist eine großartige Möglichkeit, unabhängig zu leben und gleichzeitig den Planeten zu retten. Mit einer riesigen Dürre, die derzeit in Afrika auftritt, ist Wasser sehr wertvoll. Es gibt zwei Hauptwege für ein autarkes Wassersystem. Die Wiederverwendung von Regenwasser oder die Installation eines Wasserspeichers.

Die Wiederverwendung von Regenwasser kann durch das Bohren eines Brunnens erfolgen. Sie könnten den Brunnen der Pumpe mit Solar- oder Windenergie betreiben lassen, um Ihr völlig autarkes Wassersystem zu vervollständigen. Wenn das Bohren eines Brunnens keine Option ist, könnten Sie immer freistehende Fässer haben, die Regenwasser auffangen. Dieses Wasser ist nicht zum Trinken geeignet, kann aber zum Bewässern des Rasens oder zum Waschen des Autos verwendet werden.

Die Regenwassernutzung durch einen Wasserspeicher ist eine großartige Möglichkeit für eine unabhängige Wasserversorgung. Das Regenwasser wird im Wassertank gesammelt und dann in eine Pumpe für den Wasserdruck und einen Filter für die Tragbarkeit geleitet.

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Nachdem das Wasser einmal für Zwecke wie Duschen und Reinigen verwendet wurde, wird es recycelt und drei weitere Male für Dinge wie Toilettenspülung und zum Gießen von Pflanzen im Freien verwendet. Es ist ein extrem umweltfreundliches und völlig autarkes System.

Wärmequellen

Wärmeautarkie können Sie durch Holzöfen schaffen. Sie können die Temperatur leicht regulieren, indem Sie mehr oder weniger Holz verwenden. Viele Kaminofen-Modelle können auch sicher über Nacht brennen und das Haus in den kälteren Monaten warm halten. Die einzige Ressource, die benötigt wird, um den Ofen in Betrieb zu halten, ist ein konstanter Holzstapel.

Lichtressourcen

Wenn Sie ein Dachfenster, ein Gründach oder einen Windfang in Ihrem Haus haben, lösen Sie das Problem einer Lichtquelle ebenso wie das einer Wärmequelle. Diese intelligenten Infrastrukturen nutzen die Sonne und die Natur, um Ihr Haus zu heizen, zu kühlen und zu beleuchten. Es ersetzt vollständig den Bedarf an elektrischer Beleuchtung. 

Lebensmittelversorgung

Der beste Weg zur völligen Selbstversorgung mit eigenen Lebensmitteln ist der Anbau von eigenem Obst und Gemüse und die Haltung von eigenem Vieh. Es gibt sogar urbane Viehzucht für die Landwirtschaft in den Städten. Sie können Hühner, Ziegen und andere Tiere auf Dächern und in Hinterhöfen für ihre Eier und Milch aufziehen. 

Ein letztes Wort zum Thema Selbstversorger werden

Wenn Sie sich ein wenig Mühe geben, um Ihr Haus autark zu machen und ein Leben zu entwickeln, das völlig autark ist, wird das erstaunliche Vorteile bringen. Die Investition in ein Haus, das nur von der Natur und Ihnen selbst abhängig ist, bedeutet, dass Sie völlig unabhängig sind, auf Katastrophen vorbereitet sind und auf lange Sicht Geld sparen werden.

Selbstversorgung ist eine Fähigkeit, die, einmal erlernt, ein Leben lang hält und Sie auf jede Art von Situation vorbereitet. Es verschafft Ihnen einen Vorteil, denn viele Menschen haben diese wichtigen Fähigkeiten nicht und sind nicht für totale Unabhängigkeit oder einen erfolgreichen Wiederaufbau von Grund auf gerüstet, ohne von jemandem abhängig zu sein.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!