Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
29. Januar 2021Beitrag von Sina

Wie Sie sich und Ihr Haus vor Blitzen schützen können

Von allen Darbietungen der rohen Kraft der Natur ist einer der schönsten und tödlichsten der Blitzschlag. Blitze sind das eigene Feuerwerk der Natur. In den USA sind sie jedes Jahr für durchschnittlich 200 Todesfälle und mehr als 1.000 Verletzte verantwortlich. Wie können Sie das Risiko minimieren, dass Sie oder Ihr Eigentum einem Blitzschaden zum Opfer fallen?

In einem durchschnittlichen Jahr werden in den USA mehr Menschen durch Blitzschlag getötet als durch Überschwemmungen, Wirbelstürme und Tornados zusammen. Die Versicherungsbranche schätzt, dass durch Blitzschlag jedes Jahr mehr als 100 Millionen an Sachschäden entstehen. 

Wie können Sie sich oder Ihr Eigentum vor Blitzschlagschäden schützen?

Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen, was ein Blitz ist und durch welchen Mechanismus er sowohl Menschen als auch Eigentum beschädigen kann. Ein Blitz ist ein Funke, der durch die Entladung einer angesammelten elektrischen Ladung innerhalb einer Wolke entsteht. Die Entladung kann innerhalb einer einzelnen Wolke, von einer Wolke zu einer anderen oder vom Boden zu einer Wolke stattfinden. Sehr selten können Blitze bei klarem Himmel auftreten. Wahrscheinlich war es diese Art von Blitz, die zu dem Ausdruck “Blitz aus heiterem Himmel” führte.

Wie entstehen Blitze?

Gewitterwolken (die Hauptverursacher von Blitzen) tragen in der Regel in ihren oberen Bereichen eine positive elektrische Ladung. Die unteren Bereiche der Gewitterwolken tragen in der Regel eine negative elektrische Ladung. Der Mechanismus, durch den elektrische Ladungen in einer Wolke aufgebaut werden, ist nicht vollständig geklärt. 

Waldhammer-Tipp des Tages:
3 Survival-Tipps mit Aluminiumfolie

Eine aktuelle Theorie besagt, dass der Niederschlag innerhalb einer Gewitterwolke die schwereren und meist negativ geladenen Teilchen, wie Regentropfen, nach unten trägt, während die heftigen Winde und Aufwinde innerhalb der Wolke die leichteren, positiv geladenen Eiskristalle und Wolkentröpfchen nach oben tragen, wodurch die Wolke in zwei polarisierte Bereiche getrennt wird. 

Während all dies innerhalb einer Gewitterwolke geschieht, ist die natürliche elektrische Ladung der Erde unten leicht positiv. Während sich die negative Ladung am Boden der Gewitterwolke aufbaut, steigt die positive Ladung der Erde unterhalb der Wolke entsprechend an. Wenn sich die elektrischen Ladungen der Erde und der Wolke aufbauen, wächst die elektrische Anziehungskraft zwischen ihnen.

Da Luft zwischen den sich treffenden Ladungen steht und die Luft ein sehr schlechter elektrischer Leiter ist, sucht sich die positive Erdladung ein Objekt, an dem sie hochklettern kann, um die Luftmenge, durch die sie reisen muss, zu verringern. Das Objekt kann eine Person, ein Baum, ein Gebäude usw. sein.

Sobald sich die positive Ladung über dem Boden befindet, werden negative Ionen in der Luft von der aufsteigenden positiven Ladung angezogen und beginnen, einen Kanal zu bilden, über den die positive Ladung weiter aufsteigen kann. Während dieser Zeit strahlt die Basis der Wolke auch eine negative Ladung ab, die als Stufenleiter bekannt ist. Wenn die Step-Leader macht Kontakt mit der steigenden positiven Ladung eine Schaltung abgeschlossen ist, und eine weiß-heiße Rückkehr Schlaganfall springt himmelwärts.

Der Rückschlag überhitzt die Luft (bis sie glüht) entlang des ionisierten Kanals zur Wolke. Diese glühende überhitzte Luft ist der Blitzschlag, den wir sehen. Der Donner, der oft einen Blitzschlag begleitet, ist das Ergebnis der sehr schnellen Überhitzung der Luft im ionisierten Blitzkanal.

Im Gegensatz zu dem, was unsere Augen uns sagen, fließt ein Blitzschlag fast immer vom Boden zur Wolke, nicht umgekehrt. All dies geschieht in Millionstelsekunden, und die in dieser kurzen Zeit freigesetzte Energiemenge ist phänomenal.  Ein Blitz kann ein elektrisches Potenzial von 10 bis 50 Millionen Volt und eine Temperatur von bis zu 50.000 Grad F haben. 

