Zehn Gründe, um Bargeld in Ihrer Notfalltasche zu haben - Waldhammer
Unsere Qualitätsgarantie: Alle Produkte ausgiebig im Einsatz getestet | info@waldhammer.com
28. Februar 2021Beitrag von Emilia Hartmann

Zehn Gründe, um Bargeld in Ihrer Notfalltasche zu haben

Wir sind es gewohnt, jeden Tag unsere Kreditkarten durchzuziehen und die Dinge zu bekommen, die wir brauchen, wir benutzen sogar unsere Telefone, um für die Dinge zu bezahlen, die wir wünschen. Im Falle eines regionalen Notfalls werden Ihre Kreditkarten jedoch für eine ganze Weile unbrauchbar und deshalb ist es wichtig, Bargeld in Ihrer Bug Out Bag oder bei sich zu haben.

Waldhammer-Tipp des Tages:

Unabhängig vom Grund für den Notfall, werden die meisten Menschen auf der Welt immer noch kaltes, hartes Bargeld nehmen und Sie hätten die Oberhand, wenn Sie Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche haben. Es gibt viele Prepper und Survivalisten, die empfehlen, eine Bargeldreserve für Notfälle bereitzuhalten und ihre Gründe variieren je nach dem Ereignis, auf das sie sich vorbereiten.

Es gibt auch eine Debatte darüber, wie viel Bargeld man in der Notfalltasche haben sollte und wie man es verwendet, wenn die Dinge den Bach runter gehen. Ich kann nicht für andere sprechen, aber ich kann mit Ihnen teilen, wie ich mich in Bezug auf dieses Thema vorbereite. Ich behalte normalerweise $1.500 als meine Notgeldreserve und wenn ich es irgendwie schaffe, etwas davon zu benutzen, lege ich es immer zurück. Wenn Sie Bargeld in Ihrer Notfalltasche aufbewahren wollen, ist es wichtig zu bedenken, dass Sie nicht alle Eier in einen Korb legen sollten. Normalerweise teile ich die Menge an Bargeld, die ich beiseite lege, und behalte einen Teil des Geldes bei mir, nur als Backup-Plan.

Wenn es darum geht, wie Sie Ihr Geld verwenden sollten, kann die Situation je nach der Region, in der Sie leben, der Jahreszeit und der Krise, die Ihr Gebiet treffen könnte, variieren. Im Folgenden finden Sie einige meiner Gründe, die für jede Art von Katastrophe gelten können.

10 Gründe, um Bargeld in Ihrer Notfalltasche zu haben

GRATIS: 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Gratis Checkliste hier

1. Geldautomaten sind in einer Katastrophe unzugänglich und unsicher
Erstens könnte der Strom ausfallen und Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre Kreditkarte zu benutzen, um das Geld abzuheben, das Sie brauchen. Zweitens wird diesen Automaten schnell das Geld ausgehen, wenn eine allgemeine Panik ausbricht. Erinnern Sie sich, wie die Griechen Schlange standen, um Geld abzuheben, als die Wirtschaftskrise sie traf? Und drittens, wenn die Katastrophe günstige Bedingungen für bestimmte Elemente der Gesellschaft schafft, um zu handeln, wollen Sie nicht in der Nähe eines Geldautomaten sein, wenn die Plünderung beginnt.

2. Läden werden Ihre Transaktionen nicht verarbeiten können
Die Geschäfte könnten ohne Probleme funktionieren, aber die Kreditinstitute könnten abgeschaltet werden oder das Netzwerk könnte gehackt werden. Wenn sie eine elektronische Transaktion verarbeiten können, werden Sie froh sein, dass Sie Ihre Bargeldreserve mitgebracht haben. Sie werden in der Lage sein, Ihre Artikel zu bekommen und schneller unterwegs zu sein, wenn Sie Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche haben.

3. Einkaufen in letzter Minute
Es wird immer Last-Minute-Einkäufer geben, die Notfallartikel benötigen, und es spielt keine Rolle, ob sie Prepper oder normale Joes sind. Bargeld ist König und wenn die Läden noch geöffnet sind und Sie wissen, was Sie kaufen müssen, wird ein Last-Minute-Einkauf Sie länger am Leben halten als diejenigen, die Brot und Milch kaufen. Sie können auch Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche als Darlehen für Nachbarn und entfernte Verwandte aufbewahren.

4. Sie können für Dienstleistungen sofort bezahlen
Wenn Sie Bargeld in Ihrer Notfalltasche haben, können Sie jede Dienstleistung bezahlen, die Sie benötigen, auch wenn Sie sie nicht eingeplant haben oder wenn es sich um etwas Unerwartetes handelt. Sie können zu einem Mechaniker gehen und sagen: “Hier sind 1.000 Dollar, um mein Auto in der nächsten Stunde zu reparieren”. Sie können für medizinische Hilfe und so ziemlich alles bezahlen, wofür Sie nicht ausgebildet sind.

5. Verkaufsautomaten warten nur auf Ihr Geld
Das mag für den Hardcore-Prepper nicht besonders verlockend klingen, aber im Notfall können Sie Verkaufsautomaten nutzen, um sich mit Lebensmitteln, Wasser oder anderen Dingen zu versorgen, die sie bereithalten. Sie könnten auch die Frontscheibe einschlagen und sich nehmen, was Sie wollen, aber warum sollten Sie das riskieren? Vor allem, wenn Sie nicht wissen, wie die Einheimischen sind und wie die Art des Notfalls auf die Behörden wirkt. Das Letzte, was Sie wollen, ist, wegen eines Snickers-Riegels erschossen zu werden.

