Wie weit kann man gehen um zu überleben?

notfall kochbuch

Vor ein paar Wochen war ich auf einer Cocktailparty mit den Kollegen meiner Frau. Ich könnte mir 10 andere Dinge vorstellen, die ich an einem Samstagabend lieber machen würde, aber die Anziehungskraft von kostenlosen Drinks ist stark. Dort angekommen, trieb ich in einem Meer von Fremden. Ich beschloss, ein kleines Spiel zu spielen, das ich erfunden habe. Auf einer Serviette schrieb ich 10 mögliche Dinge auf die man essen könnte, wenn man sich in einer Überlebenssituation befindet, aber keine normale Lebensmittel oder irgendeine vernünftige Wahrscheinlichkeit, in absehbarer Zeit Essen zu bekommen. Zukunft zu bekommen.

Jeder Gegenstand wird abschreckender, je näher man an 10 herankommt.

1. Hundefutter (in Dosen, nass)

2. Abgelaufenes Fleisch oder Milchprodukte (mehrere Monate abgelaufen, aber gekühlt)

3. Gefundenes Essen (draußen und auf dem Boden, nicht eingewickelt)

4. Wanzen (unbekannte Art)

5. Eidechsen (solche, die man im Garten finden würde)

Anzeige

GRATIS: 10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen! >>> Gratis Checkliste hier

6. Schimmeliges Brot (komplett bedeckt)

7. Ratten (und Mäuse)

8. Ihr Haustier (Hund, Katze, Fisch, Hamster, etc.)

9. Ranziges Essen, das mit Maden bedeckt ist

10. Menschliche

Sicher, es gibt viel schlimmere Dinge auf der auf der Welt, um zwischen 9 und 10 zu essen aber ich wollte sehen, wer am weitesten geht. wer die Distanz schafft, wenn überhaupt. Es waren ungefähr 50 Leute auf der Party und obwohl ich weiß, dass ich nicht mit allen gesprochen habe mit allen gesprochen habe, habe ich vielleicht die Meinung von etwa 20 bekommen… das ist also kaum wissenschaftlich. Die erste Person, mit der ich sprach, war ein Universitätsprofessor, eine Art. Er war gut gekleidet und schien gut und schien sich mit aktuellen Ereignissen auszukennen.

Anzeige

Exklusive Checkliste „10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen“ >>> Hier klicken

Ich reichte ihm meine Liste und fragte ihn, “Die Aussichten dass Sie Nahrung finden, bevor Sie sterben, sind ist gleich null. Was würden Sie essen?” Er begann und stellte Fragen über das gefundene Essen, und ich wusste, er würde nicht dass er es nicht weit auf der Liste schaffen würde. Er sagte er könne niemals seinen Hund essen und vermutete dass eine Ratte, wenn sie richtig gekocht ist in Ordnung gehen würde.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Die erste Frau, mit der ich sprach, war eine Büroangestellte in einer Werkzeugfirma. Sie war zierlich, trank nicht, sondern aß diese kleinen, in Teig eingewickelten Hot Dogs. Sie sagte, sie fände Käfer jeglicher Art ekelhaft und konnte nicht über abgelaufenes Fleisch. Sie sagte, sie hätte gerade welches in ihrem Kühlschrank und scherzte, sie würde in der Zombie-Apokalypse gut zurechtkommen würde.

Am anderen Ende der Skala, ein betrunkener Kerl in der Versammlung schnell heraus “Mensch”, als ich ihm die Liste reichte. Ich vermute, es war der Whiskey mehr zu reden als ehrlich zu sein.

Mein Spiel/Experiment bewirkte zwei Dinge:

1) Es vertrieb mir die Zeit während einer ansonsten langweiligen Büroparty;

2) Es hat mir eine ziemlich gute Vorstellung davon gegeben, dass die große Mehrheit der befragten Personen nicht lange durchhalten würde, nachdem die Speisekammer leer aus. Mit Ausnahme des Betrunkenen und dem Professor, würden nur zwei andere Leute mit denen ich gesprochen habe, würden Ratten essen, aber niemand würde Fido oder Mittens verkochen, wenn es darauf ankäme.

Wie weit würden Sie gehen?

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt dringend vorbereiten. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!