Schützen Sie sich vor Blitzen

Die immense Kraft, die ein Blitz freisetzt, kann Menschen und Sachen auf unterschiedliche Weise schädigen.

Schlägt der Blitz in ein Objekt ein, in dem Feuchtigkeit eingeschlossen ist, z. B. in einen Baum oder einen Felsbrocken, verwandelt sich diese Feuchtigkeit sofort in ultraheißen Dampf und führt oft zur Explosion des Objekts. Personen oder Gegenstände können auch durch die immense elektrische Ladung eines Blitzes beschädigt werden.

Für eine Person kann ein direkter oder nahegelegener Blitzeinschlag alle Verletzungen mit sich bringen, die mit einem Stromschlag verbunden sind. Verbrennungen und Atem- bzw. Herzstillstand sind bei Blitzschlagopfern häufig zu beobachten. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung im Einschlagsbereich ist der Blitz für die Entstehung vieler Brände verantwortlich. 

Es gibt schätzungsweise 10.000 Waldbrände, die jedes Jahr durch Blitzschlag ausgelöst werden. Diese Brände sind für den jährlichen Verlust von bis zu 2 Millionen Hektar Waldland in den USA verantwortlich. 

Für den Einzelnen gibt es zwei Möglichkeiten, sich vor der Gefahr zu schützen, Opfer eines Blitzschlags zu werden. 

Chancen, von einem Blitz getroffen zu werden

Die erste Kategorie ist das Wissen darüber, wann und wo ein Blitz einschlagen kann, und die zweite Kategorie sind physische Vorsichtsmaßnahmen, die ergriffen werden können, um die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz getroffen zu werden, zu minimieren. Von allen Todesfällen, die jedes Jahr in den USA durch Blitzschlag verursacht werden, ereignen sich 90 Prozent zwischen Mai und September, wobei die Monate Juni bis August den höchsten Prozentsatz an Todesfällen durch Blitzschlag aufweisen. 

Diese Statistik macht Sinn, wenn man die größere Anzahl von Gewittern berücksichtigt, die in der Hitze und Feuchtigkeit des Sommers auftreten, sowie die Tatsache, dass Outdoor-Freizeitaktivitäten in den USA hauptsächlich im Sommer stattfinden. 

Zu den Aktivitäten mit einer hohen Rate an tödlichen Blitzunfällen gehören Golfen, Wassersport, Wandern und traktorbezogenes Fächeln. Von diesen Aktivitäten stellt der Wassersport die Mehrheit der blitzbedingten Todesfälle dar. 

Nach Angaben des National Climatic Data Center finden 40 Prozent der Blitztodesfälle in, auf oder in der Nähe von offenen Gewässern statt. Die gefährlichsten wasserbezogenen Aktivitäten – Angeln, Bootfahren und Schwimmen. 

Golf setzt den Spieler naturgemäß einer überdurchschnittlich hohen Wahrscheinlichkeit aus, von einem Blitz getroffen zu werden. Wie beim Wandern und weniger beim Camping wird Golf in der Regel auf offenem Gelände gespielt, wo der Spieler einen hoch gelegenen Punkt auf dem Gelände darstellt und somit einem Blitzeinschlag stärker ausgesetzt ist. Ein hochgehaltener Golfschläger aus Metall kann wie ein Blitzableiter wirken und einem Blitzeinschlag den Weg des geringsten Widerstands bieten. Dieser Blitzableitereffekt ist nicht nur auf Golfschläger beschränkt. 

Seitenblitz

Rucksäcke mit Metallrahmen, Fahrräder, offene Golfwagen, Traktoren, Motorräder und sogar Zeltstangen aus Metall können als Ersatz für einen Blitzableiter dienen. Ihre sicherste Vorgehensweise bei einem Gewitter ist es, so viel Abstand wie möglich zwischen sich und allen metallischen Gegenständen, die Sie benutzen könnten, zu bringen. Je größer der Abstand zwischen Ihnen und potenziellen Blitzableitern ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Opfer eines “Seitenblitzes” werden. 

Der Seitenblitz ist ein Phänomen, das auftritt, wenn ein Blitz in ein Objekt am Boden einschlägt und sich in der Nähe ein weiterer guter elektrischer Leiter (in diesem Fall Sie) befindet. Der zweite Leiter zieht die Ladung des Hauptblitzes ab und erzeugt so einen zweiten “Stromkreis”, der zwar nicht so stark ist wie die Hauptladung, aber dennoch stark genug, um eine Person zu verletzen oder zu töten. 