Exklusive Checkliste 10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst! >>> Hier klicken

6. Bestechen Sie sich aus einer angespannten Situation heraus
Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie mit Straßensperren oder Wachen zu tun haben, werden Sie froh sein, dass Sie Bargeld in Ihrer Notfalltasche haben. Sie können Leute bestechen, damit sie ihre Augen schließen und Sie passieren lassen, damit Sie nicht mit dem Rest der Menge in eine Falle geraten. Sie können Wachen bestechen, um Sie durch Privatgrundstücke passieren zu lassen, wenn Ihre Fluchtwege versperrt sind.

7. Geld kann in verschiedene Stückelungen aufgeteilt werden
Wenn Sie etwas kaufen müssen, das 5 Dollar kostet und Sie nur 100-Dollar-Scheine haben, müssen Sie Ihre Strategie möglicherweise überdenken. Erstens wollen Sie nicht mit einem 100-Dollar-Schein protzen, wenn um Sie herum Leute sind, die keine anderen Möglichkeiten haben, als ihre Kreditkarten zu benutzen (und verzweifelt werden können). Und zweitens, wenn Sie kleine Scheine bei sich tragen, müssen Sie nicht auf das Wechselgeld warten, das die Geschäfte nicht haben, und Sie können ein besseres Geschäft abschließen. Wenn Sie vorhaben, Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche aufzubewahren, sollten Sie 5er, 10er und 20er Scheine dabei haben.

8. Sie können Ihr Geld benutzen, um “die Schäfchen zu manipulieren”
Die Menschen nehmen immer Bargeld und sie haben einen Instinkt, der auf sofortigem Gewinn basiert, statt auf einem langfristigen Wohlstandssystem. Bevor die meisten von ihnen realisieren, dass Bargeld seinen Wert verloren oder verdoppelt hat, werden sie bereit sein, Bargeld für alles zu nehmen. Sie können ihr Geld verwenden, um Vorräte zu besorgen, sie können einen Führer bekommen, der sie durch eine unbekannte Region begleitet und so weiter. Es hängt davon ab, was Sie brauchen und wie gut Ihre sozialen Fähigkeiten sind.

9. Bargeld wird Ihnen helfen, unter dem Radar zu bleiben
Wenn Sie zu den Preppern gehören, die sich dem Ansatz des grauen Mannes verschrieben haben, sollten Sie inzwischen wissen, dass Sie Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche haben müssen, wenn Sie unsichtbar werden wollen. Die Einkäufe, die Sie mit Bargeld tätigen, können nicht elektronisch verfolgt werden und Sie werden unter dem Radar bleiben.

10. Besorgen Sie sich eine Mitfahrgelegenheit, wenn die Zeiten hart sind
Wenn Sie Ihr Fluchtfahrzeug verlieren oder es Ihnen aus irgendeinem Grund kaputt geht, sind Sie gezwungen, Ihre Reise zu Fuß fortzusetzen. Die Dinge können sich zu Ihren Gunsten entwickeln, wenn Sie Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche aufbewahren und Sie könnten in einem regionalen Notfall leicht eine Mitfahrgelegenheit bekommen. Wenn Sie anbieten, bar zu bezahlen, haben Sie viel bessere Chancen, eine Mitfahrgelegenheit zu bekommen als diejenigen, die einen Tauschhandel im Austausch für eine Fahrt in Sicherheit anbieten.
Die in diesem Artikel aufgezählte Liste von Gründen, Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche zu haben, ist nicht exklusiv und stellt nur einen kleinen Teil der Gründe dar, warum ich mich entschieden habe, Bargeld in meiner Überlebenstasche zu haben. Sie mögen Ihre eigenen Gründe haben, Bargeld in Ihrer Bug-Out-Tasche mitzuführen und ich nehme an, dass es nicht nur darum geht, das Papier als Feuerzunder zu verwenden.

10 Dinge, die Du auf jeden Fall bunkern musst!

Achtung: Dass Krisen unser Leben von der einen auf die andere Sekunde massiv beeinträchtigen können haben wir in der Vergangenheit gelernt. Umso wichtiger ist es, sich ganz dringend vorzubereiten. Dafür haben wir dir eine kostenlose Checkliste erstellt.

Eine Checkliste mit 10 Dingen, die DU noch heute besorgen solltest und immer vorrätig haben solltest um auf kommende Katastrophen vorbereitet zu sein! Sicher dir jetzt umgehend die KOSTENLOSE Liste!

>> Klicke jetzt HIER! Und erfahre GRATIS, welche 10 Dinge du zu Hause bunkern musst!

Bestseller

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer�4_FotosP1011499.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011496.jpg

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011503.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer4_FotosP1011508.jpg

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-2.jpg
C:UsersprivaDesktopPrisma ProjekteWaldhammer5_Artikeldaten3_Artikelbilder1_FotosWolfszahnWaldhammer-Wolfszahn-Taschenmesser-Einhand-5.jpg

Waldhammer Wolfszahn Einhand Survivalmesser mit Flip-Funktion

Ähnliche Artikel

Neu bei uns

WH-7140
WH-7140-4

Lichtbogenanzünder schwarz

WH-7110-Anti-Tracking-Handyhülle.jpg
WH-7110-Anti-Tracking-Handyhuelle.png

Anti Tracking Hülle

WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack.jpg
WH-7150_Military-Outdoor-Rucksack-3.jpg

Militär Rucksack, wasserdicht