Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
20. August 2021Beitrag von Paul Junker

Wild Campen: hier trainierst Du am besten

Übung macht den Meister, weiß der Volksmund. Dies betrifft auch das Überlebensmanagement oder auch das Prepping. Wenn Du im Freien überleben möchtest, musst Du es üben. „Wild camping“ ist eine der besten Vorbereitungen – nur leider nicht immer erlaubt. Deshalb nennen wir Dir Möglichkeiten, in Deutschland wild zu campen – rechtlich einwandfrei.

Wildes Camping – hier geht es

Waldhammer-Tipp des Tages:
Lagerfeuer Asche als Insektenabwehrmittel

Grundsätzlich ist „Wildcamping“ bei uns zunächst nicht erlaubt. Ausnahmen regeln die Naturschutz- und Waldgesetze der einzelnen Bundesländer. Du musst Dich allerdings nicht zwangsweise mit den zahlreichen Gesetzestexten auseinandersetzen.

Die Bundesländer habe sich in vielen Regionen auf diese Form der Freizeitgestaltung vorbereitet. Es gibt sogenannte „Trekkingplätze“, die Du außerhalb von offiziell ausgewiesenen Campingplätzen findest und nutzen kannst.

Diese Plätze sind nicht besonders komfortabel, allerdings ist genau dies ja Sinn und Zweck der Übung.

  • Schleswig-Holstein wiest unter der Adresse wildes-sh.de immerhin annähernd 20 Plätze aus, die zumindest einen Stellplatz für Dich darstellen.
  • Campen ohne Zeltplatz: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

  • In der Eifel lässt sich gleichfalls im Naturpark Hohes Venn frei Campen. Die karge Einrichtung findest Du unter der Adresse trekking-eifel.de
  • Etwas weiter südlich lädt die Pfalz ein. Dort werden 15 Plätze für Dich unter der Adresse trekking-pfalz.de ausgewiesen. Die Kosten für die Buchung belaufen sich auf 15 Euro – wie auch
  • Im Hunsrück. Dort werden 10 Euro Gebühr verlangt. Die Adresse: soonwaldsteig.de/trekkingcamps.
  • Sehr viel weiter im Osten lädt das Elbsandsteingebirge Dich ein. Hier sind Übernachtungen unter der Adresse trekkinghuetten.de zu buchen. Du findest einfache Forsthütten oder kannst das eigene Zelt aufstellen.
  • Bayern bietet gleichfalls wie Baden-Württemberg beste Natur. Die jeweiligen Adressen für das wilde Campen: trekking-bayern. de sowie (Informationen) unter naturparkschwarzwald.de

Campen ohne Zeltplatz: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Waldhammer-Taktische-Taschenlampe
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�5_Artikeldaten�3_Artikelbilder�1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Klappmesser Wolfszahn

Ähnliche Artikel

Neu bei uns