Statistisch gesehen sind diejenigen, die während eines Gewitters Schutz unter Bäumen suchen, die größte Kategorie von Blitztoten. Große isolierte Bäume wirken wie Blitzableiter und ziehen Blitzeinschläge an. Der seitliche Blitzeffekt kann in einem großen Bereich um den eingeschlagenen Baum herum Verletzungen verursachen. 

Schutzmaßnahmen 

Wenn möglich, suchen Sie Schutz in einem geschlossenen Gebäude oder in einem geschlossenen Auto. Ein Auto (ohne Wohnung) bietet NUR dann einen sicheren Isolierraum, wenn alle Fenster fest geschlossen sind. Setzen Sie sich in die Mitte des Autositzes und berühren Sie kein Metall. 

Suchen Sie das niedrigste verfügbare Gelände auf – selbst wenn es nur eine kleine Vertiefung im Boden ist. Dort sind Sie sicherer, wenn Sie eine hockende Position einnehmen, mit den Füßen zusammen, dem Kopf nach unten und den Händen, die nicht den Boden berühren. 

Vermeiden Sie es, unter einzelnen Bäumen, in der Nähe von Metallzäunen, Stromleitungen oder anderen elektrisch leitenden Objekten Schutz zu suchen. Halten Sie sich so weit wie möglich von offenen Gewässern fern. Wenn Sie schwimmen, begeben Sie sich an Land, weg vom Ufer. 

Wenn Sie mit einem Fahrrad, Traktor, Golfwagen, Motorrad oder Moped oder einem anderen offenen Fahrzeug (einschließlich eines Cabriolets) unterwegs sind, stellen Sie es ab und suchen Sie einen Unterschlupf WEG von ihm. Je weiter weg, desto besser.

Wenn Sie in einer Gruppe sind, verteilen Sie sich. Es ist möglich, dass ein nahegelegener Blitzschlag durch einen Seitenblitz alle Mitglieder einer versammelten Gruppe verletzen kann. 

Vermeiden Sie es, auf einem exponierten Berg oder auf Bergkuppen, Gratkanten oder offenen Felsvorsprüngen Schutz zu suchen.

Legen Sie alle Metallgegenstände ab, die Sie bei sich tragen – Rucksackgestelle, Zeltstangen, Tennisschläger, Golfschläger usw. Suchen Sie keinen Schutz in isolierten und exponierten Metallschuppen. Im Freien sind Sie sicherer 

Suchen Sie keinen Schutz in Bereichen, von denen Sie wissen, dass sie schon einmal von einem Blitz getroffen wurden. Entgegen dem alten Sprichwort schlägt der Blitz zweimal (oder öfter) an der gleichen Stelle ein. Wenn Sie ein Kribbeln auf Ihrer Haut spüren oder wenn Ihnen die Haare zu Berge stehen, gehen Sie schnell zu Boden. 

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein Blitz in Sie oder Ihre Umgebung einschlagen wird. Blitze können und werden in Innenräumen Verletzungen verursachen. 

Was ist in Innenräumen zu tun?

Ein durchschnittliches Haus bietet eine Reihe von Wegen, über die Blitze eindringen können. Stromleitungen, Telefonleitungen, Schornsteine, Wasserrohre, CB- und TV-Antennen usw. sind bequeme Einfallstore für Blitze in ein Haus. Der sicherste Ort, an dem man sich während eines Gewitters im Haus aufhält, ist in der Mitte des Hauses. 

Vergewissern Sie sich, dass alle Türen und Fenster geschlossen sind, da dies hilft, Verletzungen durch Seitenblitze zu vermeiden. Wenn Sie vor einem drohenden Gewitter gewarnt werden, ziehen Sie so viele Geräte wie möglich aus der Steckdose und versuchen Sie niemals, elektrische Geräte WÄHREND des Gewitters von der Hausleitung zu trennen.

Nehmen Sie während des Gewitters keine Bäder, Duschen, Abwascharbeiten oder andere Tätigkeiten vor, bei denen Sie mit dem Wasserleitungssystem im Haus in Kontakt kommen könnten. Wasserleitungen sind direkt mit der Erde verbunden und dienen als hervorragende Leiter für Blitzeinschläge

Schutz eines Hauses vor Blitzeinschlag

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Haus von einem Blitz getroffen wird? Untersuchungen zeigen, dass ein durchschnittliches Haus, das in einer Region mit mäßiger Gewitteraktivität liegt, einmal in 100 Jahren von einem Blitz getroffen wird. 

Diese Statistik klingt beruhigend, bis man sie aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Von 100 Häusern, die in einer Region mit mäßiger Gewitteraktivität liegen, wird jedes Jahr 1 Haus vom Blitz getroffen. Von 1.000 Häusern werden 10 betroffen sein. Von 100.000 Häusern werden 1.000 getroffen, usw. 

Um die möglichen Schäden durch Blitzeinschläge in ein Haus zu minimieren, sollte der Hausbesitzer die Installation einer Blitzableiter- und Überspannungsschutzanlage in Betracht ziehen. Das Blitzableitersystem dient dazu, einen Blitzeinschlag in den Boden zu leiten, bevor er eine Chance hat, das Haus zu treffen. Die Kosten für ein Blitzableitersystem hängen von der Größe und Höhe des Gebäudes sowie von der Elektro- und Sanitärinstallation des Gebäudes ab.

Überspannungsableiter verhindern, dass Blitze Geräte beschädigen und über Strom- oder Telefonleitungen in ein Haus eindringen. Sie sind so konstruiert, dass sie den durch Blitzschlag verursachten Stromstoß erden, bevor er die elektrische Verkabelung des Hauses und alle angeschlossenen Geräte erreicht.

Überspannungsableiter können separat oder als Teil eines Blitzableitersystems installiert werden. Sie sollten auch zwischen allen Außenantennen (TV, CB, Satellit) und den Geräten, die von den Antennen versorgt werden, installiert werden. Eine solche Installation kann kostspielige Schäden an hochpreisigen elektronischen Geräten verhindern.

Überlebende des Blitzes

Erstaunlicherweise sind die meisten Blitzeinschläge in Menschen nicht tödlich. Ein Phänomen, das als “Überschlag” bekannt ist, leitet den Stromstoß entlang und um den Körper herum, so dass lebenswichtige Organe nicht beschädigt werden. Die Schwere der Verletzungen bei dieser Art von Blitzeinschlag kann variieren. Die Opfer können eine vorübergehende Muskellähmung, Bewusstlosigkeit und/oder einen Schock erleiden.

Die primäre Behandlung für diese Art von Opfern ist die Behandlung des Schocks. Halten Sie das Opfer im Liegen, legen Sie die Beine 12 bis 18 Zentimeter hoch, halten Sie das Opfer warm, beruhigen Sie das Opfer, geben Sie ihm nichts zu essen oder zu trinken, achten Sie auf Herz- oder Atemstillstand, schicken Sie jemanden zur medizinischen Hilfe. 

Sollte das Opfer einen schweren Blitzeinschlag erlitten haben und einen Herz- und/oder Atemstillstand erlitten haben, muss sofort mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) begonnen werden. 

Oft stirbt ein Blitzopfer nicht, weil der Blitzeinschlag irgendwelche inneren Organe beschädigt hat, sondern weil der Einschlag die normale Funktion der Atemmuskulatur gestört hat. In diesem Fall resultiert das Herzversagen nicht aus der Schädigung des Herzens durch den Blitzschlag, sondern einfach aus dem Mangel an Sauerstoff für das Herz. 

Die schnelle Anwendung von richtig durchgeführten HLW-Techniken kann das Leben eines solchen Opfers retten. HLW-Kurse sind leicht erhältlich und sollten von Überlebenskünstlern und Nicht-Überlebenskünstlern gleichermaßen besucht werden. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Rot-Kreuz-Ortsgruppe oder an die American Heart Association, um Informationen über HLW-Kurse zu erhalten. 

Ruhiges Handeln 

Blitze gehören zu den am besten untersuchten Naturphänomenen überhaupt. Der U.S. National Weather Service und andere Behörden haben damit begonnen, eine landesweite Reihe von Zentren zur Verfolgung und Erkennung von Blitzen einzurichten. Ihr Ziel ist es, vorhersagen zu können, wann und wo mit schweren Blitzen zu rechnen ist.

In vielen Gegenden sind Blitzvorhersagen bereits ein normaler Bestandteil von TV- und Radiowettersendungen geworden. Unabhängig davon, ob die Wissenschaft letztendlich in der Lage ist, die Blitzaktivität vorherzusagen, werden Blitze selbst immer eine schöne, aber tödliche Bedrohung für den Einzelnen darstellen. 

Während die Techniken in diesem Artikel keine absolute Sicherheit garantieren können, können sie die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie ein Blitzopfer werden. In einem Gewitter, wie in den meisten Überlebenssituationen, können Wissen, gesunder Menschenverstand und ruhiges Handeln Ihr Leben retten. 

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns